Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Spätes "erstes Mal" führt zu besserer Ehe

Aktuelles

Glücklich guckendes Paar

Wer mit dem "ersten Mal" länger wartet, ist als Erwachsener glücklicher in der Ehe.
© Robert Kneschke - Fotolia

Fr. 19. Oktober 2012

Spätes "erstes Mal" führt zu besserer Ehe

Machen Jugendliche ihre ersten sexuellen Erfahrungen erst spät, haben sie als Erwachsene eine befriedigendere Partnerschaft. Das hat eine Studie der Universität von Texas ergeben, die im Fachmagazin "Psychological Science" veröffentlicht wurde.

Für die Studie hatte Professorin Paige Harden vom Fachbereich Psychologie Daten von 1.659 Zwillingspaaren durchforstet, die im Rahmen einer großen Langzeitstudie erhoben worden waren. Die Zwillingspaare waren von ihrer Jugendzeit an bis zum jungen Erwachsenenalter begleitet und nach dem Zeitpunkt ihrer ersten sexuellen Erfahrungen drei Gruppen zugeordnet worden. Dabei galt das "erste Mal" als früh, wenn es vor dem 15. Geburtstag stattgefunden hatte, als durchschnittlich, wenn es dazu im Alter von 15 bis 19 gekommen war, und als spät, wenn die ersten zärtlichen Berührungen erst nach dem 19. Lebensjahr stattgefunden hatten.

Anzeige

Harden ermittelte aus dem Datenwust, dass die Spätzünder, wenn sie denn verheiratet waren, zufriedener mit ihren Beziehungen waren. So betonten sie häufiger den guten Umgang mit Konflikten in der Ehe und berichteten häufiger davon, dass ihre Partner ihnen Liebe und Aufmerksamkeit zuteil werden ließen. Zudem genossen sie den Alltag mit ihrem Lebensgefährten mehr als Studienteilnehmer, die ihre ersten sexuellen Erfahrungen schon vor dem 19. Lebensjahr gemacht hatten.

Die Forscherin Harden konnte übrigens ausschließen, dass der Zusammenhang durch andere Faktoren verfälscht wird. Weder Einflüsse der Erbmasse noch der Umwelt verwässerten das Ergebnis. So spielten weder das Einkommen, die Religionszugehörigkeit, das Dating-Verhalten, der Body-Mass-Index noch die Attraktivität der Studienteilnehmer eine Rolle.

FH

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Narzissmus an den Augenbrauen ablesen

Die Form und Fülle der Brauen verrät offenbar einiges über die Persönlichkeit.

Männer: Lange Beine sind attraktiver

Frauen bevorzugen offenbar Männer mit längeren Beinen, wie eine Studie zeigt.

Fett und Süßes blockieren Ess-Bremse

Eine energiereiche Ernährung kurbelt den Drang zu essen weiter an.

Osteoporose-Mittel bekämpft Haarausfall

Eine interessante Nebenwirkung könnte der Glatze Einhalt gebieten.

Lernschwäche oder doch nur Allergie?

Bei jungen Kindern können sich die Symptome sehr ähneln.

Warum ein Foto pro Tag glücklich macht

3 Gründe sprechen dafür, täglich ein Foto zu machen und es im Internet zu posten.

Helfen Bakterien bei Neurodermitis?

Ein Spray mit Hautbakterien könnte die Symptome der Krankheit lindern.

Sauna senkt das Schlaganfall-Risiko

Wer mehrmals pro Woche sauniert, senkt damit sein persönliches Risiko für einen Schlaganfall.

Kinder: Musik hören stärkt Familienbande

Hören Eltern gemeinsam mit ihren Kindern Musik, stärkt das die Bindung.

Neugierige Kinder haben bessere Noten

Die Freude am Forschen und Entdecken wirkt sich auch auf die schulischen Leistungen aus.

Vitamin B6 hilft, sich an Träume zu erinnern

Das Vitamin hat offenbar einen positiven Einfluss auf das Traumgedächtnis.

Kefir wirkt positiv auf den Blutdruck

Offenbar hängt dies mit der probiotischen Wirkung des Getränks zusammen.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Anzeige

Typ 2 Diabetes: Umfrage zu Risiken

Sie sind an Typ 2 Diabetes erkrankt? Was wissen Sie über Ihr Herzrisiko? Das will die International Diabetes Federation (IDF) in einer groß angelegten, globalen Umfrage herausfinden. Jetzt teilnehmen!
Mehr erfahren

Anzeige

Service

Zum NAI-Gewinnspiel Zum NAI-Portal

Themenspecial: Diabetes

Frau mit Hut im GrünenIm Themenspecial Diabetes lesen Sie aponet.de viel Wissenswertes rund um die Behandlung von Diabetes: Viele Informationen, Checklisten, Selbsttests und eine Umfrage speziell für Typ-2-Diabetiker.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen