Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Gedächtnis-Kick durch Omega-3-Fette

Aktuelles

Junge Frau und junger Mann vor der Uni.

Junge Menschen haben ein gutes Gedächtnis. Doch auch das lässt sich noch verbessern.
© mauritius images

Fr. 02. November 2012

Jugendliche: Gedächtnis-Kick durch Omega-3-Fette

Eigentlich sollt man meinen, dass bei gesunden jungen Erwachsenen das Gedächtnis optimal funktioniert. Tut es auch, es lässt sich aber trotzdem noch verbessern, berichten US-amerikanische Wissenschaftler online in der Zeitschrift Plos One.

Anzeige

Ihren Studien zufolge helfen Omega-3-Fettsäuren dem Arbeitsgedächtnis junger Erwachsener zwischen 18 und 25 Jahren auf die Sprünge. Obwohl sich Menschen dieser Altersgruppe auf der Höhe ihrer geistigen Fähigkeiten befinden, sei noch eine Steigerung möglich, so die Wissenschaftler. Sie hatten den Zusammenhang zwischen Omega-3-Fetten und der Leistung des Arbeitsgedächtnisses mit Hilfe von Blutuntersuchungen sowie speziellen Gedächtnistests gemessen. Bei letzteren bekamen die Studienteilnehmer eine Serie von Buchstaben oder Zahlen gezeigt und sollten den Überblick darüber behalten, was ein-, zwei-, dreimal vorher zu sehen gewesen war.

Schon zu Beginn zeigte sich ein positiver Zusammenhang zwischen der Gedächtnisleistung in diesen Tests und der Konzentration von Omega-3-Fettsäuren im Blutplasma. Dies bedeute, dass sich schon die Omega-3-Fettsäuren aus der Nahrung positiv auf das Arbeitsgedächtnis auswirken, so die Forscher. Nachdem die Teilnehmer über sechs Monate ein Nahrungsergänzungsmittel mit Omega-3-Fetten eingenommen hatten, wurden Gedächtnis- und Bluttests wiederholt. Es habe sich gezeigt, dass sich das Arbeitsgedächtnis durch die Omega-3-Fette noch weiter verbessern lasse, so die Forscher. Welcher Mechanismus dahinter steckt, ist jedoch noch unklar. Die Ergebnisse sprächen nach Ansicht der Wissenschaftler jedoch dafür, dass junge Menschen durch gesunde Verhaltensweisen und Ernährung das gesamte Potential des Gehirns ausschöpfen könnten.

hh

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Warum man Kinder besser nicht anlügt

Forscher haben herausgefunden, dass auch kleine Lügen langfristige Konsequenzen haben können.

Küstenbewohner sind psychisch gesünder

Die Nähe zum Meer wirkt sich positiv auf die Seele und das Wohlbefinden aus.

Fischöl-Kapseln gegen Depressionen

Eine gesunde Ernährung und zusätzlich Omega-3-Fettsäuren wirken sich positiv auf die Psyche aus.

Blutvergiftung mit Vitamin C behandeln?

Die intravenöse Gabe von Vitamin C verbessert die Überlebenschance bei einer Sepsis.

Optimismus schützt vor Herzkrankheiten

Bei positiv gestimmten Menschen treten schwere Herzkrankheiten seltener auf.

Resistente Keime in Waschmaschinen?

Kürzlich wurden gefährliche Erreger in der Waschmaschine einer Kinderklinik gefunden.

Knoblauch und Zwiebeln gegen Krebs?

Frauen, die beide Zutaten häufig verwenden, erkranken seltener an Brustkrebs.

Dick durch viel Zucker in der Kindheit?

Dies könnten erklären, warum heutzutage viele Erwachsene übergewichtig sind.

Kinder: Schlechte Luft belastet die Psyche

Unter Schadstoffen in der Luft leidet nicht nur die körperliche Gesundheit.

Mit grünem Tee gegen resistente Bakterien?

Ein Stoff aus grünem Tee könnte helfen, resistente Bakterien zu bekämpfen.

Spezial-Waage erkennt Herzversagen

Das Gerät könnte für Patienten mit Herzschwäche sehr hilfreich sein.

Wenn Darmbakterien Alkohol produzieren

Eine Fettleber kann offenbar auch durch Bakterien im Darm verursacht werden.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen