Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Gedächtnis-Kick durch Omega-3-Fette

Aktuelles

Junge Frau und junger Mann vor der Uni.

Junge Menschen haben ein gutes Gedächtnis. Doch auch das lässt sich noch verbessern.
© mauritius images

Fr. 02. November 2012

Jugendliche: Gedächtnis-Kick durch Omega-3-Fette

Eigentlich sollt man meinen, dass bei gesunden jungen Erwachsenen das Gedächtnis optimal funktioniert. Tut es auch, es lässt sich aber trotzdem noch verbessern, berichten US-amerikanische Wissenschaftler online in der Zeitschrift Plos One.

Anzeige

Ihren Studien zufolge helfen Omega-3-Fettsäuren dem Arbeitsgedächtnis junger Erwachsener zwischen 18 und 25 Jahren auf die Sprünge. Obwohl sich Menschen dieser Altersgruppe auf der Höhe ihrer geistigen Fähigkeiten befinden, sei noch eine Steigerung möglich, so die Wissenschaftler. Sie hatten den Zusammenhang zwischen Omega-3-Fetten und der Leistung des Arbeitsgedächtnisses mit Hilfe von Blutuntersuchungen sowie speziellen Gedächtnistests gemessen. Bei letzteren bekamen die Studienteilnehmer eine Serie von Buchstaben oder Zahlen gezeigt und sollten den Überblick darüber behalten, was ein-, zwei-, dreimal vorher zu sehen gewesen war.

Schon zu Beginn zeigte sich ein positiver Zusammenhang zwischen der Gedächtnisleistung in diesen Tests und der Konzentration von Omega-3-Fettsäuren im Blutplasma. Dies bedeute, dass sich schon die Omega-3-Fettsäuren aus der Nahrung positiv auf das Arbeitsgedächtnis auswirken, so die Forscher. Nachdem die Teilnehmer über sechs Monate ein Nahrungsergänzungsmittel mit Omega-3-Fetten eingenommen hatten, wurden Gedächtnis- und Bluttests wiederholt. Es habe sich gezeigt, dass sich das Arbeitsgedächtnis durch die Omega-3-Fette noch weiter verbessern lasse, so die Forscher. Welcher Mechanismus dahinter steckt, ist jedoch noch unklar. Die Ergebnisse sprächen nach Ansicht der Wissenschaftler jedoch dafür, dass junge Menschen durch gesunde Verhaltensweisen und Ernährung das gesamte Potential des Gehirns ausschöpfen könnten.

hh

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Junge oder Mädchen? Blutdruck gibt Hinweis

Nicht nur ein Ultraschall gibt Aufschluss über das Geschlecht eines Babys.

Musizieren verbessert die Reaktion

Diese neue Erkenntnis könnte vor allem für ältere Menschen eine wichtige Rolle spielen.

Wetter ist nicht schuld an Schmerzen

Eine neue Studie widerlegt einen weit verbreiteten Mythos.

Vitamin-B12-Mangel wegputzen?

Eine spezielle Zahnpasta wirkt Nährstoffmangel bei Veganern entgegen.

Mineralwasser: Glas beeinflusst Geschmack

Ähnlich wie bei Wein bestimmt das Glas auch bei Wasser über das Aroma.

Krafttraining beugt Demenz vor

Von Muskelaufbau profitiert auch das Gehirn, wie eine neue Studie zeigt.

Pinguin-Gang bei Glatteis

Mit diesen Tipps kommen Sie auch bei Glatteis sicher zum Ziel.

Spinnenseide als Hightech-Verband

Englische Forscher bestücken künstliche Spinnenseide mit Wirkstoffen.

Löst Schweißen Parkinson aus?

Schweißer können Symptome entwickeln, die denen der Parkinson-Krankheit ähneln.

"Nachbar-Effekt" im Krankenhaus

Geht es einem Patienten schlechter, betrifft das die ganze Station.

Sekt-Geschmack auch durch Bläschen

Forscher erklären den Effekt der Bläschen in Sekt und Champagner.

Nüsse senken Krankheitsrisiko

Schon eine Handvoll Nüsse täglich senkt das Risiko für verschiedene Krankheiten wie Krebs.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen