Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Gedächtnis-Kick durch Omega-3-Fette

Aktuelles

Junge Frau und junger Mann vor der Uni.

Junge Menschen haben ein gutes Gedächtnis. Doch auch das lässt sich noch verbessern.
© mauritius images

Fr. 02. November 2012

Jugendliche: Gedächtnis-Kick durch Omega-3-Fette

Eigentlich sollt man meinen, dass bei gesunden jungen Erwachsenen das Gedächtnis optimal funktioniert. Tut es auch, es lässt sich aber trotzdem noch verbessern, berichten US-amerikanische Wissenschaftler online in der Zeitschrift Plos One.

Anzeige

Ihren Studien zufolge helfen Omega-3-Fettsäuren dem Arbeitsgedächtnis junger Erwachsener zwischen 18 und 25 Jahren auf die Sprünge. Obwohl sich Menschen dieser Altersgruppe auf der Höhe ihrer geistigen Fähigkeiten befinden, sei noch eine Steigerung möglich, so die Wissenschaftler. Sie hatten den Zusammenhang zwischen Omega-3-Fetten und der Leistung des Arbeitsgedächtnisses mit Hilfe von Blutuntersuchungen sowie speziellen Gedächtnistests gemessen. Bei letzteren bekamen die Studienteilnehmer eine Serie von Buchstaben oder Zahlen gezeigt und sollten den Überblick darüber behalten, was ein-, zwei-, dreimal vorher zu sehen gewesen war.

Schon zu Beginn zeigte sich ein positiver Zusammenhang zwischen der Gedächtnisleistung in diesen Tests und der Konzentration von Omega-3-Fettsäuren im Blutplasma. Dies bedeute, dass sich schon die Omega-3-Fettsäuren aus der Nahrung positiv auf das Arbeitsgedächtnis auswirken, so die Forscher. Nachdem die Teilnehmer über sechs Monate ein Nahrungsergänzungsmittel mit Omega-3-Fetten eingenommen hatten, wurden Gedächtnis- und Bluttests wiederholt. Es habe sich gezeigt, dass sich das Arbeitsgedächtnis durch die Omega-3-Fette noch weiter verbessern lasse, so die Forscher. Welcher Mechanismus dahinter steckt, ist jedoch noch unklar. Die Ergebnisse sprächen nach Ansicht der Wissenschaftler jedoch dafür, dass junge Menschen durch gesunde Verhaltensweisen und Ernährung das gesamte Potential des Gehirns ausschöpfen könnten.

hh

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Husten hilft Viren, zu überleben

Viren manipulieren den Körper und setzen Husten gezielt ein, um ihr Überleben zu sichern.

Wünsche helfen kranken Kindern

Ein erfüllter Herzenswunsch hilft schwer kranken Kindern, gesünder zu werden.

Babykost mit Soja: Nichts für Mädchen?

Babynahrung mit Sojamilch birgt offenbar langfristig Risiken für die Gesundheit.

Wann wir am meisten Kalorien verbrennen

Die Tageszeit hat einen Einfluss darauf, wie viele Kalorien wir verbrennen.

Sommer-Kinder sind eher kurzsichtig

Forscher haben Risikofaktoren für Kurzsichtigkeit bei Kindern ermittelt.

Warum Kinderstimmen so anstrengend sind

Erwachsene haben große Probleme damit, viele Stimmen korrekt auseinanderzuhalten.

Frauen werden seltener wiederbelebt

Die Gründe dafür sind vollkommen unsinnig, mahnen Mediziner.

Körperbau bestimmt ersten Eindruck

Für den ersten Eindruck ist offenbar nicht nur das Gesicht einer Person entscheidend.

Gesicht: Im Alter nimmt Asymmetrie zu

Mit dem Alter vergrößern sich die Unterschiede zwischen beiden Gesichtshälften.

Kein Blinddarm - kein Parkinson?

Im Blinddarm steckt offenbar ein Protein, das mit Parkinson in Verbindung steht.

Dieses Wetter erhöht das Herzinfarkt-Risiko

Nasskaltes Wetter schlägt offenbar nicht nur auf unser Gemüt.

Spürhunde erschnüffeln Malaria

Mit etwas Übung können Hunde Malaria am Geruch von Kleidungsstücken erkennen.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen