Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses 12.12.12: Hochzeitstag mit Schnapszahl

Aktuelles

Glückliches, junges Brautpaar

aponet.de wünscht allen Brautpaaren viel Glück!
© mauritus images

Mi. 12. Dezember 2012

Schnapszahl 12.12.12: Diesen Hochzeitstag müssen sich sogar Männer merken

Mittwoch, der 12. Dezember 2012, klingt erst einmal nach einem ganz normalen Datum. Doch die dreifache 12 lockt heute in Deutschland und international Tausende Paare vor den Traualtar.

Anzeige

An einem Mittwoch könnte man jede Woche heiraten. Doch einen 12.12.12 gibt es nur alle 100 Jahre. Warum diese Schnapszahl bei Hochzeitern so beliebt ist, lässt sich leicht erklären: Viele hoffen, dass ihnen die dreifache 12 Glück bringt, und nicht zuletzt lässt sich das Datum leicht merken. Ein Vorteil gerade für Ehemänner, die im Ruf stehen, den Hochzeitstag gerne zu vergessen. Bei diesem Datum gibt es dann für derartige Gedächtnislücken wohl keine Ausrede mehr.

Kein Wunder also, dass die Standesbeamten im Akkord arbeiten müssen: Alle 15 Minuten wird heute beispielsweise in Düsseldorf geheiratet. Bei mehreren Trauzimmern macht das insgesamt 61 Eheschließungen. Normalerweise wären es im Dezember 16-17. In Dresden geben sich 18 Paare das Ja-Wort, sofern niemand in letzter Sekunde kalte Füße bekommt. In München werden heute 76 Paare getraut. Das ist Schnapszahlrekord für die bayerische Landeshauptstadt. Am bisherigen Spitzenreiter, dem 8.8.08, hatten laut Aufstellung der Stadt-Website 70 Paare den Bund fürs Leben geschlossen. Im vorigen Jahr am 11.11.11 waren es nur 63.

Aber nicht nur in Deutschland grassiert heute das Heiratsfieber. Auch auf anderen Kontinenten ist das Datum bei Verliebten hoch im Kurs. Beispielsweise hat das Standesamt in Hong Kong, China, 696 Anmeldungen - die vierfache Zahl eines normalen Tages. Wer heute noch kurz entschlossen in Las Vegas heiraten möchte, könnte jedoch Pech haben. An besonders begehrten Tagen wie dem 12.12.12 kann es zu längeren Wartezeiten bei der Beantragung der obligatorischen Heiratserlaubnis kommen.

RF

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Placebos helfen bei Herzschmerz

Schon das Gefühl, etwas gegen den Liebeskummer getan zu haben, hilft.

Diese Raupe frisst Plastik

Wachswürmer sind offenbar dazu in der Lage, Kunststoff zu zersetzen.

Trotz Schärfe: Chilis beruhigen den Darm

Offenbar haben die Schoten einen bisher unbekannten Effekt auf das Immunsystem.

Betablocker als Sonnenschutz?

Ein bekannter Wirkstoff wehrt UV-Strahlen sogar besser ab als übliche Sonnencreme.

Milch: fettarm gegen Depressionen

Eine asiatische Studie deutet an, dass fettarme Milchprodukte Depressionen vorbeugen.

Rote-Bete plus Sport verjüngen das Gehirn

Power-Gemüse und Jungbrunnen zugleich? Rote-Bete-Saft hat es US-Forschern angetan.

Frosch-Schleim tötet Grippeviren

Substanzen von der Haut einer Froschart könnten eine neue Waffe gegen Viren werden.

Das perfekte Profilbild wählen besser andere

Die selbst ausgesuchten Bilder sind zwar geeignet, aber meist nicht perfekt.

Worauf Frauen bei der Partnerwahl achten

Glaubt man einer aktuellen Studie, sind die inneren Werte eher nebensächlich.

Alzheimer mit Greebles aufspüren

Ein einfacher Test mit 3D-Figuren könnte einen frühen Hinweis auf die Krankheit liefern.

Wer Kälte sieht, bleibt cool

Beim Anblick einer Winterlandschaft fällt es uns leichter, kontrolliert zu handeln.

Graue Haare deuten auf krankes Herz hin

Unabhängig vom Alter sind graue Haare ein Warnsignal für Herzkrankheiten.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen