Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Tipps fürs Grillen im Winter

Aktuelles

Fleisch-Gemüse-Spieß auf Grillrost

So ein feuriger Grillspieß schmeckt auch bei Temperaturen um die Null Grad.
© Printemps - Fotolia

Fr. 28. Dezember 2012

Grillen im Winter: der außergewöhnliche Partyspaß

Sie grillen gern im Sommer? Warum probieren Sie das nicht auch einmal im Winter aus? Ein "Aha"-Erlebnis für Ihre Partygäste. Hier einige Tipps zu den Besonderheiten des Wintergrillens.

Anzeige

Zunächst kommt es auf das richtige Brennmaterial an: Gasgriller sollten im Winter Propan- statt Butangas verwenden, denn nur Propan kann als Grillgas bei Temperaturen von bis zu minus 40 Grad Celsius den nötigen Druck aufbringen. Wer die traditionelle Methode bevorzugt, heizt mit Holzkohle in einem Anzündkamin an und legt anschließend Briketts von hoher Qualität auf. Sie erzeugen eine schöne Glut und halten die Wärme lange. Ein Kugelgrill mit Deckel ist bei eisigen Temperaturen besonders vorteilhaft: Im geschlossenen System verringert sich die Garzeit und das Grillgut bleibt länger heiß.

Bei der Auswahl der Speisen heißt die Devise im Winter "kurz und klein". Alles, was keine lange Garzeit hat, bietet sich an. Statt Riesenbratwurst eignen sich besser kleine Würstchen, statt einem Holzfällersteak kann man leckere Minutensteaks nehmen. Auch Hähnchenflügel bieten sich an. Hier ein einfaches Rezept:

BBQ Chicken Wings

Zutaten für vier Personen:

1 Kilogramm Hähnchenflügel
2 Zitronen
250 Milliliter Chilisauce, süß
4 Chilischoten, scharf
4 Esslöffel Honig
2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zitronen auspressen, den Saft mit Honig und Chilisauce verrühren. Kerne der Chilischoten entfernen, Schoten und Knoblauch klein hacken und zur Marinade geben. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Chicken Wings in die Marinade legen und über Nacht ziehen lassen.

Für das Grillen: Holzkohlegrill gut anheizen. Hähnchenflügel auf den Rost legen und circa 15 Minuten grillen, bis sie knusprig sind, dabei immer wieder wenden.

djd/RF

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Kohlenmonoxid steigert die Ausdauer

In geringen Mengen kann das Gas dazu genutzt werden, sportliche Leistungen zu steigern.

Was die Haare über uns verraten

Kosten des Haarschnitts, Body-Mass-Index, Fleischesser oder Vegetarier: Das alles kann unser Haar verraten.

Weichmacher stören den Schlaf

Die Stoffe stecken in Lebensmitteln, Verpackungen, Kleidung, und Körperpflegeprodukten.

Lässt sich Untreue verzeihen?

Männer und Frauen haben offenbar eine andere Auffassung von Untreue.

Weniger Suizide durch Lithium im Wasser?

Natürlich vorkommendes Lithium im Trinkwasser hat eine Wirkung auf die Psyche.

Blinddarmentzündung: Antibiotika statt OP

In vielen Fällen müssten Kinder nicht operiert werden.

Naschen: Sind die Gene schuld?

Die Neigung, zwischen den Mahlzeiten zu naschen, könnte erblich bedingt sein.

Weniger Frühchen dank Corona?

Während des Lockdowns kamen deutlich weniger zu früh geborene Babys zur Welt als sonst.

Warum wir eine Gänsehaut bekommen

Forscher haben untersucht, warum uns bei Kälte die Haare zu Berge stehen.

Meditation nützt Herz und Kreislauf

Regelmäßige Meditation hilft dem Herz und beugt weiteren Erkrankungen vor.

Schokolade lässt Akne sprießen

Daneben identifizierten Wissenschaftler noch einige weitere Haut-Übeltäter.

Mehr Pornos – schlechtere Erektion

Je mehr Filme ein Mann anschaut, umso mehr leidet seine Potenz.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen