Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Kakao: leckerer aus oranger Tasse

Aktuelles

Zwei Frauen trinken Kakao aus roten Tassen.

Noch mehr Spaß hätten sie, wenn sie den Kakao aus orangen Tassen trinken würden.
© Patrizia Tilly - Fotolia

Fr. 04. Januar 2013

Kakao: Farbe der Tasse beeinflusst den Geschmack

Eine heiße Schokolade wärmt von innen, ist Balsam für die Seele und schmeckt einfach lecker. Doch apropos lecker: Forscher haben jetzt herausgefunden, dass die Farbe der Tasse für den Geschmack ebenfalls eine Rolle spielt.

Anzeige

Eine heiße Schokolade schmeckt demnach besser, wenn sie aus einer orangenen oder cremefarbenen Tasse getrunken wird anstatt aus einer weißen oder roten. Das berichten die Wissenschaftler aus Spanien und Großbritannien im Fachblatt Journal of Sensory Studies. Sie hatten 57 Studienteilnehmern heiße Schokolade in gleich großen Plastiktassen mit unterschiedlichen Farben serviert und den Geschmack beurteilen lassen. Interessanterweise wurden Süße und Geruch von der Tassenfarbe kaum beeinflusst.

Schon vorangegangene Studien hätten gezeigt, dass sich die Farbe von Tellern, Tassen, Dosen oder Flaschen, auf die Wahrnehmung von Geschmack und Aroma der konsumierten Nahrungsmittel und Getränke auswirken kann, so die Forscher. So lassen gelbe Dosen Zitronengeschmack zitroniger erscheinen und Getränke in Behältern mit kühlen Farben wie Blau scheinen den Durst besser zu löschen als Getränke aus Behältern mit warmen Farben wie Rot. Ein Getränk aus einem pinkfarbenen Behältnis wird dagegen als besonders süß wahrgenommen. In anderen Fällen konnte nachgewiesen werden, dass Erdbeermus als süßer und intensiver empfunden wird, wenn es auf einem weißen, statt auf einem schwarzen Teller serviert wurde, schreiben die Forscher.

hh

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Schwere Bettdecken gegen Schlaflosigkeit

Gewichtsdecken helfen dabei, ruhiger und besser zu schlafen.

Schützt eine Brille vor Corona?

Neue Daten weisen darauf hin, dass Brillenträger seltener an Covid-19 erkranken.

Heißes Bad beeinflusst Diabetes positiv

BMI, Blutzucker und Blutdruck lassen sich durch regelmäßiges Baden offenbar verbessern.

Wie Smartphones der Psyche helfen

Benutzerdaten von Smartphones erlauben Vorhersagen zum Verlauf psychischer Erkrankungen.

Reisekrankheit einfach abtrainieren

Das Lösen bestimmter Aufgaben soll Reiseübelkeit in Schach halten.

Kurze Massagen lindern Stress

Es reichen schon wenige Minuten, um die geistige und körperliche Entspannung zu steigern.

Dicke Beine können Vorteile haben

Fett an den Beinen könnte möglicherweise vor Bluthochdruck schützen.

Wie Arbeit Hunger unterdrücken kann

Wer konzentriert an etwas arbeitet, denkt dabei seltener an Essen oder Süßigkeiten.

Juckreiz: Besser streicheln als kratzen

Juckreiz lässt sich offenbar auch schonend lindern, wie Forscher herausgefunden haben.

Bienengift zerstört Krebszellen

Eine Substanz aus dem Gift der Honigbiene kann das Wachstum von Krebszellen unterdrücken.

Trotzen Viren bald Hitze und Chlor?

Forscher haben herausgefunden, dass sich Viren an ihre Umwelt anpassen.

Koffein-Nickerchen macht wach

Erst Kaffee, dann ein Power Nap: Die Reihenfolge ist entscheidend, zeigt eine neue Studie.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen