Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Liebe lässt Herzen gleichzeitig schlagen

Aktuelles

Pärchen beim Tanzen

Nicht nur beim Tanz, auch sonst scheinen Liebende im Gleichtakt zu sein.
© auremar - Fotolia

Fr. 15. Februar 2013

Liebe lässt Herzen gleichzeitig schlagen

Liebende Herzen schlagen im gleichen Takt. Dies ist nicht nur eine romantische Metapher, sondern das Ergebnis handfester Forschung, wie US-amerikanische Psychologen durch eine Serie von Studien herausgefunden haben.

Anzeige

So glich sich in Experimenten die Herzfrequenz von Liebespaaren, deren Herzschläge und Atmung mit Hilfe eines Monitors überwacht wurden, aneinander an. Zudem atmeten die Paare im gleichen Rhythmus ein und aus. Allerdings scheint sich das Herz von Frauen eher an die Herzfrequenz des Partner anzupassen als umgekehrt. Da sich dieses Angleichen auch in alltäglichen emotionalen Erfahrungen wiederspiegle, könne dies vielleicht bedeuten, dass Frauen eine stärkere Bindung zu ihrem Partner haben und mehr Einfühlungsvermögen besitzen, vermuten die Psychologen.

Für die Studien hatten die 32 teilnehmenden Paare, die sich in einem ruhigen Raum in einem Abstand von wenigen Metern gegenüber saßen, ohne zu sprechen oder sich zu berühren, verschiedene Übungen ausgeführt. Bei einem Experiment bestand die Aufgabe darin, sich ohne Worte gegenseitig nachzuahmen. Zwischen Personen aus unterschiedlichen Paaren zeigte sich dagegen weder eine Synchronisierung der Herzschläge, noch gab es eine enge Übereinstimmung bei der Atmung.

hh

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Empathischer durch virtuelle Patienten?

Angehenden Ärzte könnten damit ihr Einfühlungsvermögen trainieren.

Placebos helfen bei Herzschmerz

Schon das Gefühl, etwas gegen den Liebeskummer getan zu haben, hilft.

Diese Raupe frisst Plastik

Wachswürmer sind offenbar dazu in der Lage, Kunststoff zu zersetzen.

Trotz Schärfe: Chilis beruhigen den Darm

Offenbar haben die Schoten einen bisher unbekannten Effekt auf das Immunsystem.

Betablocker als Sonnenschutz?

Ein bekannter Wirkstoff wehrt UV-Strahlen sogar besser ab als übliche Sonnencreme.

Milch: fettarm gegen Depressionen

Eine asiatische Studie deutet an, dass fettarme Milchprodukte Depressionen vorbeugen.

Rote-Bete plus Sport verjüngen das Gehirn

Power-Gemüse und Jungbrunnen zugleich? Rote-Bete-Saft hat es US-Forschern angetan.

Frosch-Schleim tötet Grippeviren

Substanzen von der Haut einer Froschart könnten eine neue Waffe gegen Viren werden.

Das perfekte Profilbild wählen besser andere

Die selbst ausgesuchten Bilder sind zwar geeignet, aber meist nicht perfekt.

Worauf Frauen bei der Partnerwahl achten

Glaubt man einer aktuellen Studie, sind die inneren Werte eher nebensächlich.

Alzheimer mit Greebles aufspüren

Ein einfacher Test mit 3D-Figuren könnte einen frühen Hinweis auf die Krankheit liefern.

Wer Kälte sieht, bleibt cool

Beim Anblick einer Winterlandschaft fällt es uns leichter, kontrolliert zu handeln.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen