Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Liebe lässt Herzen gleichzeitig schlagen

Aktuelles

Pärchen beim Tanzen

Nicht nur beim Tanz, auch sonst scheinen Liebende im Gleichtakt zu sein.
© auremar - Fotolia

Fr. 15. Februar 2013

Liebe lässt Herzen gleichzeitig schlagen

Liebende Herzen schlagen im gleichen Takt. Dies ist nicht nur eine romantische Metapher, sondern das Ergebnis handfester Forschung, wie US-amerikanische Psychologen durch eine Serie von Studien herausgefunden haben.

Anzeige

So glich sich in Experimenten die Herzfrequenz von Liebespaaren, deren Herzschläge und Atmung mit Hilfe eines Monitors überwacht wurden, aneinander an. Zudem atmeten die Paare im gleichen Rhythmus ein und aus. Allerdings scheint sich das Herz von Frauen eher an die Herzfrequenz des Partner anzupassen als umgekehrt. Da sich dieses Angleichen auch in alltäglichen emotionalen Erfahrungen wiederspiegle, könne dies vielleicht bedeuten, dass Frauen eine stärkere Bindung zu ihrem Partner haben und mehr Einfühlungsvermögen besitzen, vermuten die Psychologen.

Für die Studien hatten die 32 teilnehmenden Paare, die sich in einem ruhigen Raum in einem Abstand von wenigen Metern gegenüber saßen, ohne zu sprechen oder sich zu berühren, verschiedene Übungen ausgeführt. Bei einem Experiment bestand die Aufgabe darin, sich ohne Worte gegenseitig nachzuahmen. Zwischen Personen aus unterschiedlichen Paaren zeigte sich dagegen weder eine Synchronisierung der Herzschläge, noch gab es eine enge Übereinstimmung bei der Atmung.

hh

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Mit diesen Tricks fühlen Sie sich jünger

Zwei Strategien helfen dabei, sich jünger und gesünder zu fühlen.

Enge Unterwäsche schadet Samenqualität

Die Wahl der Unterwäsche könnte bei Männern Einfluss auf die Fruchtbarkeit haben.

Wovor Allergien Kinder schützen könnten

Bei Kindern mit Allergien verläuft eine Blinddarmentzündung oft weniger schwer.

Herzinfarkt: Ärztin erhöht Überlebensrate

Zumindest gilt das für weibliche Patientinnen, wie eine Analyse nun zeigt.

Tierbaby: Anblick verdirbt Fleisch-Lust

Das gilt vor allem für Frauen, wie eine neue Studie zeigt.

Ehe schützt vor tödlichen Krankheiten

Der Familienstand wirkt sich auf das Risiko für Herzkrankheiten und Schlaganfälle aus.

Kopfbälle schaden Frauen mehr

Frauen erleiden durch Kopfbälle eher ein Hirntrauma als Männer.

Sex-Blues: Wenn sich Männer distanzieren

Viele Männer fühlen sich nach dem Sex regelmäßig unzufrieden und möchten allein sein.

Gesünder essen dank Glutamat?

Der Geschmacksverstärker könnte zu einer gesünderen Essenswahl führen.

Warum Lesen kurzsichtig macht

Schuld daran ist offenbar der Kontrast von schwarzem Text auf weißem Grund.

Handy checken sorgt für schlechte Noten

Die Ablenkung durch Smartphones macht sich am Ende eines Semesters bemerkbar.

So viele enge Freunde können wir haben

Forscher haben untersucht, wie viele Beziehungen wir maximal pflegen können.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen