Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Obst und Gemüse: Billig schmeckt lecker

Aktuelles

Junge Frau steht vor Supermarkt-Gemüseregal und hält eine Packung Tomaten in den Händen

Beim Einkauf spielt der Preis eine große Rolle, das gilt auch für Obst und Gemüse.
© Kadmy - Fotolia

Mo. 04. März 2013

Obst und Gemüse: Billig schmeckt lecker

Obst und Gemüse ist gesund, das weiß eigentlich jeder. Doch wie bekommt man Menschen dazu, mehr davon zu essen? Niederländische Wissenschaftler haben einen einfachen und überall umsetzbaren Weg gefunden.

Anzeige

In einer Studie verglichen die Forscher verschiedene Möglichkeiten, die die 122 Versuchsteilnehmer motivieren sollten, mehr frisches Obst und Gemüse zu essen. Eine Gruppe konnte es im Supermarkt zu einem um die Hälfte verbilligten Preis einkaufen, eine weitere bekam Ernährungsberatung, eine dritte beides zusammen und eine Vergleichsgruppe wurde ohne besondere Maßnahme zum Einkaufen geschickt.

Der Preisnachlass mit und ohne zusätzliche Ernährungsberatung spornte die Teilnehmer am besten an, Obst und Gemüse einzukaufen. Innerhalb von zwei Wochen brachten sie zwischen 3,9 und 5,6 Kilogramm mehr Obst mit nach Hause als die Vergleichsgruppen. Darüber hinaus stieg die Zahl derer, die die empfohlenen 400 Gramm Obst und Gemüse täglich zu sich nahmen, zum Ende des sechsmonatigen Studienzeitraums deutlich an: von 42,5 Prozent auf 61,3 Prozent in beiden "Schnäppchen"-Gruppen. Ernüchterndes Nebenergebnis: Ernährungsberatung allein hatte keinerlei Effekt auf den Verzehr von Obst und Gemüse.

RF

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Hilft Musik beim Vokabelnlernen?

Forscher haben untersucht, welche Rolle Hintergrundmusik beim Lernen spielt.

Tomaten halbieren das Hautkrebs-Risiko

Eine neue Studie deutet auf den schützenden Effekt hin.

Wie Chilis Diabetikern helfen könnten

Der Inhaltsstoff Capsaicin hat eine positive Wirkung auf den Blutzuckerspiegel.

Deswegen löst Eis Kopfschmerz aus

Eine Ärztin aus Texas hat eine neue Erklärung für den sogenannten Hirnfrost.

Gesunde Knochen dank Fußball?

Es geht auf dem Platz zwar oft ruppig zu, trotzdem hat Fußball gesundheitliche Vorteile.

Großzügige Menschen sind glücklicher

Dazu muss man nicht mit Geld um sich werfen, wie Forscher zeigen.

Große "Sitzfläche", große Haftkraft?

Wann sich Bakterien besonders gut an Oberflächen festhalten können.

Schönheit steht auf dem Kopf

Menschen empfinden ein Gesichte schöner, wenn sie es auf dem Kopf stehend betrachten.

Wenn das Pflaster mitdenkt

Mit dem neuen Pflaster könnten Pfleger von außen erkennen, wann eine Wundauflage gewechselt werden muss.

Weniger Hirnleistung während der "Tage"?

Forscher haben ermittelt, wie sich Hormonschwankungen auf das Gehirn auswirken.

Forscher entwickeln probiotisches Bier

Sie erhoffen sich einen Zusatznutzen für den Darm und das Immunsystem.

Diabetes durch dreckige Luft?

Forscher prüften, was es mit diesem Verdacht auf sich hat. Mit unerwartetem Ergebnis.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen