Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Nur Schönes kommt zum Recycling

Aktuelles

Sammlung von unterschiedlichen leeren Blechdosen und Kronkorken

Je schöner der Müll, desto eher kommt er zum Recycling.
© Nik - Fotolia

Fr. 23. August 2013

Nur Schönes kommt zum Recycling

Der Mensch neigt dazu, nur makellosen Abfall zum Recycling zu geben. Eine zerbeulte Konservendose oder ein zerknülltes Papier landen dagegen eher im allgemeinen Restmüll. Das berichten US-amerikanische Forscher in einer Fachzeitschrift über Verbraucherforschung.

Anzeige

Ob ein Gegenstand recycelt wird, hängt demnach von seiner Form ab. Je stärker verformt er ist, desto eher wird er vom Verbraucher in den Restmüll geworfen. Ein äußerlich intakter Gegenstand wird hingegen eher recycelt.

In einem Experiment hatten die Forscher der Universitäten von Boston und Alberta die Teilnehmer gebeten, eine Schere zu bewerten. Eine Gruppe sollte dafür ein oder zwei Blätter Papier zerschneiden, die andere Gruppe bewertete die Schere, ohne die Blätter zu schneiden. Am Ausgang entsorgten die Teilnehmer ihr Papier entweder im Restmüll oder im Altpapier. Die ganzen Blätter wurden dabei eher in den Papierkorb geworfen als die zerschnittenen.

Die Ergebnisse der Studie gewähren erste Einblicke in die psychologischen Abläufe, die das Recyclingverhalten beeinflussen. Es sei wichtig zu verstehen, warum Verbraucher Gegenstände in den Restmüll werfen, statt sie zu recyceln, so die Wissenschaftler. Basierend auf diesen Erkenntnissen könnten Firmen oder Politiker neue Wege finden, um Menschen zum Recycling anzuregen. Weltweit werden jedes Jahr zwei Milliarden Tonnen Müll produziert.

JM

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Frauen: Beim Kopfball nicht blinzeln!

Beim Fußball erleiden Frauen häufiger eine Gehirnerschütterung.

Sex: Die Reue nach dem One-Night-Stand

Nicht jeder ist im Nachhinein zufrieden, dem schnellen Abenteuer zugestimmt zu haben.

Lernen: Lesen ist Silber, Reden Gold

US-Psychologen haben herausgefunden, wie man Gelerntes besser im Kopf behält.

Entengrütze: Kleine Pflanze mit Nährwert

In der asiatischen Küche wird die Pflanze seit Jahrtausenden eingesetzt.

Länger leben dank Chili-Schärfe

Eine große US-Studie zeigt positive Gesundheitseffekte von Chili-Schoten.

Junge oder Mädchen? Blutdruck gibt Hinweis

Nicht nur ein Ultraschall gibt Aufschluss über das Geschlecht eines Babys.

Musizieren verbessert die Reaktion

Diese neue Erkenntnis könnte vor allem für ältere Menschen eine wichtige Rolle spielen.

Wetter ist nicht schuld an Schmerzen

Eine neue Studie widerlegt einen weit verbreiteten Mythos.

Vitamin-B12-Mangel wegputzen?

Eine spezielle Zahnpasta wirkt Nährstoffmangel bei Veganern entgegen.

Mineralwasser: Glas beeinflusst Geschmack

Ähnlich wie bei Wein bestimmt das Glas auch bei Wasser über das Aroma.

Krafttraining beugt Demenz vor

Von Muskelaufbau profitiert auch das Gehirn, wie eine neue Studie zeigt.

Pinguin-Gang bei Glatteis

Mit diesen Tipps kommen Sie auch bei Glatteis sicher zum Ziel.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen