Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Hilfsbereitschaft hängt vom Schuh ab

Aktuelles

Südliche Szene: breit lachende junge Frau, dunkle, kurze Haare, große Sonnenbrille, Blumenrock, schwarzgrundig, schwarzes Top, schwarze High Heels, sitzt auf Trittbrett eines Motorrollers und lacht in die Kamera

Springt der Roller nicht an? Dank der High Heels kommt sicher gleich ein hilfsbereiter Mann des Weges.
© laszlolorik - Fotolia

Do. 20. November 2014

Tragen Frauen High Heels, helfen Männer gern

Wenn man als Frau planlos durch eine fremde Stadt irrt, eine Autopanne hat oder etwas Schweres schlicht nicht von der Stelle kriegt, könnte es nützlich sein, ein Paar High Heels im Gepäck zu haben. Die helfen zwar nur wenig beim Laufen, Reparieren oder Schleppen. Doch werden Männer einer französischen Studie zufolge offenbar hilfsbereiter, wenn Frauen hohe Absätze tragen.

Anzeige

Wie der Franzose Nicolas Guéguen von der Université de Bretagne-Süd feststellen konnte, erhöhte sich Hilfsbereitschaft von Männern, wenn Frauen Schuhe mit hohen Absätzen trugen. Sie waren eher bereit, an einer Befragung zum Thema Gleichberechtigung bzw. zu lokalen Essgewohnheiten teilzunehmen, und eilten eher herbei, um zu helfen, wenn einer Frau unbemerkt ein Handschuh heruntergefallen war. Für die Tests hatten Frauen Schuhe mit Absätzen von null, fünf und neun Zentimetern getragen. Je höher die "Hacken", desto hilfsbereiter waren die Männer, berichtet Guéguen in der Fachzeitschrift Archives of Sexual Behavior. Frauen blieben von der Schuhhöhe ihrer Geschlechtsgenossinnen dagegen gänzlich unbeeindruckt.

In jedem Fall habe die Absatzhöhe einen starken Einfluss auf das männliche Verhalten, so Guéguen. Dies zeigte sich auch in einem weiteren Experiment, in dem Männer in einer Bar eher mit einer Frau ins Gespräch kamen, wenn sie hochhackige Schuhe trug anstatt ein Modell mit flachen Sohlen. Ob die männliche Hilfsbereitschaft tatsächlich mit der Höhe der Absätze zusammenhängt oder vielleicht durch einen veränderten Gang aufgrund der Stöckelschuhe beeinflusst wird, müsse in weiteren Studien untersucht werden, so Guéguen. Auch könnte die Wahrnehmung der Fußgröße eine Rolle spielen. Denkbar wäre zudem, dass Männer Frauen mit hohen Absätzen sexuelle Absichten unterstellen, weil sexuell anziehende weibliche Models in den Medien meist High Heels tragen.

HH

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Tätowierte Haut schwitzt weniger

Gerade bei stark tätowierten Menschen könnte das zum Problem werden, warnen Forscher.

Helsinki: Hunde erschnüffeln Covid-19

Die speziell ausgebildeten Hunde erkennen die Infektion schon bevor Symptome auftreten.

Schwere Bettdecken gegen Schlaflosigkeit

Gewichtsdecken helfen dabei, ruhiger und besser zu schlafen.

Schützt eine Brille vor Corona?

Neue Daten weisen darauf hin, dass Brillenträger seltener an Covid-19 erkranken.

Heißes Bad beeinflusst Diabetes positiv

BMI, Blutzucker und Blutdruck lassen sich durch regelmäßiges Baden offenbar verbessern.

Wie Smartphones der Psyche helfen

Benutzerdaten von Smartphones erlauben Vorhersagen zum Verlauf psychischer Erkrankungen.

Reisekrankheit einfach abtrainieren

Das Lösen bestimmter Aufgaben soll Reiseübelkeit in Schach halten.

Kurze Massagen lindern Stress

Es reichen schon wenige Minuten, um die geistige und körperliche Entspannung zu steigern.

Dicke Beine können Vorteile haben

Fett an den Beinen könnte möglicherweise vor Bluthochdruck schützen.

Wie Arbeit Hunger unterdrücken kann

Wer konzentriert an etwas arbeitet, denkt dabei seltener an Essen oder Süßigkeiten.

Juckreiz: Besser streicheln als kratzen

Juckreiz lässt sich offenbar auch schonend lindern, wie Forscher herausgefunden haben.

Bienengift zerstört Krebszellen

Eine Substanz aus dem Gift der Honigbiene kann das Wachstum von Krebszellen unterdrücken.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen