Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Optimismus stärkt das Herz

Aktuelles

Foto von oben: Mann in den 50ern, lachend, im Gras liegend; graumelierter Bart und Haare, grauer V-Ausschnitt-Pullover, Arme hinter dem Kopf verschränkt

Optimisten leben herzgesünder.
© saintclair23 - Fotolia

Mo. 12. Januar 2015

Optimismus stärkt das Herz

Was hat der Wasserstand im Glas mit dem Herz zu tun? Eine Menge, sagen US-Forscher von der Universität von Illinois. Sie haben in einer Studie ermittelt, dass Menschen, für die das Glas halb voll ist, eine doppelt so hohe Wahrscheinlichkeit für ein gesundes Herz-Kreislauf-System haben wie jene, für die das Glas halb leer ist.

Anzeige

Forscher um Rosalba Hernandez, Professorin für Soziale Arbeit, baten mehr als 5.100 Menschen im Alter von 45 bis 84 Jahren darum, einen Fragebogen auszufüllen. Sie sollten darin angeben, wie gesund sie sich geistig und körperlich fühlten und wie optimistisch sie sich selbst einschätzen. Den Zustand des Herz-Kreislauf-Systems der Studienteilnehmer stuften die Forscher anhand eines Punktesystems ein. Dabei konnte man für die sieben Parameter

  • Blutdruck
  • Body-Mass-Index (BMI)
  • Blutzucker
  • Cholesterinspiegel
  • Ernährung
  • Bewegung
  • Rauchen

0, 1 oder 2 Punkte ergattern. Gute Blutdruckwerte brachten beispielsweise Punkte ein, wer viel raucht machte keine Punkte. Je mehr Punkte, desto besser, desto herzgesünder ist man.

Es zeigte sich: Je heiterer, zuversichtlicher und lebensbejahender die Teilnehmer waren, desto besser war es um ihre Herzgesundheit bestellt. Das galt auch dann noch, als die Forscher mögliche Störgrößen wie Alter, Volkszugehörigkeit, Einkommen und Bildung herausrechneten.

Hernandez zufolge sind diese Ergebnisse nicht zu unterschätzen. Eine frühere Studie hatte ergeben, dass nur ein Punkt mehr auf besagter Skala, das Schlaganfall-Risiko um 8 Prozent senke. Optimistisch zu sein, wäre demnach ein einfacher und kostenloser Weg dieses Risiko zu reduzieren.

FH

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Malaria-Risiko kleiner bei Blutgruppe 0

Forscher haben untersucht, ob zwischen der Blutgruppe und dem Risiko, an schwerer Malaria zu erkranken, eine Verbindung besteht.

Hunde erschnüffeln epileptischen Anfall

US-Wissenschaftler haben untersucht, ob speziell trainierte Hunde einen epileptischen Anfall am Geruch erkennen können.

Ultraschall verändert Entscheidungsprozesse

Ultraschallwellen können elektrische Signale im Gehirn erzeugen oder unterdrücken.

Ist Kaffee lebensnotwendig?

Die Schweiz hat entschieden, dass alle Kaffee-Notvorräte aufgelöst werden sollen.

Viele Haustiere sind zu dick

Übergewichtige Tiere haben mit einigen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

Mehr Alkohol durch unterdrückte Gefühle

Wer tagsüber seine Emotionen kontrollieren muss, trinkt abends mehr Alkohol.

Mit Comics auf die Herz-OP vorbereiten

Ein Comic könnte die Aufklärung vor einer Herzkatheteruntersuchung verbessern.

Dubstep-Musik vertreibt Mücken effektiv

Wenn Mücken elektronischer Musik ausgesetzt sind, stechen sie seltener zu.

Chirurgie ohne Schnitte und Narben

Mithilfe eines neuen Verfahrens könnte sich Knorpel ganz einfach umformen lassen.

Zucker hat Einfluss auf die Atemwege

Glukose spielt offenbar eine Rolle bei entzündlichen Atemwegskrankungen.

Schon der Gedanke an Kaffee macht wach

Forscher haben die psychologischen Effekte des Getränks genauer untersucht.

So erkennt man Aprilscherze sofort

Forscher haben einige Merkmale identifiziert, die auch bei Fake News verwendet werden.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Krank und was jetzt?

TreppenlifteHaben Sie sich schon einmal im Internet über Krankheiten und Therapien schlau gemacht?

Machen Sie mit bei der größten Befragung unter Patienten in Deutschland!

Themenspecial: Gesunde Haut

Frau mit Hut im GrünenIm neuen Themenspecial "Gesunde Haut"
lesen Sie auf aponet.de viel Wissenswertes über die richtige Pflege für jeden Hauttypen.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Anzeige

Service

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen