Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Attraktive Männer sind egoistischer

Aktuelles

Braunhaariger Mann, Bart, ca. Mitte/Ende 30, grünes Hemd, grauer Pulli über den Schultern, dunkle Wand, gewinnend in die Kamera lächelnd, rechte Hand leicht am Kinn

Auch Attraktivität hat eine Kehrseite.
© nyul - Fotolia

Di. 10. Februar 2015

Attraktive Männer sind egoistischer

Niemand, der gut aussieht, würde sich darüber wohl beschweren. Dennoch hat auch Attraktivität eine Kehrseite, wie britische Psychologen in einer Studie feststellten. Demnach sind Männer umso egoistischer, je besser sie aussehen.

Anzeige

Dr. Michael Price von der Brunel University London, Leiter der Studie, zufolge hätten Persönlichkeits-Tests ergeben, dass attraktive Männer tendenziell weniger auf Gleichheit bedacht und weniger großzügig seien. "Bei attraktiven Frauen ist das hingegen nicht so", berichtet Price in der Fachzeitschrift Evolutionary Psychology. Bitte man andere Personen um eine Einschätzung, habe sich gezeigt, dass sowohl gutaussehende Männer als auch gutaussehende Frauen als egoistischer und weniger auf Gleichheit bedacht eingeschätzt werden. Bei attraktiven Männern scheine die Erwartungshaltung der anderen also in gewisser Weise gerechtfertigt zu sein.

Die Neigung zur Selbstsucht könnte jedoch überwunden werden, so Price. "Der beste Weg besteht darin, den Menschen bewusst zu machen, dass sie eine solche Tendenz haben", sagt der Psychologe. Außerdem sei die Beziehung zwischen Attraktivität und Selbstsucht in ihrer Studie längst nicht absolut gewesen, so dass es auch viele gutaussehende Männer geben dürfte, die selbstlos seien und denen Gleichheit am Herzen liege, so die Psychologen.

Die Forscher hatten mit Hilfe von 3D-Körper-Scannern die Körpermaße von 125 Frauen und Männern ermittelt und hinsichtlich ihrer Attraktivität eingestuft. Hierfür bewerteten sie Standardmaße wie Schlankheit, das Verhältnis zwischen Taillen- und Hüftumfang bei Frauen sowie zwischen Taillenumfang und Schulterbreite bei Männern. Außerdem füllten die Teilnehmer einen Persönlichkeits-Fragebogen aus und nahmen an einem Experiment teil, in dem sie Geld erhielten und entscheiden mussten, wie viel sie davon mit jemand anderem teilen wollten. In einem weiteren Experiment hatten die Psychologen fremde Personen gebeten, anhand der Körperbilder einzuschätzen, wie selbstlos und auf Gleichheit bedacht die Studienteilnehmer wohl im realen Leben seien.

HH

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Was die Haare über uns verraten

Kosten des Haarschnitts, Body-Mass-Index, Fleischesser oder Vegetarier: Das alles kann unser Haar verraten.

Weichmacher stören den Schlaf

Die Stoffe stecken in Lebensmitteln, Verpackungen, Kleidung, und Körperpflegeprodukten.

Lässt sich Untreue verzeihen?

Männer und Frauen haben offenbar eine andere Auffassung von Untreue.

Weniger Suizide durch Lithium im Wasser?

Natürlich vorkommendes Lithium im Trinkwasser hat eine Wirkung auf die Psyche.

Blinddarmentzündung: Antibiotika statt OP

In vielen Fällen müssten Kinder nicht operiert werden.

Naschen: Sind die Gene schuld?

Die Neigung, zwischen den Mahlzeiten zu naschen, könnte erblich bedingt sein.

Weniger Frühchen dank Corona?

Während des Lockdowns kamen deutlich weniger zu früh geborene Babys zur Welt als sonst.

Warum wir eine Gänsehaut bekommen

Forscher haben untersucht, warum uns bei Kälte die Haare zu Berge stehen.

Meditation nützt Herz und Kreislauf

Regelmäßige Meditation hilft dem Herz und beugt weiteren Erkrankungen vor.

Schokolade lässt Akne sprießen

Daneben identifizierten Wissenschaftler noch einige weitere Haut-Übeltäter.

Mehr Pornos – schlechtere Erektion

Je mehr Filme ein Mann anschaut, umso mehr leidet seine Potenz.

Mehr Kilos wegen Medikamenten?

Viele Frauen legen während der Wechseljahre an Gewicht zu, vor allem am Bauch.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen