Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Attraktive Männer sind egoistischer

Aktuelles

Braunhaariger Mann, Bart, ca. Mitte/Ende 30, grünes Hemd, grauer Pulli über den Schultern, dunkle Wand, gewinnend in die Kamera lächelnd, rechte Hand leicht am Kinn

Auch Attraktivität hat eine Kehrseite.
© nyul - Fotolia

Di. 10. Februar 2015

Attraktive Männer sind egoistischer

Niemand, der gut aussieht, würde sich darüber wohl beschweren. Dennoch hat auch Attraktivität eine Kehrseite, wie britische Psychologen in einer Studie feststellten. Demnach sind Männer umso egoistischer, je besser sie aussehen.

Anzeige

Dr. Michael Price von der Brunel University London, Leiter der Studie, zufolge hätten Persönlichkeits-Tests ergeben, dass attraktive Männer tendenziell weniger auf Gleichheit bedacht und weniger großzügig seien. "Bei attraktiven Frauen ist das hingegen nicht so", berichtet Price in der Fachzeitschrift Evolutionary Psychology. Bitte man andere Personen um eine Einschätzung, habe sich gezeigt, dass sowohl gutaussehende Männer als auch gutaussehende Frauen als egoistischer und weniger auf Gleichheit bedacht eingeschätzt werden. Bei attraktiven Männern scheine die Erwartungshaltung der anderen also in gewisser Weise gerechtfertigt zu sein.

Die Neigung zur Selbstsucht könnte jedoch überwunden werden, so Price. "Der beste Weg besteht darin, den Menschen bewusst zu machen, dass sie eine solche Tendenz haben", sagt der Psychologe. Außerdem sei die Beziehung zwischen Attraktivität und Selbstsucht in ihrer Studie längst nicht absolut gewesen, so dass es auch viele gutaussehende Männer geben dürfte, die selbstlos seien und denen Gleichheit am Herzen liege, so die Psychologen.

Die Forscher hatten mit Hilfe von 3D-Körper-Scannern die Körpermaße von 125 Frauen und Männern ermittelt und hinsichtlich ihrer Attraktivität eingestuft. Hierfür bewerteten sie Standardmaße wie Schlankheit, das Verhältnis zwischen Taillen- und Hüftumfang bei Frauen sowie zwischen Taillenumfang und Schulterbreite bei Männern. Außerdem füllten die Teilnehmer einen Persönlichkeits-Fragebogen aus und nahmen an einem Experiment teil, in dem sie Geld erhielten und entscheiden mussten, wie viel sie davon mit jemand anderem teilen wollten. In einem weiteren Experiment hatten die Psychologen fremde Personen gebeten, anhand der Körperbilder einzuschätzen, wie selbstlos und auf Gleichheit bedacht die Studienteilnehmer wohl im realen Leben seien.

HH

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Sex: Die Reue nach dem One-Night-Stand

Nicht jeder ist im Nachhinein zufrieden, dem schnellen Abenteuer zugestimmt zu haben.

Lernen: Lesen ist Silber, Reden Gold

US-Psychologen haben herausgefunden, wie man Gelerntes besser im Kopf behält.

Entengrütze: Kleine Pflanze mit Nährwert

In der asiatischen Küche wird die Pflanze seit Jahrtausenden eingesetzt.

Länger leben dank Chili-Schärfe

Eine große US-Studie zeigt positive Gesundheitseffekte von Chili-Schoten.

Junge oder Mädchen? Blutdruck gibt Hinweis

Nicht nur ein Ultraschall gibt Aufschluss über das Geschlecht eines Babys.

Musizieren verbessert die Reaktion

Diese neue Erkenntnis könnte vor allem für ältere Menschen eine wichtige Rolle spielen.

Wetter ist nicht schuld an Schmerzen

Eine neue Studie widerlegt einen weit verbreiteten Mythos.

Vitamin-B12-Mangel wegputzen?

Eine spezielle Zahnpasta wirkt Nährstoffmangel bei Veganern entgegen.

Mineralwasser: Glas beeinflusst Geschmack

Ähnlich wie bei Wein bestimmt das Glas auch bei Wasser über das Aroma.

Krafttraining beugt Demenz vor

Von Muskelaufbau profitiert auch das Gehirn, wie eine neue Studie zeigt.

Pinguin-Gang bei Glatteis

Mit diesen Tipps kommen Sie auch bei Glatteis sicher zum Ziel.

Spinnenseide als Hightech-Verband

Englische Forscher bestücken künstliche Spinnenseide mit Wirkstoffen.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen