Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Sport vor dem Essen: kurz aber intensiv

Aktuelles

Fitnessraum: Vorne Teenager (weibl.), bauchfreies Top, graue Sporthose am Ansatz zu sehen, Wasserflasche in einer Hand; im Hintergrund in Unschärfe mehrere junge Leute

Kurze, intensive Sporteinheiten vor dem Essen nützen der Gesundheit.
© Model colourbox.de/lev dolgachov

Mi. 01. April 2015

Kurz aber intensiv: Sport vor dem Essen tut Blutgefäßen gut

Festliche Gerichte, Schokohasen oder gehaltvolle Torten laden über die Osterfeiertage zum Schlemmen ein. Für die Blutgefäße kann das belastend sein. Moderater Sport im Vorfeld kann hier helfen. Noch besser wirken offenbar kurze, aber intensive Sporteinheiten.

Anzeige

Moderate Bewegung für ungefähr 25 Minuten konnte die verschlechterte Blutgefäßfunktion, die normalerweise in den Stunden nach einer fettreichen Mahlzeit zu erwarten ist, verhindern. Das zeigte eine Studie der University of Exeter in Großbritannien. Allerdings galt dies auch für achtmal eine Minute Radfahren mit hoher Intensität und kurzen Pausen dazwischen. Die Funktion der Blutgefäße war danach sogar noch besser als nach moderatem Radfahren, berichten die Forscher in der Fachzeitschrift Journal of Physiology - Heart and Circulatory Physiology. Zu Studienzwecken hatten sie 20 Mädchen und Jungen im Teenageralter einen fettreichen Milchshake spendiert und sie zuvor mit unterschiedlicher Intensität und Dauer Fahrrad fahren lassen.

"Unsere Studie zeigt, dass die Intensität der Bewegung für den Schutz der Blutgefäße nach einem fettreichen Essen bei jungen Menschen eine wichtige Rolle spielt", sagt Dr. Alan Barker, einer der Autoren. Eine wichtige Erkenntnis sei zudem, dass Jungen und Mädchen das Radfahren in Intervallen mit hoher Intensität mehr Spaß machte als das moderate Radfahren. Gehe man davon aus, dass nur sehr wenige Jugendliche das empfohlene Minimum von einer Stunde moderater Bewegung pro Tag erreichen, könnten kleinere, aber anstrengendere Sporteinheiten im Hinblick auf die Gefäßgesundheit für junge Menschen eine attraktive Alternative sein, so die Forscher.

HH

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Paare: Mehr Sex dank Seafood?

Außerdem werden Paare, die oft Fisch und Meeresfrüchte essen, offenbar schneller schwanger.

Fördert Muskel-Training die Karriere?

Kraftsport lohnt sich offenbar in mehrfacher Hinsicht, wie Forscher herausgefunden haben.

Schwerkraft: Michael Jackson hat getrickst

Forscher haben das Geheimnis um die legendäre Vorwärtskippe des King of Pop gelüftet.

Musik und Sprachen helfen dem Gehirn

Bei Musikern und Menschen, die zweisprachig sind, arbeitet das Gehirn effizienter.

Narzissmus an den Augenbrauen ablesen

Die Form und Fülle der Brauen verrät offenbar einiges über die Persönlichkeit.

Männer: Lange Beine sind attraktiver

Frauen bevorzugen offenbar Männer mit längeren Beinen, wie eine Studie zeigt.

Fett und Süßes blockieren Ess-Bremse

Eine energiereiche Ernährung kurbelt den Drang zu essen weiter an.

Osteoporose-Mittel bekämpft Haarausfall

Eine interessante Nebenwirkung könnte der Glatze Einhalt gebieten.

Lernschwäche oder doch nur Allergie?

Bei jungen Kindern können sich die Symptome sehr ähneln.

Warum ein Foto pro Tag glücklich macht

3 Gründe sprechen dafür, täglich ein Foto zu machen und es im Internet zu posten.

Helfen Bakterien bei Neurodermitis?

Ein Spray mit Hautbakterien könnte die Symptome der Krankheit lindern.

Sauna senkt das Schlaganfall-Risiko

Wer mehrmals pro Woche sauniert, senkt damit sein persönliches Risiko für einen Schlaganfall.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Anzeige

Typ 2 Diabetes: Umfrage zu Risiken

Sie sind an Typ 2 Diabetes erkrankt? Was wissen Sie über Ihr Herzrisiko? Das will die International Diabetes Federation (IDF) in einer groß angelegten, globalen Umfrage herausfinden. Jetzt teilnehmen!
Mehr erfahren

Anzeige

Service

Zum NAI-Gewinnspiel Zum NAI-Portal

Themenspecial: Diabetes

Frau mit Hut im GrünenIm Themenspecial Diabetes lesen Sie aponet.de viel Wissenswertes rund um die Behandlung von Diabetes: Viele Informationen, Checklisten, Selbsttests und eine Umfrage speziell für Typ-2-Diabetiker.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen