Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Wenig Darmbakterien, viel Körperfett?

Aktuelles

Darm-Bakterien beeinflussen offenbar den Anteil an Körperfett.

Forscher haben untersucht, wie sich die Bakterienvielfalt im Darm auf Übergewicht und Körperfett auswirkt.
© gpointstudio - Fotolia.com

Do. 29. September 2016

Wenig Darmbakterien, viel Körperfett?

Immer mehr Studien gelangen zu dem Ergebnis, dass Bakterien im Darm bei der Entstehung von Übergewicht beteiligt sind. Jetzt fanden britische Genforscher einen Zusammenhang zwischen Bakterien im Stuhl und dem im Bauchraum befindlichen Körperfett.

Anzeige

War die Bakteriengemeinschaft im Stuhl von Studienteilnehmern besonders vielfältig, hatten sie allgemein weniger viszerales Bauchfett. Dabei handelt es sich um Fett, das in der Bauchhöhle eingelagert ist und eine Reihe wichtiger innerer Organe umgibt. Es steht mit einem erhöhten Risiko für Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Typ-2-Diabetes in Zusammenhang. Für ihre Arbeit hatten Forscher des King’s College London die Bakterienzusammensetzung in Stuhlproben von über 1.300 Zwillingen analysiert und mit verschiedenen Messgrößen wie dem Body-Mass-Index oder dem Körperfettanteil verglichen. Wie die Forscher im Fachblatt Genome Biology berichten, war der stärkste Zusammenhang beim viszeralen Fett, also dem Fett in der Bauchhöhle, zu erkennen.

Bislang habe es noch keine Verbindung zwischen dieser Art von Fett und dem Darm-Mikrobiom gegeben, sagen die Wissenschaftler. Sie betonen allerdings, dass es sich bei ihrer Studie um eine Beobachtungsstudie gehandelt habe und sich deshalb nicht genau sagen lasse, wie Bakteriengemeinschaften die Speicherung von Körperfett beeinflussen könnten oder ob vielleicht andere Einflüsse wie die Ernährung für die Gewichtszunahme ein Rolle spielen. Weiter Studien seien nötig, um herauszufinden, wie Darmbakterien die menschliche Gesundheit beeinflussen und ob Maßnahmen wie Stuhltransplantationen einen sicheren, nützlichen und effektiven Einfluss darauf haben können.

HH

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Krank und was jetzt?

TreppenlifteHaben Sie sich schon einmal im Internet über Krankheiten und Therapien schlau gemacht?

Machen Sie mit bei der größten Befragung unter Patienten in Deutschland!

Themenspecial: Gesunde Haut

Frau mit Hut im GrünenIm neuen Themenspecial "Gesunde Haut"
lesen Sie auf aponet.de viel Wissenswertes über die richtige Pflege für jeden Hauttypen.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Anzeige

Service

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen