Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Vitamin-B12-Mangel wegputzen?

Aktuelles

Eine Zahnpasta für Veganer könnte Nährstoffmangel ausgleichen.

Eine angereicherte Zahnpasta könnte Veganer vor einem Vitamin-B12-Mangel bewahren.
© W. Heiber Fotostudio - Fotolia.com

Di. 10. Januar 2017

Zahnpasta für Veganer: Vitamin-B12-Mangel wegputzen?

Menschen, die sich vegan ernähren, laufen Gefahr, zu wenig Vitamin B12 zu sich zu nehmen. Einem Mangel lässt sich vorbeugen, zum Beispiel mit Nahrungsergänzungsmitteln. Jetzt haben Forscher eine mit Vitamin B12 angereicherte Zahnpasta getestet – mit Erfolg.

Anzeige

Vitamin B12 ist in den meisten tierischen Lebensmitteln reichlich enthalten, vor allem in Fleisch, Fisch oder Innereien. Vor allem Veganer und Vegetarier können daher unter Mangelerscheinungen leiden. Für die Studie testeten die Forscher eine Zahnpasta, die mit dem Vitamin angereichert war. Das Ergebnis: Die Blut-Konzentration von Vitamin B12 lag bei vegan lebenden Studienteilnehmern, die ihre Zähne mit der Vitamin-Zahnpasta geputzt hatten, höher als bei Teilnehmern, die eine übliche Zahnpasta verwendet hatten. Dies berichten die Wissenschaftler aus Deutschland und Dänemark in der Fachzeitschrift The American Journal of Clinical Nutrition. Die verbesserten Vitamin-B12-Werte waren vor allem bei Veganern deutlich, die zuvor keine Vitamin B12-Präparate eingenommen hatten, schreiben die Forscher. Aus ihren Ergebnissen schließen die Forscher, dass Vitamin B12, das über die Zahnpasta in die Mundhöhle gelangt, ins Blut aufgenommen wird und so den Vitamin-B12-Status von Veganern korrigieren kann.

Die Wissenschaftler hatten untersucht, wie sich das Zähneputzen mit und ohne die angereichte Zahnpasta über einen Zeitraum von zwölf Wochen auf den Vitaminstatus von Veganern auswirkte. In ihrer doppel-blind angelegten, randomisierten und placebo-kontrollierten Studie hatten 76 Veganer ihre Zähne entweder mit einer Placebo-Zahnpasta oder mit der Vitamin-B12- Zahnpasta geputzt. 66 der Teilnehmer führten die Studie bis zum Ende durch. Sowohl vor als auch nach den zwölf Wochen maßen die Wissenschaftler die Konzentrationen von Vitamin B12 im Blut.

HH

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen