Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Blick in den Spiegel regt Appetit an

Aktuelles

Das eigene Spiegelbild zu sehen, regt beim Essen den Appetit an.

Viele Menschen haben keinen großen Hunger, wenn sie allein essen.
© steheap - Fotolia.com

Fr. 09. Juni 2017

Kein Appetit? Dinner mit dem Spiegelbild hilft

In Gesellschaft schmeckt das Essen einfach besser – das kennen sicher viele Menschen aus eigener Erfahrung. Jetzt fanden japanische Wissenschaftler heraus, dass für diesen Effekt die Anwesenheit anderer Personen offenbar nicht zwingend notwendig ist.

Anzeige

Ein Spiegel, in dem man sich selbst beim Essen sieht, könnte schon reichen, um den Appetit anzuregen, so das Ergebnis, das in der Fachzeitschrift Physiology and Behavior veröffentlicht wurde. Studienteilnehmern, die sich selbst in einem Spiegel sahen, schmeckte ihr Essen besser und sie aßen mehr als solche, die nur das Bild von einer Wand sahen. Dies traf sowohl auf ältere als auch auf jüngere Teilnehmer zu, wie Forscher um Ryuzaburo Nakata von der Universität Nagoya in Japan berichten. In einem weiteren Experiment stellte sich heraus, dass auch Fotos, die die Versuchspersonen beim Essen zeigten, die Speisen attraktiver machten und den Appetit anregten. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass ein Spiegel und sogar ein Foto den gleichen Effekt haben könnten, den die Gesellschaft anderer Menschen auf den Genuss des Essens ausüben kann.

Ansätze, die bei alleinlebenden Menschen die Lust am Essen erhöhen, seien insbesondere für ältere Menschen relevant, so die Forscher. Die Mahlzeiten alleine zu sich zu nehmen, ist für viele Senioren Alltag, etwa wenn ein Partner gestorben ist oder ihre Lieben weit entfernt leben. Früher Studien hätten gezeigt, dass bei älteren Menschen der Spaß am Essen mit der Lebensqualität in Zusammenhang stehe, Essen ohne Gesellschaft stehe dagegen mit Depressionen und Appetitverlust in Verbindung, so die Forscher.

HH

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Anzeige

Weltneuheit für natürliches Hören.

Die Pure Charge&Go Hörgeräte bieten Ihnen die Kombination aus natürlichstem Klang der eigenen Stimme und dem Komfort nie mehr Batterien wechseln zu müssen! Machen Sie jetzt den Alltagstest beim Signia Innovationspartner!
Mehr erfahren

Anzeige

Service

Zum NAI-Gewinnspiel Zum NAI-Portal

Themenspecial: Besser hören

Frau mit Hut im GrünenIm Themenspecial Besser hören nennt aponet.de die besten Tipps und viel Wissenswertes, wie sich Tinnitus und Hörschäden vermeiden lassen und wie man ein schlechtes Gehör ausgleichen kann.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen