Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Diabetes: Brokkoli senkt den Blutzucker

Aktuelles

Brokkoli kann den Blutzucker senken.

Ein Abbauprodukt des Gemüses ist in der Lage, die Blutzuckerwerte von Typ-2-Diabetikern zu senken.
© Brent Hofacker - Fotolia.com

Di. 20. Juni 2017

Diabetes: Brokkoli senkt den Blutzucker

Das grüne Gemüse ist offenbar dazu in der Lage, bei Typ-2-Diabetikern den Blutzucker auf natürliche Art und Weise zu senken. Darauf deuten Untersuchungen eines Forscherteams um Dr. Anders H. Rosengren von der Universität Göteborg in Schweden hin. Verantwortlich für den positiven Effekt ist Sulforaphan, ein Abbauprodukt des in Brokkoli enthaltenen Senföls Glucoraphanin.

Anzeige

Sulforaphan hat bei bestimmten Typ-2-Diabetikern offenbar eine antidiabetische Wirkung. Wie die Wissenschaftler im Fachmagazin "Science Translational Medicine" berichten, hemmt Sulforaphan wie das Diabetes-Medikament Metformin die körpereigene Synthese von Glucose in der Leber. In einer zwölfwöchigen Studie erhielten knapp 100 Typ-2-Diabetiker zusätzlich zu Metformin entweder ein Placebo oder getrocknetes Glucoraphanin-haltiges Pulver, das aus einem wässrigen Extrakt von Brokkoli-Sprossen gewonnen worden war. Aus diesem entstand beim Kauen und durch Darmbakterien Sulforaphan. Unterschieden wurde bei der Auswertung der beiden Gruppen zudem, ob der Typ-2-Diabetes gut eingestellt war und ob die Probanden stark übergewichtig waren.

Die Kombination Metformin plus Placebo führte in keiner Gruppe dazu, dass die Blutzuckerwerte sanken. Anders in der Sulforaphan-Gruppe: Bei adipösen Patienten mit einer schlechten Blutzuckereinstellung führte Sulforaphan zur Senkung des Blutzucker-Langzeitwerts HbA1c von durchschnittlich 7,37 auf durchschnittlich 7,04 Prozent. Zudem sanken in dieser Gruppe auch leicht die Nüchtern-Blutzuckerwerte – von durchschnittlich 158 auf durchschnittlich 147 mg/dl.

ss/PZ

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Anzeige

Weltneuheit für natürliches Hören.

Die Pure Charge&Go Hörgeräte bieten Ihnen die Kombination aus natürlichstem Klang der eigenen Stimme und dem Komfort nie mehr Batterien wechseln zu müssen! Machen Sie jetzt den Alltagstest beim Signia Innovationspartner!
Mehr erfahren

Anzeige

Service

Zum NAI-Gewinnspiel Zum NAI-Portal

Themenspecial: Besser hören

Frau mit Hut im GrünenIm Themenspecial Besser hören nennt aponet.de die besten Tipps und viel Wissenswertes, wie sich Tinnitus und Hörschäden vermeiden lassen und wie man ein schlechtes Gehör ausgleichen kann.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen