Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Jünger aussehen dank Gesichtstraining

Aktuelles

Zusätzlich zur Hautpflege können Gesichtsübungen zu einer jugendlichen Ausstrahlung beitragen.

Zusätzlich zur Hautpflege können Gesichtsübungen zu einer jugendlichen Ausstrahlung beitragen.
© goodluz - Fotolia.com

Do. 04. Januar 2018

Ganz ohne OP: Gesichtstraining lässt Frauen jünger aussehen

Frauen im mittleren Lebensalter können durch bestimmte Gesichtsübungen deutlich jugendlicher aussehen. Das belegt eine kleine Studie, die Forscher der Northwestern Universität aus Chicago, USA, durchgeführt haben. Ihre Ergebnisse veröffentlichten sie in der Fachzeitschrift JAMA Dermatology.

Anzeige

Nachdem sie regelmäßig 20 Wochen lang die Übungen gemacht hatten, sahen die Frauen durchschnittlich drei Jahre jünger aus. Das zeigte sich durch festere Haut und an volleren Ober- und Unterwangen. Professor Dr. Murad Alam, Leiter der Studie Lehrstuhlinhaber für Dermatologie an der Northwestern Universität, sagt: "Jetzt gibt es die ersten Beweise, dass Gesichtsübungen das Aussehen des Gesichts verbessern und einige sichtbare Zeichen des Alterns reduzieren können. Die Übungen fördern den Aufbau der Muskulatur, wodurch das Gesicht an Volumen gewinnt und fester aussieht. So lässt sich auf unschädliche Weise eine Anti-Aging-Behandlung unterstützen."

Die Studienteilnehmerinnen waren Frauen im Alter von 40 bis 65 Jahren, die 20 Wochen lang täglich 30 Minuten ihr Gesicht trainierten. Dazu nutzten sie 32 verschiedene Übungen, die jeweils ungefähr eine Minute ausgeführt wurden, beispielsweise: Lächle ohne Zähne zu zeigen, nun die Lippen zusammendrücken, Lächele weiter und spüre die Wangenmuskulatur, lege die Finger auf die Mundwinkel und schiebe sie gegen die Wangen, 20 Sekunden halten. Alams Angaben zufolge war dies die erste wissenschaftliche Studie, die getestet hat, wie sich mit Gesichtsübungen der Gesichtsausdruck verbessern lässt.

SJG

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Anzeige

Signia geht im April auf Innovationstour

ABDAUnglaublich, was ein Hörgerät heute alles kann. Nicht mehr nur Medizinprodukt, sondern kleines Technikwunder. Erleben Sie die Innovationen rund um das Thema Hören im April live in Ihrer Stadt.

Lesen Sie hier mehr!

Anzeige

Service

Zum NAI-Gewinnspiel Zum NAI-Portal

Themenspecial: Besser hören

Frau mit Hut im GrünenIm Themenspecial Besser hören nennt aponet.de die besten Tipps und viel Wissenswertes, wie sich Tinnitus und Hörschäden vermeiden lassen und wie man ein schlechtes Gehör ausgleichen kann.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen