Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Mit diesen Tricks fühlen Sie sich jünger

Aktuelles

Bewegung und Kontrolle: Beides hilft Senioren, sich jünger zu fühlen.

Regelmäßige Bewegung ist eine von zwei Strategien, die dabei helfen, sich jünger zu fühlen.
© Victoria - stock.adobe.com

Mo. 13. August 2018

Mit diesen Tricks fühlen Sie sich jünger

Körperlich aktiv zu werden und das Gefühl zu haben, sein Leben beeinflussen zu können: Diese zwei Strategien könnten das Geheimnis sein, jung zu bleiben. Wissenschaftler haben gezeigt, dass beides älteren Erwachsenen hilft, sich jünger zu fühlen, wovon wiederum die körperliche Gesundheit profitiert.

Anzeige

Ein jüngeres Alter sei mit einer Vielzahl positiver Auswirkungen bei älteren Menschen verbunden, einschließlich einer besseren Gedächtnisleistung, Gesundheit und Langlebigkeit. Dies berichtet Studienautorin Jennifer Bellingtier von der Friedrich-Schiller-Universität in Jena auf einer Tagung der American Psychological Association in San Francisco. Gemeinsam mit Kollegen hatte Bellingtier untersucht, wie Kontrollgefühl und gefühltes Alter bei jüngeren und älteren Menschen zusammenhängen. "Unsere Ergebnisse zeigen, dass sich das subjektive Alter von Tag zu Tag verändert und dass sich ältere Menschen an Tagen, an denen sie das Gefühl einer besseren Kontrolle haben, deutlich jünger fühlen", so Bellingtier. Die tägliche Umgebung so zu verändern, dass ältere Menschen ihr Leben besser im Griff haben, könnte demnach den Geist jung halten und das Wohlbefinden verbessern.

Denkbar wären zum Beispiel regelmäßige Gespräche mit einem Therapeuten: Dabei gelte es, Wege zu finden, um mehr Kontrolle über Situationen zu gewinnen, die man direkt beeinflussen. Oder aber besser mit Situationen umzugehen, die man nicht beeinflussen kann. Denke man an Pflegeheime, könnte ein einfacher Weg darin bestehen, Bewohnern die Möglichkeit zu geben, in ihrem täglichen Leben mehr zu entscheiden, damit sie mehr Kontrolle ausüben können, so Bellingtier.

In einer weiteren Studie konnten Wissenschaftler der University of North Carolina zeigen, dass auch körperliche Aktivität dazu führt, dass sich Menschen jünger fühlen als sie sind. Die Forscher hatten dafür mit Fitness-Trackern die Schrittzahl von 59 Erwachsenen zwischen 35 und 69 Jahren über fünf Wochen überwacht. Je größer der Anstieg der Schrittzahl am Ende der Studie war, desto niedriger war das gefühlte Alter, so das Ergebnis ihrer Pilotstudie. Beide Strategien könnten älteren Menschen dabei helfen, sich jünger zu fühlen - was wiederum auch die seelische und körperliche Gesundheit verbessert.

HH

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Jobangebot

Die aponet-Redaktion sucht einen Medizinjournalisten (m/w) als freien Mitarbeiter.

Erfahren Sie mehr in unserer Stellenanzeige.

Anzeige

Das A und O: Die konsequente Hautpflege!

NeurodermitisMit der richtigen Pflege können die speziellen Probleme der trockenen zu Neurodermitis neigenden Haut bekämpft werden. Trockene und gereizte Haut? Ohne die richtige Pflege ein Teufelskreis…

Lesen Sie hier mehr!

Anzeige

Service

Zum NAI-Gewinnspiel Zum NAI-Portal

Themenspecial: Empfindliche Haut

Frau mit Hut im GrünenIm neuen Themenspecial "Empfindliche Haut"
lesen Sie auf aponet.de viel Wissenswertes rund um die richtige Hautpflege bei Neurodermitis und Rosazea.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen