Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Essen macht dicke Menschen glücklicher

Aktuelles

Eine neue Studie zeigt, warum einige Menschen mehr essen als andere.

Eine neue Studie könnte erklären, warum manche Menschen mehr essen als andere.
© Deagreez/iStockphoto

Do. 01. August 2019

Dicke Menschen empfinden mehr Zufriedenheit beim Essen

Normalgewichtige Menschen haben eine andere Geschmackswahrnehmung beim Essen von Schokolade als fettleibige Personen. Das könnte erklären, warum einige Menschen mehr essen als andere, berichten Forscher der University of Iowa in den USA.

Anzeige

Die Attraktivität eines Lebensmittels nimmt ab, wenn mehr davon gegessen wird: Der erste Bissen Schokolade ist besser als der zehnte, ein Phänomen, das als "sensorisch-spezifische Sättigung" bezeichnet wird. Um festzustellen, ob das Körpergewicht dabei eine Rolle spielt, wurde die Geschmackswahrnehmung bei 161 normalgewichtigen, 78 übergewichtigen und 51 fettleibigen Erwachsenen untersucht. Ihnen wurde ein Stück Schokolade angeboten, dessen Geschmack sie bewerteten. Sie konnten nach und nach so viel essen, wie sie wollten, und konsumierten zwischen zwei und 51 Stück.

Die Bewertungen des Geschmacks gingen im Allgemeinen nach jedem verzehrten Schokoladenstück zurück, ohne dass ein Unterschied in der Geschmackswahrnehmung zwischen normalen und übergewichtigen Teilnehmern festgestellt wurde. Fettleibige Teilnehmer nahmen anfangs jedoch mehr Geschmack wahr und bewerteten auch die nachfolgenden Stücke höher als Personen mit normalem oder leichtem Übergewicht. Auch Menschen, die zu Beginn hungriger waren, hatten eine größere Geschmackswahrnehmung. Nährwertinformationen vor dem Schokoladenverzehr verdarben den Appetit nicht, sie hatte keinen Einfluss auf die Geschmackswahrnehmung.

"Die Geschmackspräferenzen scheinen deutlich anders zu sein", sagte Dr. Aaron C. Miller aus der Abteilung für Epidemiologie an der Universität von Iowa. "Unsere Ergebnisse zeigen weiterhin, dass fettleibige Teilnehmer eine größere Menge Schokolade konsumieren mussten als nicht adipöse Teilnehmer, um einen ähnlichen Rückgang der Geschmackswahrnehmung zu erfahren."

ZOU

Quelle: DOI 10.1016/j.jand.2019.05.018

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen