Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses

Aktuelles

Kurioses aus Forschung und Medizin

Die Forschung produziert nicht nur todernste oder staubtrockene Ergebnisse. Bisweilen wirken wissenschaftliche Studien auf den ersten Blick unterhaltsam oder ungewöhnlich. In dieser Rubrik präsentiert aponet.de täglich aktuell Skurriles aus der Welt der Wissenschaft und der Medizin.

Blutdruck senken mit Achtsamkeitstraining

Blutdruck senken mit Achtsamkeitstraining

Blutdruck senken durch Achtsamkeitstraining

Herzerkrankungen fordern jährlich fast 18 Millionen Todesopfer, von denen viele auf Bluthochdruck zurückzuführen sind. Der kann durch Medikamente behandelt werden, teilweise genügen aber schon…

weiterlesen

Vorlesen sorgt für bessere Mathe-Noten

Vorlesen sorgt für bessere Mathe-Noten

Wenn Eltern ihren Kindern vorlesen, sind sie später besser in Mathe

Wachsen Kinder in einer Familie auf, in der sie schon im Vorschulalter gemeinsam mit ihren Eltern Bücher lesen und besprechen, schneiden sie im Alter von 12 Jahren besser in Mathetests ab. Das…

weiterlesen

Kaufrausch durch Zimt- und Vanilleduft?

Kaufrausch durch Zimt- und Vanilleduft?

Zimt- und Vanilleduft verleiten zum Kaufrausch

Die meisten unserer täglichen Entscheidungen treffen wir intuitiv, auch beim Einkaufen. Deutsche Wirtschaftswissenschaftlern haben untersucht, wie sich Kaufentscheidungen durch bestimmte…

weiterlesen

Betrunken ohne getrunken zu haben?

Betrunken ohne getrunken zu haben?

Betrunken ohne Alkohol getrunken zu haben?

Es klingt wie eine Fake-Nachricht, ist aber keine: Es gibt Menschen, bei denen Alkohol-produzierende Hefen im Darm leben. Diese Hefen wandeln Kohlenhydrate aus der Nahrung in Alkohol um,…

weiterlesen

Skifahrer haben seltener Depressionen

Auch das Risiko für Parkinson und eine vaskuläre Demenz ist niedriger.

Wetterfühligkeit ist keine Einbildung

Bei bestimmten Wetterlagen empfinden viele Menschen mehr Schmerzen als sonst.

Wärmebildkameras für Rheuma-Diagnose?

Bei Erkrankten ist die Temperatur der Finger dauerhaft höher als bei Gesunden.

Uralte Regel: Keine Austern im Sommer

Schon vor 4.000 Jahren haben Menschen Muscheln wie Austern nur in den kalten Monaten gegessen.

Frühstück sorgt für bessere Schulnoten

Bis zu zwei Noten besser sind Schüler, wenn sie morgens etwas gegessen haben.

Omega-3-Fischöl hilft bei ADHS

Bei einem Mangel profitieren Kinder mit ADHS-Symptomen von Omega-3-Fettsäuren.

Schützt eine ketogene Diät vor Grippe?

Viel Fett, wenig Kohlenhydrate: Eine solche Ernährung könnte Viren in Schach halten.

Warum fühlen wir uns satt?

Offenbar ist dafür der Darm verantwortlich, und nicht der Magen.

Musik beim Autofahren schont das Herz

Wer beim Autofahren gestresst ist, dem könnte es helfen, das Radio laut aufzudrehen.

Schluckauf bei Babys trainiert das Gehirn

Schluckauf hat möglicherweise eine wichtige Funktion.

Magersucht trotz Normalgewicht?

Nicht alle an Magersucht erkrankten Patienten sind zu dünn.

Bessern Pflanzen die Luftqualität?

Offenbar ist der Effekt viel geringer als bislang angenommen.

Asthma-Symptome durch Refluxkrankheit?

In einigen Fällen ist Asthma gar nicht die Ursache für hartnäckige Atemprobleme.

E-Sport-Profis fordern Sportmedizin heraus

Obwohl die Sportart im Sitzen ausgeführt wird, ist die Verletzungsgefahr hoch.

Diabetes-Medikament gegen Nikotinsucht?

Ein bekannter Wirkstoff könnte Entzugserscheinungen lindern, die beim Rauchstopp auftreten.

Wie gesund ist Fußball für Sportmuffel?

Fußballspielen bringt Sportmuffeln offenbar keine großartigen gesundheitlichen Vorteile.

Muttermilch nicht privat austauschen

Das gesundheitliche Risiko ist zu groß und nicht abschätzbar, warnen Kinderärzte.

Das aponet.de-Nachrichtenarchiv

Alle Nachrichten von aponet.de finden Sie nach Jahr und Monat geordnet im Nachrichtenarchiv.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen