Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses

Aktuelles

Kurioses aus Forschung und Medizin

Die Forschung produziert nicht nur todernste oder staubtrockene Ergebnisse. Bisweilen wirken wissenschaftliche Studien auf den ersten Blick unterhaltsam oder ungewöhnlich. In dieser Rubrik präsentiert aponet.de täglich aktuell Skurriles aus der Welt der Wissenschaft und der Medizin.

Wie Spucke den Geschmack beeinflusst

Wie Spucke den Geschmack beeinflusst

Wie Spucke den Geschmack beeinflusst

Um Nahrungsmittel zu schmecken und zu verdauen, ist der Speichel im Mund essentiell. Darüber hinaus könnte Spucke aber auch auf subtile Weise den Geschmack verändern und darüber wiederum…

weiterlesen

Statussymbole wirken abschreckend

Statussymbole wirken abschreckend

Mit schicken Autos & Co gewinnt man keine neuen Freunde

Ein schicker BMW, ein Prada-Täschchen oder eine Rolex am Handgelenk – wer versucht, bei anderen mit Statussymbolen zu punkten, könnte damit gewaltig auf die Nase fallen. Einer neuen…

weiterlesen

Ich rieche was, was du nicht riechst

Ich rieche was, was du nicht riechst

Phantomgestank: Ich rieche was, was du nicht riechst

Gärender Abfall, alte Aschenbecher, kokelnde Haare – wenn es stinkt, erfreut das niemanden. Allerdings riechen gar nicht wenige Menschen offenbar üble Gerüche, wo gar keine sind. Dies geht aus…

weiterlesen

Langes Leben: Wie die Mama, so die Tochter

Langes Leben: Wie die Mama, so die Tochter

Langes Leben: Wie die Mutter, so die Tochter

Ein hohes Lebensalter der Eltern kann offenbar einen Hinweis darauf geben, ob Töchter ebenfalls lange leben und gesund bleiben. Dies geht aus einer aktuellen Studie US-amerikanischer…

weiterlesen

Abgase: Schlechte Luft im Kinderwagen?

Wegen der geringen Höhe sind Babys im Kinderwagen mehr Abgasen ausgesetzt.

Mit diesen Tricks fühlen Sie sich jünger

Zwei Strategien helfen dabei, sich jünger und gesünder zu fühlen.

Enge Unterwäsche schadet Samenqualität

Die Wahl der Unterwäsche könnte bei Männern Einfluss auf die Fruchtbarkeit haben.

Wovor Allergien Kinder schützen könnten

Bei Kindern mit Allergien verläuft eine Blinddarmentzündung oft weniger schwer.

Herzinfarkt: Ärztin erhöht Überlebensrate

Zumindest gilt das für weibliche Patientinnen, wie eine Analyse nun zeigt.

Tierbaby: Anblick verdirbt Fleisch-Lust

Das gilt vor allem für Frauen, wie eine neue Studie zeigt.

Ehe schützt vor tödlichen Krankheiten

Der Familienstand wirkt sich auf das Risiko für Herzkrankheiten und Schlaganfälle aus.

Kopfbälle schaden Frauen mehr

Frauen erleiden durch Kopfbälle eher ein Hirntrauma als Männer.

Sex-Blues: Wenn sich Männer distanzieren

Viele Männer fühlen sich nach dem Sex regelmäßig unzufrieden und möchten allein sein.

Gesünder essen dank Glutamat?

Der Geschmacksverstärker könnte zu einer gesünderen Essenswahl führen.

Warum Lesen kurzsichtig macht

Schuld daran ist offenbar der Kontrast von schwarzem Text auf weißem Grund.

Handy checken sorgt für schlechte Noten

Die Ablenkung durch Smartphones macht sich am Ende eines Semesters bemerkbar.

So viele enge Freunde können wir haben

Forscher haben untersucht, wie viele Beziehungen wir maximal pflegen können.

Zucker-Kick hilft dem Gedächtnis

Etwas Zucker verbessert die Motivation und das Gedächtnis von Senioren.

Topfpflanzen für die Gesundheit

Ficus und Efeu könnten in Zukunft das Raumklima scannen und vor Gesundheitsgefahren warnen.

Das Geheimnis des süßen Geschmacks

Warum sind manche Schokoriegel süßer als Honig? Forscher haben es untersucht.

Kaffeeduft beflügelt Rechenkünste

Schon der Geruch von Kaffee könnte die Leistungsfähigkeit steigern.

Das aponet.de-Nachrichtenarchiv

Alle Nachrichten von aponet.de finden Sie nach Jahr und Monat geordnet im Nachrichtenarchiv.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen