Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses

Aktuelles

Kurioses aus Forschung und Medizin

Die Forschung produziert nicht nur todernste oder staubtrockene Ergebnisse. Bisweilen wirken wissenschaftliche Studien auf den ersten Blick unterhaltsam oder ungewöhnlich. In dieser Rubrik präsentiert aponet.de täglich aktuell Skurriles aus der Welt der Wissenschaft und der Medizin.

Gesunde Augen durch Bewegung?

Gesunde Augen durch Bewegung?

Kann Sport Augenerkrankungen verlangsamen?

Regelmäßige Bewegung könnte ein zu starkes Wachstum von Blutgefäßen in den Augen verhindern und damit Augenkrankheiten wie der altersbedingten Makuladegeneration (AMD) vorbeugen. Darauf deutet…

weiterlesen

Fettleber durch zu viel Fruktose?

Fettleber durch zu viel Fruktose?

Warum Fruktose zu einer Fettleber führen kann

Nach dem Verzehr von Nahrungsmitteln oder Getränken mit Fruktose hilft der Darm, den Fruchtzucker abzubauen, bevor er die Leber erreicht. Das schützt die Leber vor Schäden, wie Forscher in…

weiterlesen

Mit Licht gegen nachlassende Sehkraft

Mit Licht gegen nachlassende Sehkraft

Tiefrotes Licht verbessert die Sehkraft

Forscher haben eine günstige und zu Hause anwendbare Therapie entwickelt, die Millionen von Menschen mit altersbedingt abnehmendem Sehvermögen helfen könnte. In einer Studie zeigte sich, dass…

weiterlesen

Wie wird man 100 Jahre alt?

Wie wird man 100 Jahre alt?

Lebensumfeld beeinflusst, ob man 100 Jahre alt wird

Die Gene haben sicherlich einen Einfluss darauf, wie alt wir werden. Doch das Erbgut ist einer neuen Studie zufolge nur zu 20 bis 35 Prozent daran beteiligt. Auch das Umfeld am Wohnort ist ein…

weiterlesen

Kuhmilch-Protein schützt vor Allergien

Forscher haben herausgefunden, warum das Aufwachsen auf einem Bauernhof so gesund ist.

Wie Mathematik beim Rauchstopp hilft

Wer eine Affinität für Zahlen und Mathe hat, hört eher mit dem Rauchen auf.

Mit Darmerkrankungen zum Zahnarzt?

Eine schlechte Mundgesundheit kann auch die Darmflora beeinflussen.

Halbgares Fleisch auf der Grillparty essen?

In einigen Situationen fällt es uns sehr schwer, den Gastgeber vor den Kopf zu stoßen.

Darmbakterien senken Cholesterin

Gewisse Darmbakterien sind in der Lage, hohes Cholesterin im Körper abzubauen.

Vegetarier sind schlanker als Fleischesser

Je weniger tierische Produkte gegessen werden, desto niedriger ist der BMI.

Wer hamstert Toilettenpapier?

Forscher haben typische Persönlichkeitsmerkmale der Hamsterkäufer identifiziert.

Einsamkeit verkürzt das Leben

Isolation wirkt sich nicht nur auf die Psyche aus, sondern auch auf den Körper.

Glückshormone gegen Magen-Darm-Infekte?

Das Glückshormon Serotonin kann offenbar schädliche Darmbakterien in Schach halten.

Negatives Denken schadet dem Gehirn

Wer oft negativen Gedanken nachhängt, hat ein höheres Risiko, Alzheimer zu entwickeln.

Kummer regt den Appetit an

Mit Pizza gegen Liebeskummer: Das Klischee trifft durchaus häufig zu - aber nicht für alle.

Nach dem Sport besser nicht gurgeln

Verwendet man nach dem Training ein antimikrobielles Mundwasser, sinkt der Blutdruck nicht.

Brot backen mit Mehl aus Insekten

Forscher sehen das als Alternative bei steigendem Proteinbedarf der Menschheit.

Motivation zum Sex in der Corona-Zeit

Laut Britischer Forscher hatten die Menschen während des Lockdowns nur wenig Sex.

Sport: Keine Sorge wegen Knie-Arthrose

Selbst intensiveres Training erhöhte das Risiko für den Gelenkverschleiß nicht.

Regen kann die Pollenmenge erhöhen

Frühlingsregen verursacht möglicherweise mehr Pollenprobleme, als er beseitigt.

Spürnasen: Hunde riechen Covid-19

Hunde, die normalerweise Krebserkrankungen am Geruch erkennen, wurden speziell trainiert.

Das aponet.de-Nachrichtenarchiv

Alle Nachrichten von aponet.de finden Sie nach Jahr und Monat geordnet im Nachrichtenarchiv.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen