Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses

Aktuelles

Kurioses aus Forschung und Medizin

Die Forschung produziert nicht nur todernste oder staubtrockene Ergebnisse. Bisweilen wirken wissenschaftliche Studien auf den ersten Blick unterhaltsam oder ungewöhnlich. In dieser Rubrik präsentiert aponet.de täglich aktuell Skurriles aus der Welt der Wissenschaft und der Medizin.

Zappeln hilft, Kalorien zu verbrennen

Zappeln hilft, Kalorien zu verbrennen

Auch Zappeln hilft, Kalorien zu verbrennen

Erwachsene beschweren sich häufig, wenn sich Kinder unruhig verhalten und zappeln. Die Hibbelei könnte in Zeiten von Übergewicht und Fettleibigkeit aber auch Vorteile haben. Darauf deutet eine…

weiterlesen

Späte Pubertät, mehr Knochenbrüche?

Späte Pubertät, mehr Knochenbrüche?

Später in die Pubertät, mehr Knochenbrüche?

Forscher der Universität Bristol haben festgestellt, dass Jugendliche, die spät in die Pubertät kommen, nicht in allen Bereichen aufholen: Auch im frühen Erwachsenenalter hatten Jugendliche,…

weiterlesen

Optimisten schlafen besser

Optimisten schlafen besser

Optimistische Menschen schlafen besser

Optimismus trägt zu einem guten Schlaf und damit zu einer besseren Gesundheit bei. Das zeigt eine aktuelle Studie, die im Fachblatt Behavioral Medicine erschienen ist. Die Zuversicht, dass die…

weiterlesen

Wie der Wohnort das Gewicht beeinflusst

Wie der Wohnort das Gewicht beeinflusst

Wie der Wohnort das Gewicht beeinflusst

Wer in der Nähe eines Schnellimbisses wohnt oder auf dem Weg zur Arbeit daran vorbei kommt, hat ein höheres Risiko für Übergewicht. Das zeigt eine aktuelle Studie unter Pendlern, die im…

weiterlesen

Rente kann auch ein Gesundheitsrisiko sein

Bei beruflich erfolgreichen Senioren geht der Ruhestand oft mit Gesundheitsproblemen einher.

Schokolade: Zartbitter hebt die Stimmung

Forscher haben den Einfluss verschiedener Schokoladensorten auf die Psyche untersucht.

Intelligente Kleidung neutralisiert Schweiß

Beim Kontakt mit Schweiß setzt die Baumwollkleidung einen Zitronenduft frei.

Nervenkitzel gegen das Altern

Durch eine Stimulation am Ohr lässt sich die Lebensqualität von Senioren verbessern.

Essen macht dicke Menschen glücklicher

Eine neue Studie zeigt, warum manche Personen mehr essen als andere.

Kinder älterer Eltern sind seltener aggressiv

Verhaltensauffälligkeiten treten bei Kindern von reiferen Eltern seltener auf.

Phantomschmerzen mit Spiegeln heilen

Forscher haben untersucht, wie eine Spiegeltherapie bei Phantomschmerzen wirkt.

Täglich Nüsse für ein besseres Sexleben

60 Gramm pro Tag sorgen für bessere Orgasmen und steigern die Spermienqualität.

Richtige Zähne statt künstliche "Dritte"

Berliner Forscher haben eine Methode entwickelt, mit deren Hilfe man Zähne womöglich bald nachwachsen lassen könnte.

Mehr als 100 Millionen Bakterien pro Apfel

Waschen nützt dagegen nichts, aber die meisten dieser Keime sind sogar nützlich.

Tattoos helfen bei der Diagnose

Diagnose-Tattoos könnten dazu beitragen, Stoffwechselveränderungen frühzeitig zu entdecken.

Einkäufe verraten die Persönlichkeit

Introvertiert oder materialistisch? Die Kreditkarte weiß es.

Neues Superfood: So gesund sind Insekten

Im Handel erhältliche essbare Insekten enthalten viele Antioxidantien.

Frühgeborene haben seltener Beziehungen

Der Zeitpunkt der Geburt hat offenbar Einfluss auf das Liebesleben im Erwachsenenalter.

Autounfall für Frauen riskanter

Trotz Sicherheitsgurt haben Frauen ein größeres Risiko für schwere Verletzungen.

Warum Sex mit dem Alter abnimmt

Gesundheitliche Probleme sind nicht der einzige Grund, wie eine Umfrage zeigt.

Auch Haustiere können Blut spenden

Die meisten Tierbesitzer wissen nicht, dass auch Hunde und Katzen Blut spenden können.

Das aponet.de-Nachrichtenarchiv

Alle Nachrichten von aponet.de finden Sie nach Jahr und Monat geordnet im Nachrichtenarchiv.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen