Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Amnesie nach dem Sex

Aktuelles

Frau sitzt grübelnd auf dem Bett

Oh je. Da hatte man den besten Sex seines Lebens - und kann sich nicht daran erinnern. Denn auch ein Orgasmus kann Auslöser für einen vorübergehenden vollständigen Gedächtnisverlust sein.
© Doreen Salcher - Fotolia

Fr. 21. Oktober 2011

Orgasmus kann Gedächtnisverlust auslösen

Ein Orgasmus kann Auslöser für einen vorübergehenden vollständigen Gedächtnisverlust sein. Die sogenannte transiente globale Amnesie (TGA) ist normalerweise Folge von extremer körperlicher, psychischer und emotionaler Belastung oder von starken Reizen. In einem Fallreport beschreiben Notfallmediziner aus Washington jetzt einen Orgasmus als mögliche Ursache.

Anzeige

Die Ärzte berichten von einer 54-jährigen US-amerikanischen Frau, die nach dem sexuellen Höhepunkt in die Notaufnahme kam, da sie keinerlei Erinnerungen an die 24 Stunden davor hatte. Zudem konnte sie sich auch an Dinge nicht erinnern, die sich innerhalb der 30 Minuten nach dem Orgasmus ereignet hatten. Hilfreich bei der Diagnosefindung seien die sich ständig wiederholenden Fragen der Patientin gewesen, berichten Dr. Kevin Maloy und Dr. Jonathan Davis im "Journal of Emergency Medicine". Dies deutete darauf hin, dass das Kurzzeitgedächtnis der Patientin betroffen war.

Von diesem Fall des Gedächtnisverlusts sind gefährliche neurologische Ursachen wie beispielsweise Durchblutungsstörungen des Hirns oder ein epileptischer Anfall abzugrenzen. Da die Patientin sich normal bewegen und weiterhin alles fühlen konnte, und sie auch keine Bewusstseinsveränderungen zeigte, konnten die Mediziner von einer TGA ausgehen. Wie für diese Amnesieform typisch, verschwanden die Symptome nach kurzer Zeit. Laut Davis und Maloy tritt diese seltene Form des Gedächtnisverlustes bei drei bis fünf von 100 000 Personen pro Jahr auf. Mit zunehmendem Alter steigt die Häufigkeit: Bei Menschen über 50 Jahren sind es bereits 23 von 100 000, die jährlich eine TGA erleiden.

PZ

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Publikum hilft, die Leistung zu steigern

Durch Zuschauer erhöht sich der Anreiz, sich noch mehr anzustrengen.

Künstlicher Leberfleck warnt vor Krebs

Ein neues Implantat ist dazu in der Lage, die 4 häufigsten Krebsarten sehr früh zu erkennen.

Wer als Teenie kocht, isst später gesünder

Es zahlt sich aus, schon in jungen Jahren kochen zu lernen.

Bluthochdruck: Musik unterstützt Therapie

Musik zu hören, intensiviert die Wirkung von blutdrucksenkenden Medikamenten.

Studie zeigt: Lächeln wirkt cool

Keine Emotionen zu zeigen, wirkt dagegen eher unfreundlich und kühl.

Männer sind genauso eitel wie Frauen

Eine Umfrage zeigt: Jeder Zweite würde ohne Styling nie das Haus verlassen.

Frühaufsteher leben länger als Nachteulen

Ständig gegen die eigene innere Uhr zu leben, macht offenbar krank.

Live-Musik gleicht Hirnwellen an

Hört eine Gruppe von Menschen Live-Musik, synchronisieren sich ihre Hirnwellen.

Augenbrauen helfen, Gefühle zu deuten

Das könnte für das Überleben der Menschheit eine wichtige Rolle gespielt haben.

Schlaganfall durch gebrochenes Herz?

Das Broken-Heart-Syndrom erhöht das Risiko für einen Schlaganfall.

Wer sich bewegt, ist glücklicher

Wie viel Sport pro Woche nötig ist, damit das Glückslevel ansteigt, zeigt eine neue Studie.

Seitensprung: Oft ist es der beste Freund

Forscher haben untersucht, mit wem untreue Partner am häufigsten fremdgehen.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Anzeige

Signia geht im April auf Innovationstour

ABDAUnglaublich, was ein Hörgerät heute alles kann. Nicht mehr nur Medizinprodukt, sondern kleines Technikwunder. Erleben Sie die Innovationen rund um das Thema Hören im April live in Ihrer Stadt.

Lesen Sie hier mehr!

Anzeige

Service

Zum NAI-Gewinnspiel Zum NAI-Portal

Themenspecial: Besser hören

Frau mit Hut im GrünenIm Themenspecial Besser hören nennt aponet.de die besten Tipps und viel Wissenswertes, wie sich Tinnitus und Hörschäden vermeiden lassen und wie man ein schlechtes Gehör ausgleichen kann.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen