Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Chips-Steuer in Ungarn

Aktuelles

Chipsteller

Steuern auf Chips: Dass da noch niemand früher drauf gekommen ist.
© martinlee - Fotolia

Di. 12. Juli 2011

Kampf den Kilos – "Chips-Steuer" in Ungarn

Im Kampf gegen Übergewicht geht Ungarn einen ungewöhnlichen Weg: Ab dem 1. September 2011 gilt eine sogenannte "Chips-Steuer", die die Ungarn vor ungesundem Fast Food schützen soll.

Anzeige

Dass Fast Food fetthaltig, zu süß, zu salz- und kalorienreich ist, ist keine Neuigkeit. Dass ein Land eine Steuer auf ungesunde Fertigprodukte erhebt, hingegen schon. Ab dem 1. September gilt in Ungarn eine Sonderabgabe für übermäßig gesalzene, kohlenhydrat- oder fetthaltige Fertigprodukte. Diese bezieht sich auch auf industriell gefertigte Getränke.

Das ungarische Parlament hat die Sonderabgabe am Montag beschlossen, weil es sich um den Gesundheitszustand der Landsleute sorgt. Der allgemeine Gesundheitszustand der Ungarn hinke im Vergleich mit anderen Ländern hinterher. Das Parlament hat mit dieser Steuer vor allem die Produkte von Fast-Food-Ketten im Auge, vor denen es die Bevölkerung schützen möchte.

Künftig sollen die Hersteller der ungesunden Lebensmittel zahlen. Stammen die Produkte aus dem Ausland werden die ungarischen Vertriebsunternehmen abgabepflichtig. Wie die Regelung mit traditionellen einheimischen Lebensmitteln wie fetthaltigen Wurstwaren umgeht, ist noch nicht genau bekannt.

KK

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Paare: Mehr Sex dank Seafood?

Außerdem werden Paare, die oft Fisch und Meeresfrüchte essen, offenbar schneller schwanger.

Fördert Muskel-Training die Karriere?

Kraftsport lohnt sich offenbar in mehrfacher Hinsicht, wie Forscher herausgefunden haben.

Schwerkraft: Michael Jackson hat getrickst

Forscher haben das Geheimnis um die legendäre Vorwärtskippe des King of Pop gelüftet.

Musik und Sprachen helfen dem Gehirn

Bei Musikern und Menschen, die zweisprachig sind, arbeitet das Gehirn effizienter.

Narzissmus an den Augenbrauen ablesen

Die Form und Fülle der Brauen verrät offenbar einiges über die Persönlichkeit.

Männer: Lange Beine sind attraktiver

Frauen bevorzugen offenbar Männer mit längeren Beinen, wie eine Studie zeigt.

Fett und Süßes blockieren Ess-Bremse

Eine energiereiche Ernährung kurbelt den Drang zu essen weiter an.

Osteoporose-Mittel bekämpft Haarausfall

Eine interessante Nebenwirkung könnte der Glatze Einhalt gebieten.

Lernschwäche oder doch nur Allergie?

Bei jungen Kindern können sich die Symptome sehr ähneln.

Warum ein Foto pro Tag glücklich macht

3 Gründe sprechen dafür, täglich ein Foto zu machen und es im Internet zu posten.

Helfen Bakterien bei Neurodermitis?

Ein Spray mit Hautbakterien könnte die Symptome der Krankheit lindern.

Sauna senkt das Schlaganfall-Risiko

Wer mehrmals pro Woche sauniert, senkt damit sein persönliches Risiko für einen Schlaganfall.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen