Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Computerspieler helfen der Forschung

Aktuelles

Mann am Computer

Da sage noch einer, Computerspielen hätte keinen Nutzen: Nur auf diese Weise konnte ein wissenschaftliches Rätsel gelöst werden.
© DURIS Guillaume - Fotolia

Mo. 19. September 2011

Computerspieler lösen Enzym-Rätsel

Wissenschaftler haben über zehn Jahre vergeblich versucht, das genaue Aussehen eines Enzyms herauszufinden, das für die Immunschwächekrankheit AIDS von entscheidender Bedeutung ist. Versierte Computerspieler haben es nun geschafft. Drei Wochen hat es gedauert.

Schlingen, Falten, Taschen – das Aussehen von Enzymen ist im wahrsten Sinne des Wortes eine verwickelte Angelegenheit. Ihr Aufbau aus Eiweißstoffen interessiert dabei nicht nur einige wenige Fachleute mit einer Vorliebe für wissenschaftliche Randgebiete. Die genaue Gestalt spielt beispielsweise für die Entwicklung von neuen Arzneimitteln eine entscheidende Rolle, denn, um wirken zu können, benötigen Arzneistoffe einen Angriffspunkt in dem wirren Knäuel.

Anzeige

Eine der jüngsten "Enzym-Karten" haben nicht Wissenschaftler gezeichnet, sondern sogenannte Gamer, zu Deutsch: Menschen mit einer ausgeprägten Vorliebe für Computerspiele. Sie haben in drei Wochen erreicht, was Wissenschaftler in zehn Jahren nicht geschafft haben: Buchstäblich spielend haben sie die Gestalt einer sogenannten retroviralen Protease aufgeklärt. Das Enzym spielt eine große Rolle in dem Ablauf, wie HI-Viren heranreifen und sich vermehren. Wissenschaftler erhoffen sich durch die Entdeckung neue Impulse für die Entwicklung neuer wirksamer Arzneimittel gegen AIDS.

Zum Einsatz kam ein Spiel namens Fold-it (deutsch: Falte es). Dabei handelt es sich um eine Art räumliches Puzzle-Spiel, bei dem Spieler mit- und gegeneinander um das beste Raummodell eines Eiweißes konkurrieren. Intuition und das Erkennen von Mustern sind dabei besonders gefragt. "Der Einfallsreichtum der Gamer ist eine gewaltige Kraft", sagte Dr. Firas Khatib, Universität Washington in Seattle, Fachbereich Biochemie. "Wenn sie richtig eingesetzt wird, kann sie dazu beitragen, eine breite Palette von wissenschaftlichen Problemen zu lösen."

MP

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Ultraschall verändert Entscheidungsprozesse

Ultraschallwellen können elektrische Signale im Gehirn erzeugen oder unterdrücken.

Ist Kaffee lebensnotwendig?

Die Schweiz hat entschieden, dass alle Kaffee-Notvorräte aufgelöst werden sollen.

Viele Haustiere sind zu dick

Übergewichtige Tiere haben mit einigen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

Mehr Alkohol durch unterdrückte Gefühle

Wer tagsüber seine Emotionen kontrollieren muss, trinkt abends mehr Alkohol.

Mit Comics auf die Herz-OP vorbereiten

Ein Comic könnte die Aufklärung vor einer Herzkatheteruntersuchung verbessern.

Dubstep-Musik vertreibt Mücken effektiv

Wenn Mücken elektronischer Musik ausgesetzt sind, stechen sie seltener zu.

Chirurgie ohne Schnitte und Narben

Mithilfe eines neuen Verfahrens könnte sich Knorpel ganz einfach umformen lassen.

Zucker hat Einfluss auf die Atemwege

Glukose spielt offenbar eine Rolle bei entzündlichen Atemwegskrankungen.

Schon der Gedanke an Kaffee macht wach

Forscher haben die psychologischen Effekte des Getränks genauer untersucht.

So erkennt man Aprilscherze sofort

Forscher haben einige Merkmale identifiziert, die auch bei Fake News verwendet werden.

Vitamin C verkürzt Krankenhausaufenthalt

Patienten, die Vitamin C bekommen, können die Intensivstation oft schneller verlassen.

Medikamente und Mozart bei Schmerzen

Die Kombination reduziert Schmerzen effektiv, zeigt eine neue Studie.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Krank und was jetzt?

TreppenlifteHaben Sie sich schon einmal im Internet über Krankheiten und Therapien schlau gemacht?

Machen Sie mit bei der größten Befragung unter Patienten in Deutschland!

Themenspecial: Gesunde Haut

Frau mit Hut im GrünenIm neuen Themenspecial "Gesunde Haut"
lesen Sie auf aponet.de viel Wissenswertes über die richtige Pflege für jeden Hauttypen.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Anzeige

Service

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen