Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Fernsehen fördert Fast-Food-Appetit

Aktuelles

Mutter und Tochter sitzen auf der Couch und essen Popcorn

Viele Menschen nehmen einen großen Teil ihrer täglichen Kalorien, vor der Mattscheibe zu sich.
© Edgar Monkey - Fotolia

Di. 20. September 2011

Fernsehen steigert Lust auf Chips

Wer viel Zeit vor dem Fernseher verbringt, verzehrt auch mehr ungesunde Lebensmittel. Was mit einem kritischen Blick auf das eigene Verhalten nahe liegt, haben Forscher der Loughborough University in Leicestershire in Großbritannien nun wissenschaftlich bestätigt. Insbesondere sehr kalorienreiche Snacks und Getränke werden auffällig oft vor der Mattscheibe konsumiert.

Anzeige

Die Experten werteten 53 Studien aus aller Welt aus, die sich mit einer bewegungsarmen Lebensweise und Ernährung beschäftigten. Dabei stellten sie einen klaren Zusammenhang zwischen der Zeit vor dem Fernseher und einer ungesunden Ernährungsweise her – über alle Altersgruppen hinweg sowohl bei Kindern und Jugendlichen als auch bei Erwachsenen. Diejenigen, die viel fernsahen, verzehrten häufiger Fast Food und kalorienreiche Knabbereien und Getränke und griffen bedeutend seltener zu Obst und Gemüse.

Über das TV-Gerät werden die Zuschauer mit Fernsehwerbung konfrontiert, die ihr Ernährungsverhalten beeinflusst. Zudem lenkt das Fernsehen aber auch stark ab: Man bekommt kaum bewusst mit, wie viel man verzehrt. Den Forschern zufolge nehmen einige Menschen einen erheblichen Anteil ihres Tagespensums an Kalorien bei laufendem Fernseher ein.

Fernsehen und ungesunde Ernährung: Besonders den Eltern kommt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle zu. Sie sollten sicherstellen, dass sie ein solch ungesundes Verhalten nicht vorleben. Auch wenn es im ersten Moment praktisch erscheint, die Kinder mit einem kleinen Snack vor dem TV-Gerät zu "parken", während man selbst sich um den Haushalt kümmert – Kinder lernen so vor allem, dass Fernsehen und Essen zusammengehören. Und das kann, wie die Studie zeigt, negative Folgen für die Gesundheit haben.

KK

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Leben beschäftigte Menschen gesünder?

Betriebsame Menschen treffen oft bessere Entscheidungen für die eigene Gesundheit.

Warum wir Wespen unterschätzen

Viele empfinden die Tiere als nutzlos, nervig und aggressiv - zu Unrecht, sagt ein Forscher.

Krebsmedikamente aus Muscheln?

Eine solche Therapie könnte vor allem Kindern zugute kommen.

Zumba ist gefährlicher als Salsa

Das Verletzungsrisiko beim Salsa ist deutlich geringer, als man annehmen würde.

Die Geologie von Nierensteinen

Geologen und Ärzte haben gemeinsam die Natur von Nierensteinen erforscht.

Diese Frauen riechen für Männer besser

Ein bestimmter Hormon-Mix wirkt auf Männer besonders anziehend.

Schoko-Tablette statt bitterer Medizin?

Forscher haben speziell für Kinder eine Pille entwickelt, die nach Schokolade schmeckt.

Mehr Vertrauen ins Bauchgefühl

Forscher haben analysiert, warum Intuition oft Logik schlägt.

Verschleimt Milch die Atemwege?

Ein Experte klärt auf, was es mit dem weit verbreiteten Mythos auf sich hat.

Darmflora: Probiotika doch nicht nützlich?

Gängige Probiotika sind offenbar nicht immer für jeden nützlich und harmlos.

Unter Zeitdruck zeigt sich das wahre Ich

Bei schnellen Entscheidungen greift der Mensch auf bekannte Verhaltensmuster zurück.

Schwanger: Seitenlage dank Bauchgurt

Eine einfache Methode könnte werdenden Müttern helfen, nachts auf der Seite zu schlafen.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Jobangebot

Die aponet-Redaktion sucht einen Medizinjournalisten (m/w) als freien Mitarbeiter.

Erfahren Sie mehr in unserer Stellenanzeige.

Anzeige

Das A und O: Die konsequente Hautpflege!

NeurodermitisMit der richtigen Pflege können die speziellen Probleme der trockenen zu Neurodermitis neigenden Haut bekämpft werden. Trockene und gereizte Haut? Ohne die richtige Pflege ein Teufelskreis…

Lesen Sie hier mehr!

Anzeige

Service

Zum NAI-Gewinnspiel Zum NAI-Portal

Themenspecial: Empfindliche Haut

Frau mit Hut im GrünenIm neuen Themenspecial "Empfindliche Haut"
lesen Sie auf aponet.de viel Wissenswertes rund um die richtige Hautpflege bei Neurodermitis und Rosazea.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen