Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Hautkrebs vorzugsweise auf linker Körperseite

Aktuelles

Autofahrer

Die linke Körperseite von Autofahrern bekommt mehr Sonne ab.
© AOK-Mediendienst

Mi. 27. April 2011

Hautkrebs vorzugsweise auf linker Körperseite

Hautkrebs entwickelt sich häufiger auf der linken Körperhälfte. Das stellten die Autoren einer US-amerikanischen Erhebung fest.

Anzeige

Sie führen dies darauf zurück, dass Erwachsene als Autofahrer auf der linken Körperhälfte verstärkt Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind (bei Rechtsverkehr). Nicht speziell beschichtetes Glas lässt zwar keine UV-B-Strahlung durch, jedoch einen großen Teil der UV-A-Strahlung, die unter anderem für Hautalterung und Sonnenallergien verantwortlich ist.

Ein guter Sonnenschutz mit UV-A-Filtern auf nicht bekleideten Hautarealen und langärmelige, etwas dickere Kleidung auch beim Autofahren können das Hautkrebsrisiko vermindern.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Haustiere sind Seelentröster

Vom Goldfisch bis zum Hund: Tiere können Menschen mit psychischen Erkrankungen helfen.

Bei Kinderwunsch besser keine Limo

Gezuckerte Getränke schaden der Fruchtbarkeit - egal welcher der Partner sie trinkt.

Humor: Selbstironie stärkt die Psyche

Hin und wieder ein Scherz auf eigene Kosten macht sympathisch und ausgeglichen.

Milliarden von Viren "fallen" vom Himmel

Eine erstaunliche Anzahl von Viren und Bakterien zirkuliert in der Atmosphäre der Erde.

Studie: Darum gibt es Sex

Offenbar hat die Sauerstoffatmung etwas damit zu tun, wie Forscher nun zeigen.

Macht der Frühjahrsputz krank?

In manchen Gebieten Deutschland besteht die Gefahr, sich mit dem Hanta-Virus zu infizieren.

Schadet schummriges Licht dem Gehirn?

Eine neue Studie deutet darauf hin, dass dies die Struktur des Gehirns verändert.

Durch Meditation zum besseren Menschen?

Eine neue Studie kommt zu einem Ergebnis, mit dem niemand gerechnet hätte.

"Gehirn-Kitzeln" bessert Gedächtnis

Wird ein Teil des Gehirn elektrisch stimuliert, arbeitet das Kurzzeitgedächtnis besser.

Hund: Wer Angst hat, wird eher gebissen

Offenbar erhöhen gewissen Charaktereigenschaft das Risiko, von einem Hund gebissen zu werden.

Sport: Bringt Musik mehr Motivation?

Sound auf dem Ohr beeinflusst die Leistung, aber anders als gedacht.

Wie To-do-Listen beim Einschlafen helfen

Unerledigtes kann nerven - aber auch den Schlaf fördern.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen