Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Sex-Locations

Aktuelles

Pärchen am Strand

Einem sexuellen Abenteuer am Strand sind vor allem die befragten Damen nicht abgeneigt.
© mauritius images

Sa. 02. Juli 2011

Schäferstündchen am Strand

Bei ausgefallenen Sex-Orten stehen bei den 30- bis 55-Jährigen die Dusche und der Strand hoch im Kurs. So die Ergebnisse einer repräsentativen Online-Umfrage.

Anzeige

"An welchen Orten hätten Sie gerne einmal Sex?", wurden 1000 Frauen und Männer vom Marktforschungsinstitut F&S Medienservice gefragt. Das Resultat: Sex muss nicht immer nur im Bett stattfinden. Spitzenreiter der beliebtesten Orte ist die heimische Dusche oder Badewanne mit 66 Prozent Zustimmung bei den Männern und 59 Prozent bei den Frauen. Aber auch einem sexuellen Abenteuer am Strand sind vor allem die befragten Damen nicht abgeneigt. 37 Prozent von ihnen und 33 Prozent der Männer wünschten sich dort einmal Sex zu haben. Anders sieht es am Arbeitsplatz aus. Hier könnten sich immerhin noch 19 Prozent der Herren Sex vorstellen, aber nur magere 6 Prozent der weiblichen Umfrage-Teilnehmerinnen. Doch in einem sind sich Männlein und Weiblein einig: Sex im Liebesnest zuhause mag die Hälfte aller Befragten - egal welchen Geschlechts - immer noch am liebsten.

Mehr Abwechslung möchten 38 von 100 befragten Männern. Sie hätten gerne noch häufiger Sex an ungewöhnlichen Orten. Lediglich 18 von 100 Frauen teilten diese Ansicht. 29 Prozent der Frauen wünschten sich bei der Frage nach dem "Wo?" spontaner zu sein. Diese Ansicht teilen offensichtlich auch die Herren der Schöpfung: 26 Prozent von ihnen hätten gern, dass ihre Partnerin mehr Spontaneität an den Tag legen.

FH

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Frühstück sorgt für bessere Schulnoten

Bis zu zwei Noten besser sind Schüler, wenn sie morgens etwas gegessen haben.

Omega-3-Fischöl hilft bei ADHS

Bei einem Mangel profitieren Kinder mit ADHS-Symptomen von Omega-3-Fettsäuren.

Schützt eine ketogene Diät vor Grippe?

Viel Fett, wenig Kohlenhydrate: Eine solche Ernährung könnte Viren in Schach halten.

Warum fühlen wir uns satt?

Offenbar ist dafür der Darm verantwortlich, und nicht der Magen.

Musik beim Autofahren schont das Herz

Wer beim Autofahren gestresst ist, dem könnte es helfen, das Radio laut aufzudrehen.

Schluckauf bei Babys trainiert das Gehirn

Schluckauf hat möglicherweise eine wichtige Funktion.

Magersucht trotz Normalgewicht?

Nicht alle an Magersucht erkrankten Patienten sind zu dünn.

Bessern Pflanzen die Luftqualität?

Offenbar ist der Effekt viel geringer als bislang angenommen.

Asthma-Symptome durch Refluxkrankheit?

In einigen Fällen ist Asthma gar nicht die Ursache für hartnäckige Atemprobleme.

E-Sport-Profis fordern Sportmedizin heraus

Obwohl die Sportart im Sitzen ausgeführt wird, ist die Verletzungsgefahr hoch.

Diabetes-Medikament gegen Nikotinsucht?

Ein bekannter Wirkstoff könnte Entzugserscheinungen lindern, die beim Rauchstopp auftreten.

Wie gesund ist Fußball für Sportmuffel?

Fußballspielen bringt Sportmuffeln offenbar keine großartigen gesundheitlichen Vorteile.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen