Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Siesta für deutsche Arbeitnehmer

Aktuelles

Schlafende Männer

Experten plädieren für eine Siesta in deutschen Firmen.
© Meddy Popcorn - Fotolia.com

Mo. 18. Juli 2011

Siesta für deutsche Arbeitnehmer

Experten fordern die Einführung einer Mittagsruhe in deutschen Unternehmen. Erholt von der Pause seien die Arbeitnehmer leistungsfähiger, kreativer und motivierter.

Angesichts der steigenden Belastung durch Stress am Arbeitsplatz plädieren Experten dafür, in Deutschland eine Siesta einzuführen. Annelie Buntenbach vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) sprach sich am vergangenen Samstag gegenüber der "taz" für die Mittagsruhe aus. Das DGB-Vorstandsmitglied meint: "Auch wenn die Siesta in vielen südeuropäischen Staaten nicht mehr selbstverständlich ist, weil auch dort in klimatisierten Räumen gearbeitet wird, ist sie auf jeden Fall gesund." So senke ein kurzer Mittagsschlaf zum Beispiel das Herzinfarktrisiko und sorge für neue Energie. Es gebe bereits Firmen, die ihren Mitarbeitern Ruhe-Räume anböten.

Anzeige

Auch Jürgen Zulley, Professor für Biologische Psychologie an der Universität Regensburg, denkt positiv von der Mittagsruhe: "Eine Mittagsruhe überbrückt eine leistungsarme Zeit mit einem erhöhten Risiko für Fehler, und wir reagieren anschließend schneller, sind aufmerksamer, unser Gedächtnis ist besser und wir sind auch noch besserer Laune." Er warnt aber davor, länger als eine halbe Stunde zu schlafen. Dann könne man "den Rest des Tages so ziemlich vergessen".

Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), sagte ebenfalls am Samstag zur "Bild": "Kluge Unternehmer wissen, wie wichtig schöpferische Pausen für den Erhalt der Leistungsfähigkeit, Kreativität und Motivation der Mitarbeiter sind. In den USA und Japan, aber auch bei unseren österreichischen Nachbarn hat sich die Siesta am Arbeitsplatz längst bewährt." Je besser die Arbeitsbedingungen gestaltet würden, desto attraktiver sei ein Unternehmen für Fachkräfte.

FH

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Hunde erschnüffeln epileptischen Anfall

US-Wissenschaftler haben untersucht, ob speziell trainierte Hunde einen epileptischen Anfall am Geruch erkennen können.

Ultraschall verändert Entscheidungsprozesse

Ultraschallwellen können elektrische Signale im Gehirn erzeugen oder unterdrücken.

Ist Kaffee lebensnotwendig?

Die Schweiz hat entschieden, dass alle Kaffee-Notvorräte aufgelöst werden sollen.

Viele Haustiere sind zu dick

Übergewichtige Tiere haben mit einigen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

Mehr Alkohol durch unterdrückte Gefühle

Wer tagsüber seine Emotionen kontrollieren muss, trinkt abends mehr Alkohol.

Mit Comics auf die Herz-OP vorbereiten

Ein Comic könnte die Aufklärung vor einer Herzkatheteruntersuchung verbessern.

Dubstep-Musik vertreibt Mücken effektiv

Wenn Mücken elektronischer Musik ausgesetzt sind, stechen sie seltener zu.

Chirurgie ohne Schnitte und Narben

Mithilfe eines neuen Verfahrens könnte sich Knorpel ganz einfach umformen lassen.

Zucker hat Einfluss auf die Atemwege

Glukose spielt offenbar eine Rolle bei entzündlichen Atemwegskrankungen.

Schon der Gedanke an Kaffee macht wach

Forscher haben die psychologischen Effekte des Getränks genauer untersucht.

So erkennt man Aprilscherze sofort

Forscher haben einige Merkmale identifiziert, die auch bei Fake News verwendet werden.

Vitamin C verkürzt Krankenhausaufenthalt

Patienten, die Vitamin C bekommen, können die Intensivstation oft schneller verlassen.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Krank und was jetzt?

TreppenlifteHaben Sie sich schon einmal im Internet über Krankheiten und Therapien schlau gemacht?

Machen Sie mit bei der größten Befragung unter Patienten in Deutschland!

Themenspecial: Gesunde Haut

Frau mit Hut im GrünenIm neuen Themenspecial "Gesunde Haut"
lesen Sie auf aponet.de viel Wissenswertes über die richtige Pflege für jeden Hauttypen.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Anzeige

Service

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen