Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Singvögel können riechen

Aktuelles

Zebrafinken: Singvögel können riechen.

Zebrafinken können nach Ansicht von Forschern Gerüche unterscheiden.
© Martina Berg - Fotolia

Fr. 02. September 2011

Dufte Vögel

Forscher der Universität Bielefeld haben eine interessante Entdeckung gemacht: Singvögel können riechen. Diese Erkenntnis widerspricht der gängigen Lehrmeinung, dass Vögel sich vor allem durch ihr Seh- und Hörvermögen orientieren.

Das Riechorgan der Vögel ist verglichen mit anderen Tieren sehr klein. Nur ein kleiner Teil des Gehirns ist für das Riechen zuständig. Andere Sinne wie das Hören oder das Sehen sind für Vögel offenbar weit wichtiger. Dennoch unterscheiden auch Vögel zwischen bekannten und unbekannten Gerüchen. Das haben die Bielefelder Forscher in Versuchen mit Zebrafinken herausgefunden.

Anzeige

Die Forscher boten gerade flügge gewordenen Zebrafinken zwei verschiedene Nester an: eines war mit dem eigenen Nestduft parfümiert, das andere mit dem Duft eines fremden Zebrafinken-Nestes. Die Tiere hielten sich nach Angabe der Forscher deutlich länger in dem Nest mit dem vertrauten Geruch auf als in dem fremd riechenden Nest. Dies ist nach Ansicht der Forscher der Beweis, dass die Vögel Gerüche unterscheiden können.

Unter Vogelkundlern ist das eine kleine Sensation: seit den 60er Jahren ging man davon aus, dass Vögel generell keinen Geruchssinn besitzen. Ob der Geruchssinn bei allen Vögeln vorhanden ist und ob er auch bei der Partnerwahl oder der Futtersuche eine Rolle spielt, wollen die Forscher in weiteren Untersuchungen klären.

KK

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Empathischer durch virtuelle Patienten?

Angehenden Ärzte könnten damit ihr Einfühlungsvermögen trainieren.

Placebos helfen bei Herzschmerz

Schon das Gefühl, etwas gegen den Liebeskummer getan zu haben, hilft.

Diese Raupe frisst Plastik

Wachswürmer sind offenbar dazu in der Lage, Kunststoff zu zersetzen.

Trotz Schärfe: Chilis beruhigen den Darm

Offenbar haben die Schoten einen bisher unbekannten Effekt auf das Immunsystem.

Betablocker als Sonnenschutz?

Ein bekannter Wirkstoff wehrt UV-Strahlen sogar besser ab als übliche Sonnencreme.

Milch: fettarm gegen Depressionen

Eine asiatische Studie deutet an, dass fettarme Milchprodukte Depressionen vorbeugen.

Rote-Bete plus Sport verjüngen das Gehirn

Power-Gemüse und Jungbrunnen zugleich? Rote-Bete-Saft hat es US-Forschern angetan.

Frosch-Schleim tötet Grippeviren

Substanzen von der Haut einer Froschart könnten eine neue Waffe gegen Viren werden.

Das perfekte Profilbild wählen besser andere

Die selbst ausgesuchten Bilder sind zwar geeignet, aber meist nicht perfekt.

Worauf Frauen bei der Partnerwahl achten

Glaubt man einer aktuellen Studie, sind die inneren Werte eher nebensächlich.

Alzheimer mit Greebles aufspüren

Ein einfacher Test mit 3D-Figuren könnte einen frühen Hinweis auf die Krankheit liefern.

Wer Kälte sieht, bleibt cool

Beim Anblick einer Winterlandschaft fällt es uns leichter, kontrolliert zu handeln.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen