Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Weniger essen mit großen Gabeln

Aktuelles

Gabel mit Wurst

Mit großen Gabeln isst man weniger - Das klappt aber nur im Restaurant.
© PeJo - Fotolia

Mi. 20. Juli 2011

Weniger essen mit großen Gabeln

Mit kleinen Gabeln isst man deutlich mehr. Das fanden US-amerikanische Forscher in einer Studie heraus, die das Fachmagazin "Journal of Consumer Research" veröffentlichte.

Anzeige

Bisher war bekannt, dass üppige Portionen dazu verleiten, mehr zu verspeisen. Arul Mishra und Kollegen von der Universität in Salt Lake City wollten nun wissen, ob auch das Besteck den Appetit beeinflusst. Dazu verteilten sie in einem Restaurant verschiedene Besteck-Sets. Ohne es zu ahnen, speisten die einen Gäste mit großen Gabeln, die anderen mit kleinen. Die Gabel-Größe wich jeweils um 20 Prozent vom gewöhnlichen Maß ab. Die Wissenschaftler wogen die Teller vor dem Servieren und nach dem Abräumen. Ihr Ergebnis: Die Speisenden mit den großen Gabeln hatten erstaunlicherweise weniger gegessen als jene Gäste mit den kleinen Gabeln.

Die Forscher erklären sich dieses Phänomen mit der Gleichung "große Gabel ist gleich großer Bissen". Und bei einem prall gefüllten Mund dauere das Kauen und Schlucken entsprechend länger. Die Folge: Das Sättigungsgefühl stelle sich früher ein, als wenn man viele kleine Happen esse.

FH


Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Gesunde Augen durch Bewegung?

Regelmäßiger Sport könnte diversen Augenkrankheiten im Alter vorbeugen.

Fettleber durch zu viel Fruktose?

Eine Ernährung mit viel Fruktose kann auf Dauer der Leber schaden.

Mit Licht gegen nachlassende Sehkraft

Schon drei Minuten am Tag können helfen, eine altersbedingte Sehschwäche aufzuhalten.

Wie wird man 100 Jahre alt?

Wo wir leben, hat einen großen Einfluss darauf, wie alt wir werden.

Kuhmilch-Protein schützt vor Allergien

Forscher haben herausgefunden, warum das Aufwachsen auf einem Bauernhof so gesund ist.

Wie Mathematik beim Rauchstopp hilft

Wer eine Affinität für Zahlen und Mathe hat, hört eher mit dem Rauchen auf.

Mit Darmerkrankungen zum Zahnarzt?

Eine schlechte Mundgesundheit kann auch die Darmflora beeinflussen.

Halbgares Fleisch auf der Grillparty essen?

In einigen Situationen fällt es uns sehr schwer, den Gastgeber vor den Kopf zu stoßen.

Darmbakterien senken Cholesterin

Gewisse Darmbakterien sind in der Lage, hohes Cholesterin im Körper abzubauen.

Vegetarier sind schlanker als Fleischesser

Je weniger tierische Produkte gegessen werden, desto niedriger ist der BMI.

Wer hamstert Toilettenpapier?

Forscher haben typische Persönlichkeitsmerkmale der Hamsterkäufer identifiziert.

Einsamkeit verkürzt das Leben

Isolation wirkt sich nicht nur auf die Psyche aus, sondern auch auf den Körper.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen