Gesund lebenSenioren

Bio-Tomaten enthalten mehr Schutzstoffe

20.08.2012

Tomaten aus ökologischem Anbau enthalten mehr Antioxidanzien als konventionell kultivierte Tomaten, berichten spanische Wissenschaftler in der Zeitschrift Journal of Agricultural and Food Chemistry. Und dieser Zusammenhang gilt auch für Bio-Ketchup und Bio-Tomatensaft.

Frau mit frisch geernteten Tomaten aus dem eigenen Garten.
Tomaten gedeihen sehr gut im eigenen Garten - und schmecken meist besser als gekaufte.
© Czanner - Fotolia

Die Forscher hatten den Gehalt an Polyphenolen in Tomaten der Sorte Daniela untersucht. Polyphenole zählen zu den sekundären Pflanzenstoffen, denen eine gesundheitsfördernde Wirkung zugeschrieben wird. Der Verzehr dieser Antioxidanzien soll unter anderem vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen und einigen Krebsarten schützen. Die Wissenschaftler fanden 34 verschiedene phenolische Verbindungen in den Tomaten. Darüber hinaus enthalten Tomaten weitere Schutzstoffe, darunter den für den roten Farbstoff verantwortliche Radikalfänger Lycopin und andere Carotinoide sowie Vitamin C. In vorangegangenen Studien hatten die Forscher auch in Bio-Tomatensaft und Bio-Ketchup eine höhere Menge an Polyphenolen feststellen können.

Den Unterschied zwischen biologischen und konventionell angebauten Tomaten in Bezug auf die Inhaltsstoffe erklären sich die Wissenschaftler mit dem unterschiedlichen Düngereinsatz. Im Ökolandbau wird unter anderem auf mineralischen Stickstoffdünger, aber auch auf bestimmte Pflanzenschutzmittel verzichtet. Infolgedessen aktivieren die Pflanzen ihre eigenen Abwehrmechanismen, indem sie die Menge an Antioxidanzien erhöhen. Je stärker eine Pflanze unter Stress leide, umso mehr Polyphenole produziere sie, so Rosa M. Lamuela von der Universität von Barcelona.

hh

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Plötzlich auftretende, flüchtige Rötungen?

Wir zeigen dir, was hinter Hautrötungen im Gesicht und entzündlichen Symptomen wie Papeln und…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Ältere Frau, hält sich eine Gurkenscheibe vor das Gesicht.
Ernährung

Podcast: Vegan – nicht nur auf dem Teller

Kleidung, Kosmetik oder Taschen: Nicht nur Lebensmittel können tierischen Ursprungs sein. Für die…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden