Senioren

Senioren: Zucker-Kick hilft dem Gedächtnis

25.07.2018

Kaum ein Lebensmittel ist so umstritten wie Zucker: Zu viel davon ist schädlich, doch eine neue Studie deutet nun darauf hin, dass ein kleiner Energie-Kick dem Gedächtnis älterer Menschen auf die Sprünge helfen kann. Das berichten britische Psychologen in der Fachzeitschrift Psychology and Aging.

Etwas Zucker verbessert das Gedächtnis von Senioren.
Ein wenig Zucker bessert die Motivation, die Stimmung und offenbar auch das Gedächtnis.
© Drobot Dean - stock.adobe.com

Nahmen Erwachsene über 65 ein Getränk mit einer kleinen Menge Glukose zu sich, gaben sie sich anschließend mehr Mühe, Gedächtnisaufgaben zu lösen als Senioren, deren Getränk einen künstlichen Süßstoff enthielt. Darüber hinaus schnitten sie bei den Aufgaben auch besser ab und waren besserer Stimmung. Besonders interessant: Obwohl sie sich mit den Gedächtnisaufgaben mehr Mühe gaben, hatten sie selbst nicht das Gefühl, sich mehr anzustrengen.

Die Autoren der Studie, ein Psychologen-Team der University of Warwick, vermuten, dass die kurzfristige Verfügbarkeit von Energie in Form eines erhöhten Blutzuckerspiegels ein wichtiger Faktor für die Motivation von Senioren sein könnte, bei der Lösung einer Aufgabe ihr Bestes zu geben. Die höhere Motivation wiederum könnte erklären, warum sich auch das Gefühl von Selbstvertrauen erhöht, die wahrgenommene Anstrengung verringert und die Stimmung verbessert habe. Es seien jedoch noch weitere Studien nötig, um den Einfluss der Energieverfügbarkeit auf die kognitive Leistungsbereitschaft zu verstehen, so die Forscher. Auch sei es noch viel zu früh, Senioren entsprechende Ernährungsempfehlungen zu geben.

Im Übrigen gaben sich auch jüngere Menschen zwischen 18 und 27, die vor Gedächtnisaufgaben ein glukosehaltiges Getränk erhalten hatten, bei der Bewältigung der Aufgaben mehr Mühe. Das war jedoch schon die einzige Auswirkung, die bei jungen Erwachsenen erkennbar war. Weder verbesserte sich durch die Glukose ihre Stimmung noch wirkte es sich positiv auf ihre Gedächtnisleistung aus.

HH

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden