Sie sind in: Startseite Nachrichtenarchiv 2016 November

aponet.de Nachrichtenarchiv September 2016

Hier finden Sie alle aponet.de-Nachrichten des Monats September 2016.

Forschung

Cannabis verringert die Hirndurchblutung

Forscher warnen, dass dies die Gefahr für Alzheimer erhöhen könnte.

Lebenserwartung bei Krebs ist gestiegen

Trotzdem ist Krebs nach wie vor die zweithäufigste Todesursache.

Frauen fürchten, dass die Pille dick macht

Viele verwenden stattdessen weniger sichere Methoden zur Verhütung.

Erst Depression, dann kranker Magen

Seelische und körperliche Erkrankungen treten häufig gemeinsam auf.

Warum Aspartam das Abnehmen erschwert

Der Süßstoff ist kalorienfrei, beeinflusst im Tierversuch aber den Stoffwechsel.

Reizdarmsyndrom wegen Gendefekt?

Forscher sind der Ursache für die Krankheit auf den Grund gegangen.

Rückenschmerz: Oft falsch behandelt

Röntgen-, CT- und MRT-Untersuchungen werden oft überbewertet.

Abgepackter Salat kann gefährlich sein

Salmonellen breiten sich in der Tüte rasend schnell aus.

Drogen: Cannabis hilft beim Ausstieg

Marihuana könnte Menschen helfen, von Alkohol und Opioiden loszukommen.

Unter Verstopfung leidet auch die Niere

Eine neue Studie zeigt eine Verbindung zwischen Darm und Niere.

Bluthochdruck: Ein Zeichen für Armut?

Die Zahl der Betroffenen hat sich in den vergangenen 40 Jahren beinah verdoppelt.

Prostatakrebs: Alkohol erhöht das Risiko

Je mehr getrunken wird, desto größer ist die Gefahr für einen Tumor.

Schmerzfühler sind präziser als gedacht

Diese Erkenntnis könnte gezieltere Schmerztherapien möglich machen.

Eichhörnchen tragen Lepra-Erreger

Die Bakterien ähneln denen, die im Mittelalter für Lepra-Ausbrüche in Europa verantwortlich waren.

Sorgt Cannabis für Psychosen?

Laut einer aktuellen Studie erhöht Kiffen das Risiko dafür drastisch.

Blasenkrebs durch Vitamin-D-Mangel

Fehlt dem Körper das Sonnenvitamin, kann das die Ursache für ernste Erkrankungen sein.

Ihr Apotheker informiert

Die richtige Pflege für gesunde Haare

Für jeden Haartyp gibt es unterschiedliche Empfehlungen.

3 Risikofaktoren für Herzschwäche

Wer diese vermeidet, senkt die Gefahr für spätere Herzleiden um 85 Prozent.

Blutdrucksenker nicht einfach absetzen

Werden sie nicht regelmäßig wie verordnet genommen, schadet das der Gesundheit des Patienten.

Thema der Woche: Schmerz und Psyche

Neben körperlichen Auslösern gibt es auch andere Gründe für Schmerz.

Tropenpflanze enthält Wirkstoff gegen Ebola

Eine Substanz aus dem Baum Aglaia foveolata wirkt gegen die tödliche Infektion.

Macht Passivrauchen Kinder aggressiv?

Eine kanadische Studie zeigt, dass der Rauch das Verhalten verändert.

5 Fakten über Noroviren

Lesen Sie hier, was bislang über die Magen-Darm-Erreger bekannt ist.

Werbung: Falsche Versprechen entlarven

Viele Nahrungsergänzungsmittel halten nicht das, was Verbraucher davon erwarten.

USA: Warnhinweise für Homöopathika

Verbraucher sollen besser vor irreführender Werbung geschützt werden.

Thema der Woche: Brechdurchfall

Was Eltern tun können, damit es dem Nachwuchs schnell besser geht, lesen Sie hier.

Wie sich Essen und Psyche beeinflussen

Die richtige Ernährung ist nicht nur für das körperliche Wohlbefinden wichtig.

Weniger Antibiotika im Jahr 2015

Vor 10 Jahren haben Apotheker noch rund 17 Prozent mehr Antibiotika abgegeben.

Gewicht: Jo-Jo-Effekt macht krank

Das ständige Auf und Ab erhöht das Risiko für gefährliche Krankheiten.

Wie gefährlich ist die Vogelgrippe?

Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um das Virus H5N8 im Überblick.

Online-Hilfe bei Suizidgefahr

In vielen Foren können sich Betroffene konstruktiv über ihre Probleme austauschen.

Thema der Woche: Arzneimittel-Tipps

Lesen Sie hier, wie man Augentropfen, Schmerzpflaster und Injektionsspritzen richtig anwendet.

Gesellschaft und Politik

Diese Berufe machen krank

In einigen Branchen haben Beschäftigte doppelt so viele Fehltage wie in anderen.

Immer mehr Deutsche sind magersüchtig

Essstörungen treten heute deutlich häufiger auf als noch vor vier Jahren.

"Legal Highs" nicht länger legal

Neues Gesetz verbietet Herstellung und Weitergabe ganzer Stoffgruppen.

Warum Stadtleben krank macht

Psychiater warnen vor den Auswirkungen moderner Lebensumstände auf die Psyche.

Alzheimer: Neuer Arzneistoff enttäuscht

Die Fachwelt erwartete viel, doch eine große Studie zeigte keinen nennenswerten Effekt.

Diese Krankheiten sind gefürchtet

Eine neue Studie zeigt die Top 10 der Krankheiten, die die größten Ängste schüren.

HIV und Hepatitis kostenlos testen

Diese Woche bieten viele Arztpraxen in Deutschland kostenlose Bluttests an.

Apotheke vor Ort ist essenziell

Das gilt vor allem für Menschen, die nicht lesen und schreiben können.

Selfie-Todesfälle: Indien führt

Immer wieder bringen sich Menschen für spektakuläre Fotos in Lebensgefahr.

Diese Schönheits-OPs sind beliebt

Bei Männern stehen mittlerweile ungewöhnliche Eingriffe unter den Top 3.

NAI vom 15.11.2016: Schmerz und Psyche

Im Titelbeitrag der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten geht um das Thema „Schmerz – Seele – Schmerz“.

HIV-Neuinfektionen nicht gesunken

Etwa 3200 Menschen haben sich 2015 in Deutschland mit dem Virus angesteckt.

Arbeitsplätze in der Apotheke in Gefahr

Apotheker warnen vor den Konsequenzen des EuGH-Urteils zum Versandhandel mit rezeptpflichtigen Medikamenten.

Neues Pflegegesetz: Was sich 2017 ändert

Auf speziellen Websites und Telefon-Hotlines werden die neuen Regelungen erklärt.

Rezept: Patienten wählen die Apotheke

99 von 100 Menschen nutzen diesen praktischen Weg, um ihre Rezepte einzulösen.

Immer mehr Apotheken schließen

Vor allem kleine und ländliche Apotheken sind davon betroffen.

Kurioses

Frauen und Männer sehen unterschiedlich

Gesichter nehmen Frauen anders wahr als Männer, wie eine neue Studie zeigt.

Zahl der Viren ist viel größer als gedacht

Das geht aus einer Studie mit Spinnen, Käfern und anderen Insekten hervor.

Wer kreativ ist, fühlt sich besser

Malen, Stricken, Verse dichten, Musizieren - all das steigert das Wohlbefinden.

Bei Nies-Attacken die Mitmenschen schützen

US-Forscher stellten drei verschiedene Methoden auf dem Prüfstand.

Macho-Männer sind eher depressiv

Einige männliche Eigenschaften schaden der Psyche offenbar besonders.

Kurkuma: Ähnliche Wirkung wie Kortison

Ein Stoff, der in dem Gewürz enthalten ist, wirkt entzündungshemmend.

Späte Mutterschaft hält geistig fit

Das Gehirn profitiert, wenn eine Frau nach dem 35. Lebensjahr schwanger wird.

Forscher entdecken Struwwelpeter-Gene

Betroffene haben sehr krause und störrische Haare, die sich nicht bändigen lassen.

Flughafen-WC: Hier steigen Keime um

Häufig reisen multiresistente Bakterien als blinde Passagiere mit.

Was das Handy über den Besitzer verrät

Lebensstil, Vorlieben, Krankheiten: Das Handy offenbart einiges über den Nutzer.

Lebensmittel: Rot macht Appetit

Über die Farbe schließt unser Gehirn offenbar auf die Nährwerte.

260 Liter Blut für den Vampire-Cup

Viele Bürger haben sich an einer großen Blutspendeaktion beteiligt.

HIV-Test misst Viren mit USB-Stick

Die Methode ist einfach und schneller als die bisher üblichen Viren-Tests.

Mangelnde Hygiene bei Kochshows

Der sichere Umgang mit Lebensmitteln wird in vielen TV-Sendungen ignoriert.

Wer hat das bessere Gedächtnis?

Männer oder Frauen: Forscher haben untersucht, wer die Nase vorn hat.

Schützt Käse vor Bluthochdruck?

Trotz des Salzgehalts wirkt sich Käse offenbar positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen