aponet.de Nachrichtenarchiv August 2017

Hier finden Sie alle aponet.de-Nachrichten des Monats August 2017.

Forschung

Ibuprofen nicht so sicher wie gedacht

Das Schmerzmittel erhöht den Blutdruck bei Arthrose-Patienten deutlich.

Sorgen Bakterien für Typ-2-Diabetes?

Die schlafenden Bakterien werden durch Entzündungsprozesse im Körper aktiviert.

Durch Koffein wirken Speisen weniger süß

Eine neue Studie zeigt, dass Kaffee die Geschmackswahrnehmung beeinflusst.

Die Spätfolgen einer Präeklampsie

Diese Herz-Kreislauf-Komplikation könnte lange nach der Schwangerschaft nachwirken.

Menopause: Experten für Hormontherapie

Studien zu den Risiken der Therapie seien jahrelang falsch bewertet worden.

Demenz durch wenig Traumschlaf?

Der sogenannte REM-Schlaf könnte sich auf das Risiko für Demenz auswirken.

Mentale Zeitreise hilft bei Stress

In schwierigen Phasen hilft es, sich selbst in die ferne Zukunft zu versetzen.

Rauchstopp durch höhere Preise?

Wenn Zigaretten teurer werden, würden mehr Menschen mit dem Rauchen aufhören.

Babys: Schadet antibakterielle Seife?

Mütter können den Stoff Triclocarban (TCC) offenbar auf ihr Baby übertragen.

Schützt die Pille vor Rheuma?

Wer mit der Pille verhütet, hat ein geringeres Risiko für chronische Gelenkentzündungen.

“Serienmarathon” beeinflusst Schlaf

Exzessives Serienschauen sorgt mitunter für schlaflose Nächte.

Warum teurer Wein besser schmeckt

Verantwortlich dafür ist das Gehirn, das uns beim Probieren einen Streich spielt.

Wie Feinstaub der Gesundheit schadet

Verschmutzte Luft belastet den Stoffwechsel und begünstigt Herz-Kreislauf-Krankheiten.

Schädigt Cannabis die Gefäße?

Durch Marihuana erhöht sich das Risiko, an den Folgen von Bluthochdruck zu sterben.

Beeinflusst das Wetter Gelenkschmerzen?

Es besteht offenbar ein anderer Zusammenhang als bislang vermutet.

Alkohol schädigt das junge Gehirn

Junge Menschen, die viel Alkohol trinken, zeigen Entwicklungsrückstände.

Ihr Apotheker informiert

Ist Fett gesünder als Kohlenhydrate?

Eine neue Studie zeigt, wie der optimale Nährstoff-Mix aussieht.

Pflanzenkost: Wenig ist besser als nichts

Auch kleine Mengen Obst, Gemüse und Hülsenfrüchte nutzen der Gesundheit.

Bessert Östrogen Probleme beim Sex?

Eine Östrogen-Therapie könnte Frauen in den Wechseljahren helfen.

Wie es gelingen kann, weniger zu grübeln

Ein norwegischer Psychologe bezeichnet Grübeln als sinn- und nutzlose geistige Aktivität.

Thema der Woche: Augengesundheit

Schadet lesen unter der Bettdecke, hilft Augengymnastik und was ist bei Kontaktlinsen zu beachten?

Wie schütze ich mein Baby vor der Sonne?

Sonnencreme ist nicht unbedingt die beste Wahl, vor allem nicht für Säuglinge.

Antioxidantien und Zink bremsen AMD

Die Kombination könnte die altersbedingte Augenkrankheit aufhalten.

Vitamin B erhöht das Lungenkrebs-Risiko

Hochdosiertes Vitamin B6 und B12 könnte dem Körper auf lange Sicht schaden.

Was dürfen Hunde fressen?

Manche Lebensmittel können Vierbeinern schaden.

Millionen Tote durch Asthma und COPD

3,6 Millionen Menschen sterben weltweit an den Lungenerkrankungen.

Thema der Woche: Magnesium

Für wen, in welcher Dosierung und wann besser nicht: Lesen Sie hier die wichtigsten Fakten über Magnesium.

Pizza & Co erhöhen das Risiko für Krebs

Das gilt auch für Normalgewichtige, wie eine neue Studie zeigt.

Schwitzende Hände: Was hilft?

Welche Produkte Betroffenen helfen können, erfahren Sie hier.

Deutsche zufrieden mit ihrer Gesundheit

Mehr als zwei Drittel schätzen ihren Gesundheitszustand positiv ein.

Mandeln verbessern die Cholesterin-Werte

Täglich eine Handvoll Mandeln zu essen, fördert die Herzgesundheit.

Diabetes: Leber sorgt für Folgeschäden

Bei Diabetes kann sich die Leber entzünden, was den Cholesterinspiegel in die Höhe treibt.

Gesellschaft und Politik

Pille: Nutzerinnen werden immer jünger

Die Zahl der Mädchen unter 15 Jahren, die die Pille einnehmen, ist stark gestiegen.

Kanzlerduell: Was ist mit der Gesundheit?

Apotheker fordern: Beim Fernsehduell zwischen CDU und SPD sollte die Gesundheitsversorgung thematisiert werden.

Krebs durch psychische Leiden?

Viele Menschen glauben trotz fehlender Beweise an einen Zusammenhang.

Statine schützen Frauen vor Brustkrebs

Die blutdrucksenkenden Medikamente reduzieren das Krebsrisiko.

Deutsche Ärzte nur mäßig einfühlsam

Eine internationale Studie zeigt, wann Patienten Ärzte als empathisch empfinden.

Wahlradar: Positionen der Politiker einsehen

Wie stehen die Politiker zur Gesundheitsversorgung vor Ort? Das können Sie hier vergleichen.

STIKO aktualisiert Impfempfehlungen

Änderungen gibt es bei Hepatitis A und B, Grippe und Tetanus.

Internetsucht: Mehr Jugendliche betroffen

Woran man problematisches Verhalten erkennt und wo Betroffene Hilfe finden, lesen Sie hier.

Klinik: Jeder vierte Patient hat Diabetes

Bei Diabetikern kommt es zudem öfter zu Komplikationen als bei anderen Patienten.

Immer mehr Apotheken schließen

Betroffen sind vor allem inhabergeführte Apotheken.

Deutschen mangelt es an Jod und Vitamin D

Eine aktuelle Studie zeigt, wie die Deutschen mit Nährstoffen versorgt sind.

Die Zukunft des Alterns

Das Titelthema der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten lautet „Die Zukunft des Alterns“.

Gefälschtes Medikament im Umlauf

Es handelt sich um das Arzneimittel Sovaldi®, das bei chronischer Hepatitis C eingesetzt wird.

Zeitarbeiter sind eine Woche länger krank

Das unsichere Arbeitsverhältnis belastet die Gesundheit.

Apotheke: Beratung und Notdienst wichtig

Eine neue Umfrage zeigt, welche Leistungen die Deutschen in Apotheken besonders schätzen.

Neue Reissorte mit mehr Nährstoffen

Forscher haben eine Reissorte entwickelt, die drei lebenswichtige Spurenelemente enthält.

Kurioses

Krebs: Früherkennung mit Selfie?

Eine App soll einen Stoff im Auge messen, der auf Bauchspeicheldrüsenkrebs hindeutet.

Tanzen hält das Gehirn fit

Die Bewegung stärkt eine Hirnregion, die für das Gedächtnis und das Lernen zuständig ist.

Schadet zu viel HDL-Cholesterin?

Sehr hohe Werte des "guten" Cholesterins sind nicht immer positiv.

Soziale Ader steckt in den Genen

Wie freundlich und gesellig wir sind, lässt sich offenbar aus unserem Erbgut ableiten.

Warum Vogelgrippe auch Menschen befällt

Grund dafür ist eine Mineralschicht, die sich um die Viren legt und diese infektiöser macht.

Antibiotikum aus Muttermilch?

Die in der Milch enthaltenen Mehrfachzucker könnten vor bakteriellen Infekten schützen.

Tanzen im Takt fördert Bindungen

Synchrone Bewegungen stärken den Zusammenhalt einer Gruppe.

Sonnenbrand wegen Mitternachts-Snack?

Ungewöhnliche Essenszeiten stören offenbar den Eigenschutz der Haut.

Auch negative Gefühle machen glücklich

Positive Emotionen sind nicht in jedem Fall der Schlüssel zum Glück.

Kaugummi erkennt Entzündungen

Schmeckt der Kaugummi bitter, liegt eine Entzündung in der Mundhöhle vor.

Kann ein Molekül Karies verhindern?

Der Stoff verhindert, dass Bakterien an den Zähnen haften bleiben.

Neue Strategie hilft beim Erinnern

So schaffen Sie es zum Beispiel, den Regenschirm nicht zu Hause zu vergessen.

"Ich höre was, was Du nicht hörst"

Eine neue Studie zeigt: Nicht immer sind solche Halluzinationen krankhaft.

Was Omas essen, beeinflusst die Enkel

Die Ernährung der Großmutter hat größere Auswirkungen als bislang gedacht.

Frauen-Gehirne sind aktiver

Das könnte erklären, warum beide Geschlechter so unterschiedlich gepolt sind.

Warum Facebook so reizvoll ist

Forscher haben untersucht, warum wir sozialen Medien nicht widerstehen können.

Service

Zum NAI-Gewinnspiel Zum NAI-Portal

Anzeige

Themenspecial: Besser hören

Frau mit Hut im GrünenIm Themenspecial Besser hören nennt aponet.de die besten Tipps und viel Wissenswertes, wie sich Tinnitus und Hörschäden vermeiden lassen und wie man ein schlechtes Gehör ausgleichen kann.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen