Sie sind in: Startseite Nachrichtenarchiv 2017 November

aponet.de Nachrichtenarchiv November 2017

Hier finden Sie alle aponet.de-Nachrichten des Monats November 2017.

Forschung

USA: Sehr viele Kinder mit 35 fettleibig

Wenn sich nichts ändert, könnten über die Hälfte aller Kinder als Erwachsene betroffen sein.

Fettverteilung sagt Herz-Risiko voraus

Bauchfett gilt als besonders gefährlich, vor allem für Frauen.

Hormontherapie frühzeitig beginnen

Wird bald nach dem Einsetzen der Menopause begonnen, erhöht sich das Schlaganfall-Risiko nicht.

Vitamin D beugt Gelenkschmerzen vor

Das Sonnenvitamin könnte vor rheumatoider Arthritis schützen.

Schulterschmerzen: OP häufig unnötig

Viele Eingriffe verbessern die Schmerzen kaum, wie eine neue Studie zeigt.

Schlechter Schlaf durch Internet & Co?

Wer spät abends noch vor dem Bildschirm sitzt, schläft weniger und schlechter.

Heißes Öl verschmutzt die Raumluft

Öl, das beim Braten aus der Pfanne spritzt, kann nicht nur der Haut schaden.

Weniger Sonne, mehr Rachitis-Patienten?

Ein Mangel an Vitamin D führt zu einer Verformung der Knochen.

Hundebesitzer leben länger

Vor allem die Gesundheit von Singles profitiert, wenn ein Vierbeiner im Haushalt lebt.

Lässt sich Typ-1-Diabetes heilen?

Bei Mäusen ist es bereits möglich, die Zuckerkrankheit rückgängig zu machen.

Wer raucht und trinkt, sieht älter aus

Alkohol und Zigaretten verändern unser Aussehen, wie eine neue Studie zeigt.

Fernsehen erhöht Thrombose-Risiko

Je mehr Zeit wir vor dem Fernseher sitzen, desto höher ist die Gefahr für ein Blutgerinnsel.

Warum Kopfschmerzen so quälend sind

Das Schmerzempfinden hängt auch mit unseren Emotionen zusammen.

Diese Lebensmittel beugen Diabetes vor

Antioxidantien verringern offenbar das Risiko für die Zuckerkrankheit.

Hitzewellen töten auf 27 Arten

Forscher haben analysiert, wie tödlich Hitze für den menschlichen Körper ist.

Wie ein Bakterium zu Magenkrebs führt

Eine Infektion mit Helicobacter pylori kann weitreichende Folgen haben.

Ihr Apotheker informiert

Was eine gute Skibrille ausmacht

Wer keine passende Skibrille hat, riskiert Verbrennungen an der Hornhaut des Auges.

Das tut der Stimme im Winter gut

Lüften, Gähnen und Summen statt Räuspern: Diese Tipps schonen die Stimmbänder.

Weihnachtszeit: Fettleber vorbeugen

Bereits Kinder sind immer häufiger von einer nicht-alkoholischen Fettleber betroffen.

Erkältung: Inhalieren lindert Husten

Wie sich lästiger Reizhusten schonend behandeln lässt, lesen Sie hier.

Thema der Woche: Zucker-Alternativen

Wie gesund sind Agavendicksaft, Birkenzucker, Reissirup und Honig?

ASS: Nebenwirkungen beachten

Das bekannte Schmerzmittel hat auch eine blutverdünnende Wirkung.

Neurodermitis hat viele Gesichter

Die Krankheit kann ganz unterschiedliche Verläufe nehmen.

Wie wendet man Nasenspray richtig an?

Forscher appellieren, die aktuellen Anwendungsempfehlungen zu überarbeiten.

Neue Therapie für Apfel-Allergiker

Nach der Therapie konnten Allergiker täglich zwei Äpfel essen.

5 Tipps gegen Spritzen-Angst

Wie Eltern ihren Kindern helfen können, erfahren Sie hier.

Thema der Woche: Hilfe bei Erkältung

Wie sich die lästigen Beschwerden gezielt behandeln lassen, erfahren Sie hier.

Schmerzmittel in der Schwangerschaft?

Forscher haben untersucht, welche Auswirkungen die Einnahme hat.

USA: Neuer Grenzwert für Bluthochdruck

Künftig wird bereits ab einem Wert von 130/80 mm Hg von Bluthochdruck gesprochen.

Diabetes: Herzinfarkt oft ohne Warnzeichen

Viele Diabetiker spüren keine typischen Alarmsignale wie Brustschmerzen.

Schlingen macht dick und schadet dem Herz

Schnelles Essen ist schlecht für die schlanke Linie und erhöht das Risiko für Herzkrankheiten.

Hörgeräte vor Frost und Nässe schützen

Mit diesen Tipps kommen Hörsystemträger gut durch den Winter.

Gesellschaft und Politik

Großbritannien: Viagra bald rezeptfrei

Voraussetzung dafür ist eine ausführliche Beratung in der Apotheke.

Große Wissenslücken bei Depressionen

Viele glauben, dass Schokolade ein gutes Mittel sei, um die Krankheit zu behandeln.

Krebs: Viele Patienten trifft es zweimal

Häufig ist ein anderes Organ betroffen als bei der ersten Krebserkrankung.

Wo die meisten HIV-Patienten leben

In Jahr 2016 haben sich etwa 3.100 Menschen in Deutschland neu mit HIV infiziert.

Krebs-OP: Viele Todesfälle vermeidbar

Viele Patienten sterben zu früh, weil sie in Kliniken operiert werden, die zu wenig Erfahrung mit Krebs-OPs haben.

Nebenwirkungen häufiger melden

Treten bei der Einnahme von Medikamenten Nebenwirkungen auf, sollen Patienten diese melden.

Checkliste: Auto fahren im Alter

Beantworten Sie eine dieser Fragen mit "Ja", ist ein Arztbesuch ratsam.

Wie der Job den Schlaf beeinflusst

Fast jeder Zweite mit unregelmäßigen Arbeitszeiten leidet unter Schlafstörungen.

Antibiotika-Verbrauch konstant niedrig

In Deutschland werden Antibiotika weiterhin zurückhaltend verordnet.

NAI vom 15.11.2017: Senioren und Hunde

In der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten startet die neue Serie „Das richtige Tier für zu Hause“.

Auto fahren trotz Medikamenten?

Experten erklären am Lesertelefon, welche Medikamente die Fahrtüchtigkeit beeinflussen.

Werden Limo, Chips und Süßes teurer?

Eine neue Initiative will die Steuern auf ungesunde Lebensmittel erhöhen.

Das ist die tödlichste Krankheit für Kinder

An einer Lungenentzündung sterben jede Minute zwei Kinder.

Chronische Schmerzen nach Intensivstation

Ein Drittel leidet auch noch ein Jahr nach der Entlassung unter Schmerzen.

Diabetes ist tödlicher als vermutet

Etwa jeder fünfte Todesfall in Deutschland ist auf Diabetes zurückzuführen.

Lesertelefon: Therapie mit Opioiden

Experten beraten am Lesertelefon über die Chancen und Risiken der Medikamente.

Kurioses

Graue Haare: Gefahr für das Herz?

Bei Männern unter 40 deuten graue Haare und Haarausfall auf ein erhöhtes Risiko hin.

Schützt die Ehe vor Demenz?

Singles und Witwer leiden häufiger unter der gefürchteten Krankheit.

3 Tassen Kaffee verlängern das Leben

Kaffee-Trinker haben offenbar ein geringeres Risiko für zahlreiche Krankheiten.

Fliegen-Füße verbreiten Bakterien

Stubenfliegen verbreiten offenbar mehr Bakterien als bislang gedacht.

Kraft schöpfen in der Natur

Einige Orte wirken sich stärker auf unser Wohlbefinden aus als andere.

Ehe: Wenn die Frau ihren Namen behält

Diese Entscheidung hat einen Einfluss darauf, wie der Mann wahrgenommen wird.

Schnaps weckt andere Gefühle als Bier

Alkohol ist nicht gleich Alkohol: Je nach Sorte verändert sich unsere Stimmung.

Gehirnerschütterung? Speichel gibt Hinweise

Ein Speicheltest könnte die Diagnose und die Therapie verbessern.

Diese Nusssorten stärken das Gehirn

Forscher haben untersucht, wie sich Nüsse auf die Hirnfunktion auswirken.

Diese Autofahrer lassen sich ablenken

Jung, männlich, extroveriert: Einige Menschen lassen sich leichter ablenken als andere.

Größeres Gehirn dank Sport?

Gewisse Sportarten bremsen offenbar den Abbau des Gehirns.

Krebstherapie macht graue Haare dunkel

Eine Immuntherapie gibt grauen Haaren offenbar ihre Farbpigmente zurück.

Gaming reduziert das Hirnvolumen

Die Veränderungen im Gehirn zeigen sich schon nach sechs Wochen.

Hier fühlen sich Spinnen & Co wohl

Forscher haben untersucht, in welchen Räumen sich Insekten am liebsten aufhalten.

Unsoziale Menschen sind häufiger krank

Das Sozialverhalten wirkt sich auf die körperliche Gesundheit aus.

Nächtliche Wunden heilen schlechter

Verletzungen, die tagsüber entstanden sind, heilen hingegen deutlich schneller.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen