Sie sind in: Startseite Service Adressen und Termine Selbsthilfe-Organisationen A-Z

Service

Die Selbsthilfe-Organisationen von A - Z

(geordnet nach Erkrankung/Themengebiet)

Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e. V. - Osteoporose-Selbsthilfegruppe Würzburg 2

Osteoporose ist eine Erkrankung des Knochenstoffwechsels. In Deutschland sind von dieser Volkskrankheit ca. 8 Millionen Menschen betroffen. Unsere Selbsthilfegruppe bietet Informationen, Beratung, Erfahrungsaustausch und regelmäßiges Funktionstraining unter Anleitung von Physiotherapeuten mit zertifizierter Zusatzausbildung Osteoporose-Gymnastik an, das nach ärztlicher Verordnung von den Krankenkassen gefördert wird.

Funktionstraining:
ganzjährig, jeden Dienstag, 17.30-18.30 Uhr
im Therapiehaus Ludwigstrasse, Ludwigstrasse 23, 97070 Würzburg
www.therapiehaus-ludwigstrasse.de

Kontakt:

Ansprechpartner: Christiane Landgraf

Erthalstr. 18 a
97074 Würzburg
Deutschland

Email: osteoporosegruppe.wuerzburg2@gmx.de
Tel: 0931/782183 (werktags ab 18 Uhr)

http://www.bayern.osteoporose-deutschland.de

Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose LfO Bayern

Osteoporose ist eine Erkrankung des Knochenstoffwechsels. Nach Bewertung der WHO gehört diese Erkrankung zu den zehn häufigsten Erkrankungen weltweit. In Deutschland sind ca. 8 Millionen betroffen, davon 20 % Männer.
Die Mitgliedschaft in einer Selbsthilfegruppe bringt eine Menge positiver Veränderungen mit sich:
Die Teilnehmer/innen können besser mit ihrer Erkrankung umgehen,
wissen mehr über ihre Krankheit und deren Behandlungsmöglichkeiten Bescheid,
haben weniger Angst vor der Krankheit und erleben sich allgemein selbstbewusster.
Unsere SHG bieten regelmäßig Gymnastik unter der Anleitung von speziell für den Osteoporose- Sport geschulten Physiotherapeuten an.
Das angebotene Funktionstraining wird bei ärztlicher Verordnung von den Krankenkassen gefördert.
Information.
Die Gruppe ist Ansprechpartner für alle Betroffenen, die Probleme haben und diese alleine nicht bewältigen können.
Selbsthilfe bedeutet:
Mut haben, sich helfen zu lassen!

Kontakt:

Ansprechpartner: Ettinger Barbara

Am Wilhelmsbühl 7
97318 Kitzingen
Deutschland

Email: konrad.ettinger@t-online.de
Tel: 09321 5032

http://www.bayern.osteoporose-deutschland.de

Organpaten Ostwestfalen

Information und Hilfestellung für Wartepatienten und Organspender.
Auch kostenlose Informationsveranstaltungen (Kirche, Schulen, Vereine etc.)
Informationsbroschüren und Organspendeausweise vorhanden.

Kontakt:

Ansprechpartner: Hubert und Karin Knicker

Wikingerweg 6
32549 Bad Oeynhausen
Deutschland

Email: hubert.knicker@web.de
Tel: 05734666882

http://organspende-sofort.de/

Osteoporose Selbsthilfegruppe Bachgau e.V.

Kontakt:

Ansprechpartner: Herbert Steiner 1. Vorsitzender

Anne-Frank-Straße 31
63762 Großostheim
Deutschland

Email: Steiner.Herbert@gmx.de
Tel: 06026 / 99 54 86

http://www.osteoporose-shg-bachgau.de

Osteoporose-Selbsthilfegruppe DU-Buchholz

Unsere Selbsthilfegruppe besteht seit 1994. Als eine der vielen Gruppen unseres Bundesverbandes sind wir Anlaufstelle für von Osteoporose betroffene Patienten.
Mit Hilfe von speziell geschulten Therapeuten bieten wir wöchentliches Funktionstraining ( Trocken u. Wasser ) und einmal monatlich, jeweils am letzten Mittwoch des Monats, einen Gesprächskreis bei Kaffee und Kuchen an.
Einzelheiten können Sie auch über unsere Web-Seite erfahren.

Kontakt:

Ansprechpartner: Ursula Kehnen

Düsseldorfer Str. 348 a
47053 Duisburg
Deutschland

Email: ferdinand.kehnen@t-online.de
Tel: 0203 - 667431

http://www.osteoporose-duisburg.de

S@M - Selbsthilfegruppe für Online- und Medienabhängigkeit im Märkischen Kreis

Die Gruppe ist für Betroffene, Angehörige und Ratsuchende. In der Selbsthilfegruppe erfahren Menschen, dass sie mit ihren Sorgen und Nöten nicht alleine sind. die gegenseitige Unterstützung macht Mut für einen bewussten Umgang mit den "Neuen Medien" und für ein selbst bestimmtes Leben. Über die Problematik und gefahren der "Neuen Medien" aufklären, Alternativen zu problematischen Konsumverhalten entwickeln. Den Betroffenen, angehörigen und Ratsuchenden eine Anlaufstelle bieten, unterstützend und begleitend ihnen zur Seite stehen. Seit August 2015 bieten wir Onlinegruppenabende über Skype an. Jeden 1. Freitag im Monat findet die Gruppe für Ratsuchende und jeden 3. Freitag findet die Gruppe für Betroffene statt. Das jeweils von 19.00 bis 20.30 Uhr.

Kontakt:

Ansprechpartner: Andreas Palla

Memeler Str.22
58762 Altena
Deutschland

Email: andreaspalla@rocketmail.com
Tel: 015758299322

http://www.onlinemediensucht-mk.npage.de/

Selbsthilfe-Organisation registrieren

Sie sind Repräsentant einer Selbsthilfe-Organisation oder engagieren sich in einer regionalen Selbsthilfegruppe? Auf aponet.de haben Sie die Möglichkeit, die Kontaktdaten Ihrer Organisation zu präsentieren. Es geht ganz einfach. Bitte registrieren Sie sich dazu auf der folgenden Seite.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen