Service

Lecker muss nicht immer viele Kalorien bedeuten.

Ein Smoothie aus Spinat, Ananas und Apfel schmeckt lecker und liefert weniger als 150 Kalorien pro Glas.
© Photo by rawpixel on Unsplash

Snacks unter 150 Kalorien

Schokolade, Kuchen, Kekse: Viele Zwischenmahlzeiten treiben den Zeiger der Waage in die Höhe. Doch das muss nicht sein. Folgende Snacks machen satt, liefern viele Vitalstoffe und wenig Kalorien. Und sie schmecken auch noch!

Anzeige

Gemüsesticks mit Hummus

Eine kleine Karotte und ein Stück Gurke bei Bedarf schälen und in Stifte schneiden. In 2 Esslöffeln (ca. 40 g) fertigem Hummus (Kichererbsenmus) stippen.
Pro Portion: ca. 140 kcal

Nusskracher

50 g Sonnenblumenkerne, 50 g gestiftelte Mandeln, 50 g Sesam, 1–2 Esslöffel Ahornsirup und Eischnee aus einem Ei vermengen. 10 flache Häufchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im 150 Grad Celsius heißen Backofen etwa 20 Minuten backen.
1 Stück: ca. 90 kcal

Honig-Beeren-Joghurt

Einen kleinen Becher Naturjoghurt (150 g) mit einem gestrichenen Teelöffel flüssigem Honig mischen. Eine Handvoll frische Beeren waschen, eventuell klein schneiden und darüber geben.
Pro Portion: ca. 140 kcal

Knäckebrot mit Guacamole

Ein Viertel einer weichen Avocado mit der Gabel zerdrücken und mit einem Teelöffel Schmand, etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen. Diese Guacamole-Creme auf einem dünnen Roggen-Vollkornknäckebrot verteilen.
Pro Portion: ca. 140 kcal

Grüner Smoothie

50 Gramm Babyspinat gut abwaschen. Dann zusammen mit 100 Gramm frischer Ananas, einem kleinen, entkernten Apfel und etwas frisch gepresstem Zitronensaft in einem Standmixer mischen. Bei Bedarf mit ein wenig Wasser verdünnen.
Pro Portion: ca. 120 kcal

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen