Sie sind in: Startseite Wissen Gesunde Ernährung und Sport Rezepte von A bis Z Kartoffelpuffer mit Schnittlauchquark

Wissen

Kartoffelpuffer mit Schnittlauchquark

Anzeige

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kg rohe Kartoffeln
  • 1 Ei
  • 3 EL Mehl (60 g)
  • 1/2 TL Salz
  • Muskat
  • 6 EL Rapsöl
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 500 g Magerquark
  • 4 EL Milch
  • 1/2 TL Kümmel
  • 1 geriebene Zwiebel
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, grob reiben, in ein Haarsieb geben und gut ausdrücken. Das Kartoffelwasser abgießen. Ei, Mehl und Salz unter die geriebenen Kartoffeln mischen, mit Muskat würzen. Aus dem Teig flache Puffer formen und in einer beschichteten Pfanne in etwas heißem Rapsöl knusprig backen. Schnittlauch in Röllchen schneiden, Quark mit 4 EL Milch cremig rühren. Kümmel, Zwiebel und Schnittlauchröllchen unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kartoffelpuffer mit Schnittlauchquark
© Teutoburger Ölmühle

Nährwerte pro Portion:

525 kcal (2182 kJ), 21 g Fett, aus 56 g für Diabetiker anzurechnenden Kohlenhydraten ergeben sich 4,7 BE

Krank und was jetzt?

TreppenlifteHaben Sie sich schon einmal im Internet über Krankheiten und Therapien schlau gemacht?

Machen Sie mit bei der größten Befragung unter Patienten in Deutschland!

Themenspecial: Gesunde Haut

Frau mit Hut im GrünenIm neuen Themenspecial "Gesunde Haut"
lesen Sie auf aponet.de viel Wissenswertes über die richtige Pflege für jeden Hauttypen.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Anzeige

Aktuelles

Service

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Checklisten und Tests

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen