Sie sind in: Startseite Wissen Gesunde Ernährung und Sport Rezepte von A bis Z Kräuter-Schmorkaninchen mit Aprikosen

Wissen

Kräuter-Schmorkaninchen mit Aprikosen

Anzeige

Zutaten für 4 Portionen:

  • 600 g kleine Kartoffeln
  • 2 Stangen Lauch
  • 4 Stangen Staudensellerie
  • 4 Kaninchenkeulen à 250 g
  • Salz, Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Thymian
  • 2 EL Fenchelsamen
  • 1 EL Kardamomsamen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 125 ml Weißwein
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 125 ml Sojasoße
  • 2 EL Honig
  • 100 g getrocknete Aprikosen

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, Lauch und Sellerie putzen und waschen, in 1 cm breite Ringe schneiden. Kaninchenkeulen salzen und pfeffern und in einem schweren Schmortopf anbraten. Knoblauchzehen, Thymian, Fenchel- und Kardamomsamen und das Lorbeerblatt hinzufügen. Mit dem Weißwein ablöschen und einkochen. Brühe, Sojasoße und Honig zugeben. Anschließend alles in einen Römertopf füllen und in den auf 200 Grad Celsius vorgeheizten Backofen schieben. Nach 30 Minuten Kartoffeln, Lauch, Sellerie und Aprikosen dazugeben und weitere 30 Minuten schmoren lassen.

Kräuter-Schmorkaninchen mit Aprikosen
© Nestlé

Nährwerte pro Portion:

615 kcal (2575 kJ), 20 g Fett, 40 g Kohlenhydrate, 4 BE

Krank und was jetzt?

TreppenlifteHaben Sie sich schon einmal im Internet über Krankheiten und Therapien schlau gemacht?

Machen Sie mit bei der größten Befragung unter Patienten in Deutschland!

Themenspecial: Gesunde Haut

Frau mit Hut im GrünenIm neuen Themenspecial "Gesunde Haut"
lesen Sie auf aponet.de viel Wissenswertes über die richtige Pflege für jeden Hauttypen.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Anzeige

Aktuelles

Service

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Checklisten und Tests

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen