Sie sind in: Startseite Wissen Gesundheitslexikon Krankheitsbilder | Krankheiten von A bis Z

Wissen

Krankheiten von A bis Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern.

Tachykardie (Beschleunigter Puls und Herzrasen)

Schlägt das Herz über 100 mal in der Minute, gilt der Puls als beschleunigt. Gibt es dafür keinen "gesunden" Grund, wie zum Beispiel körperliche Anstrengung oder Aufregung, dann bekommt der schnelle Puls die medizinische Bezeichnung "Tachykardie" und gilt als krankhaft.

Tennisarm

Von einem Tennisarm spricht man bei bewegungsabhängigen Schmerzen im Ellenbogenbereich, die von einer Überbeanspruchung und damit Reizung der Sehnenansätze kommen.

Tetanus (Wundstarrkrampf)

Tetanus ist eine Erkrankung, die durch Bakterien verursacht wird. Vor allem durch Erde oder Staub verschmutzte Wunden oder Verletzungen mit z.B. Holzsplittern tragen bei nicht Geimpften das Risiko einer Tetanusinfektion mit sich.

Thrombose

Bei einer Thrombose rotten sich Blutbestandteile in Form eines Blutgerinnsels in der Ader zusammen und bilden einen Pfropf, der das Gefäß im schlimmsten Fall vollständig verstopft.

Tiefe Venenthrombose

Bei einer Thrombose rotten sich Blutbestandteile in Form eines Blutgerinnsels im Gefäß zusammen und bilden einen Pfropf, der im schlimmsten Fall die Ader komplett verstopft.Entwickelt sich das Gerinnsel in den tiefen Venen des Beines, sprechen Fachleute von einer tiefen Beinvenenthrombose.

Tinnitus

Tinnitus ist das Hören von Geräuschen ohne erkennbare Schallquelle. Am häufigsten kommt es zum plötzlich auftretenden, akuten Tinnitus als Begleitsymptom eines Hörsturzes.

Tollwut

Tollwut ist eine Infektionskrankheit durch Viren, die tödlich enden kann. Durch den Biss eines Tiers, in Europa oft der Fuchs, wird das Virus über den Speichel des Tieres auf den Menschen übertragen.

Tourette-Syndrom

Das Tourette-Syndrom ist eine neurologische Erkrankung, die durch das Auftreten von so genannten Tics gekennzeichnet ist. Tics sind plötzliche, schnelle, sich wiederholende, stereotype Bewegungen.

Toxoplasmose

Toxoplasmose ist eine Krankheit, die durch die Infektion durch den Erreger Toxoplasma gondii verursacht wird. Es handelt sich dabei um ein einzelliges Tierchen, das von Tieren oder tierischen Produkten auf den Menschen übertragen wird.

Trachom

Das Trachom bezeichnet eine hoch ansteckende bakterielle Erkrankung der Binde- und Hornhaut des Auges.

Tremor

Unter Tremor versteht man unerwünschte rhythmische Bewegungen einzelner Körperteile. Nicht jeder Tremor ist krankhaft. In vielen Fällen kann Tremor jedoch Hinweis auf eine Erkrankung sein.

Trichomonadeninfektion der Scheide

Bei der Trichomonadeninfektion der Scheide handelt es sich um eine sexuell übertragbare Erkrankung. Trichomonden sind einzellige Geißeltierchen, die zu den so genannten Protozoen (Urtierchen) gehören.

Trigeminusneuralgie

Der Trigeminusnerv ist ein Nerv, der für Empfindungen im Gesichtsbereich zuständig ist. Die Trigeminusneuralgie steht für einseitig auftretende, blitzartige Gesichtsschmerzen, die durch Kältereiz, Berührung, Kauen oder Sprechen ausgelöst werden.

Trockenes Auge

Beim Syndrom des trockenen Auges sind Bindehaut und Hornhaut nicht ausreichend mit Tränenflüssigkeit benetzt.

Tubenmittelohrkatarrh

Beim Tubenmittelohrkatarrh handelt es sich um eine Funktionsstörung der "Tuba auditiva". Die Ohrtrompete ist durch eine Schleimhautschwellung verschlossen und somit ist kein Druckausgleich möglich.

Tuberkulose

Tuberkulose ist, eine meist in der Lunge lokalisierte, bakterielle Infektionskrankheit. Sie kann aber auch jedes andere Organ befallen.

Tularämie

Infektion mit bestimmten Bakterien, sogenannte Francisellen, welche vor allem durch Nagetiere übertragen werden.

Tumorinduzierte Hypercalciämie

Unter Hypercalciämie versteht man einen Überschuss von Calcium im Blut.

Typhus

Typhus ist eine Infektionskrankheit, ausgelöst durch ein spezielles Salmonellen-Bakterium oder andere Salmonellen. Jährlich erkranken mehr als 30 Millionen Menschen an Typhus, vornehmlich in Entwicklungsländern.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen