Wissen

Giftnotrufnummern und Hinweise für den Notfall

Was Sie im Notfall tun sollten:

  • Bleiben Sie ruhig. Unruhe und Hast schaden.
  • Sichern Sie die Unfallstelle (Stecker raus usw.)
  • Rufen Sie Hilfe (Notruf; siehe unten)
  • Leisten Sie selbst Erste Hilfe, soweit Ihnen dies irgend möglich ist

Notrufnummer: 112

Was man unbedingt mitteilen muss:

  • Was ist passiert?
  • Wie ist der Zustand? Bewusstlos? Verletzungen?
  • Wo sind Sie?
  • Wann ist es passiert?
  • Wer meldet? (Rückrufnummer bitte angeben)

Notrufzentralen bei Vergiftungen

BERLIN
Giftnotruf
Institut für Tropenmedizin und Embryonaltoxikologie an der Charité
Tel.: 030 19240
E-Mail: mail@giftnotruf.de
Internet: www.giftnotruf.de

BONN
Informationszentrale gegen Vergiftungen
Zentrum für Kinderheilkunde
Universitätsklinikum Bonn
Adenauerallee 119, 53113 Bonn
Tel.: 0228 19240 oder 0228 287-33211
Fax: 0228 287-33314 oder -33278
E-Mail: gizbn@ukb.uni-bonn.de
Internet: www.gizbonn.de

ERFURT
Gemeinsames Giftinformationszentrum der Länder
Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
in Erfurt (GGIZ Erfurt)
Nordhäuser Straße 74, 99089 Erfurt
Tel.: 0361 730730
Fax: 0361 7307317
E-Mail: ggiz@ggiz-erfurt.de
Internet: www.ggiz-erfurt.de

FREIBURG
Vergiftungs-Informations-Zentrale
Universitätsklinkum Freiburg
Mathildenstraße 1, 79106 Freiburg
Tel.: 0761 19240
Fax: 0761 27044570
E-Mail: giftinfo@uniklinik-freiburg.de
Internet: www.giftberatung.de

GÖTTINGEN
Giftinformationszentrum-Nord der Länder Bremen,
Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein (GIZ-Nord)
Universitätsmedizin Göttingen
Georg-August-Universität
Robert-Koch-Straße 40, 37075 Göttingen
Briefpost: 37099 Göttingen
Tel.: 0551 19240
Fax: 0551 3831881
E-Mail: giznord@giz-nord.de
Internet: www.giz-nord.de

HOMBURG
Saarländisches Informations- und Beratungszentrum für Vergiftungen
Klinik für Allgemeine Pädiatrie und Neonatalogie
Universitätsklinikum des Saarlandes
Kirrberger Straße/Gebäude 9
66421 Homburg/Saar
Tel.: 06841 19240
Fax: 06841 1628438
E-Mail: info@uks.eu
Internet: www.uks.eu/giftzentrale

MAINZ
Giftinformationszentrale (GIZ) der Länder Rheinland-Pfalz und Hessen
Universitätsmedizin Mainz
Herrn Dr. med. Andreas Stürer
Tel.: 06131 19240
E-Mail: mail@giftinfo.uni-mainz.de (keine Notfälle)
Internet: www.giftinfo.uni-mainz.de

MÜNCHEN
Klinik rechts der Isar der Technischen Universität München
Abteilung für Klinische Toxikologie und Giftnotruf München
Ismaninger Straße 22, 81675 München
Tel.: 089 19240
E-Mail: tox-sekretariat@mri.tum.de
Internet: www.toxinfo.org

Anzeige

Buchtipps der Redaktion von aponet.de:

"Blutwerte verstehen"
Was das Blut über die Gesundheit verrät. Dieses Buch kostet 11,90 Euro. Bestellungen über Apotheken oder hier.

"Kochrezepte bei Krebs – Genießen und gezielt ernähren während der Therapie"
Das Kochbuch hilft Betroffenen, Unsicherheiten in Bezug auf ihre Ernährung abzubauen und ihre Beschwerden mithilfe der richtigen Speisenauswahl zu lindern. Für 11,90 Euro über Apotheken oder hier bestellbar.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen