Gesundheit

Diabetes: Einmal im Jahr zum Nieren-Check

NAS  |  14.03.2024

Die Stoffwechselkrankheit Diabetes kann unter anderem die Niere schädigen. Die Deutsche Diabetes-Hilfe rät daher anlässlich zum heutigen Weltnierentag, bei Diabetes regelmäßig die Nierenfunktion zu untersuchen und den Albuminwert bestimmen zu lassen.

Übergewichtige Frau beim Arzt.
Bei Typ-2-Diabetes wird geraten, mindestens einmal pro Jahr die Nierenfunktion überprüfen zu lassen.
© nortonrsx/iStockphoto

„Hohe Glukosespiegel im Blut können langfristig die feinen Blutgefäße in den Nieren schädigen“, erklärt Professor Dr. med. Thomas Haak, Vorstandsmitglied von diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe und Chefarzt am Diabetes Zentrum Mergentheim. Menschen mit Typ-2-Diabetes erkranken mit einer Wahrscheinlichkeit von etwa 40 Prozent langfristig auch eine Nierenerkrankung.

Mindestens einmal im Jahr zum Nieren-Check

Für Menschen mit Typ-1-Diabetes lautet die Empfehlung, ab fünf Jahren nach der Diagnose jährlich die Nierenfunktion kontrollieren zu lassen. Wer mit Typ-2-Diabetes lebt, sollte sofort mindestens einmal im Jahr zur Untersuchung gehen. Denn: „Die Grunderkrankung und Folgen an den Nieren können unbemerkt schon jahrelang bestehen, bevor sie ärztlich festgestellt werden“, erklärt Haak. Bei der Untersuchung wird unter anderem der Urin auf seinen Albumingehalt geprüft. Liegt eine eingeschränkte Nierenfunktion vor, wird sie in Absprache mit einem Nierenspezialisten gegebenenfalls medikamentös behandelt. Werden Nierenschädigungen früh erkannt und behandelt, kann eine Nierenersatztherapie mit Dialysebehandlung verhindert oder zumindest viele Jahre hinausgezögert werden.

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Für Knorpel + Knochen

Vitamin C trägt zur normalen Kollagenbildung für eine normale Knorpel- & Knochenfunktion bei.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frauen leiden häufiger unter Venenproblemen als Männer.
Podcast: gecheckt!

Podcast: Frauen und Venenleiden

Schwere, schmerzende und geschwollene Beine, davon sind Frauen häufiger betroffen als Männer. In…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden