Baby & Familie

Allergien und ADHS: Viele Kinder betroffen

18.09.2018

Allergien, psychische Auffälligkeiten und Verletzungen durch Unfälle: Das sind die häufigsten Gesundheitsrisiken im Kinder- und Jugendalter. Das berichtet das Robert Koch-Institut nach einer Analyse von neuen Daten aus der Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (KiGGS). Die aktuellen Daten wurden 2014 bis 2017 erhoben. Vergleiche sind durch die KiGGS-Basiserhebung von 2003 bis 2006 möglich.

Viele Kinder leiden unter Allergien und ADHS.
Mehr als zwei Millionen Kinder in Deutschland leiden unter Allergien.
© Robert Kneschke - stock.adobe.com

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Wirksame Gesichtspflege bei Rosacea

Rötungen im Gesicht können unangenehm sein. Die sebamed Forschung hat eine spezielle Pflegeserie…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden