Baby & FamilieSeniorenGesundheit

Ärzte lernen Humor in der Uni

04.11.2014

Im Krankenhausalltag bleibt das Lachen oft auf der Strecke. Doch ließe sich mancher Tag mit ein bisschen Humor vielleicht viel besser überstehen. Das fand auch der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und verlieh dem Leipziger Projekt "Arzt mit Humor" die Hochschulperle für November 2014.

Szene beim Ohrenarzt: Älterer Arzt untersucht linkes Ohr eines Jungen (ca. 6 Jahre) und scherzt dabei mit diesem. Beide lachen.
Mit ein bisschen Spaß ist der Besuch beim Arzt gleich halb so schlimm. Mediziner trainieren Humor daher nun schon in der Uni.
© MAST - Fotolia

Das Projekt „Arzt mit Humor“, das von dem Medizinstudenten Christoph Krause gemeinsam mit der Humortrainerin Katrin Hansmeier entwickelt wurde, zielt darauf ab, die Medizin menschlicher und den Krankenhausalltag humorvoller zu gestalten. Dabei geht es nicht um Witze auf Kosten anderer, sondern um wertschätzenden Humor. Angehende Ärzte sollen einen neuen Umgang mit alltäglichen Gesprächssituationen zwischen Arzt und Patienten aber auch zwischen Arzt und Klinikpersonal erlernen, so das Anliegen der Initiatoren.

Für eine humorvollere Kommunikation werden an der Universität Leipzig daher entsprechende Seminare und Vorträge schon während des Studiums angeboten. Nach der Theorie folgt die Praxis: Die Studierenden besuchen eine Station im Uniklinikum Leipzig und setzen am Krankenbett um, was sie im Seminarraum trainiert haben. Ein monatlicher Humorstammtisch ermöglicht den Absolventen des Projekts ihre Erfahrungen auszutauschen. Hier finden sie auch Hilfe, sollten sie in alte Verhaltensmuster zurückfallen.

"Mehr Humor in den Klinikalltag zu bringen, um ihn für Patienten erträglicher zu machen, ist häufig ein unerfüllter Wunsch“, so die Juroren. Damit widme sich das Projekt einem Defizit in der Medizinerausbildung. Mit der Hochschulperle zeichnet der Stifterverband monatlich kleine Hochschul-Initiativen aus, die auch für andere Hochschulen interessant sein könnten und aus denen später die Hochschulperle des Jahres gekürt wird.

HH

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Mikrofonsymbol für den Podcast.
Podcast "gecheckt"

Jetzt reinhören: Jede Woche eine neue Folge!

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden