Baby & FamilieSeniorenArzneimittel

Apothekerhilfsprojekt in Kalkutta zieht positive Bilanz

13.01.2014

Im Rahmen des Hilfsprojekts "Eine Dosis Zukunft" konnten im vergangenen Jahr mehr als 42.000 Euro an Spendengeldern gesammelt werden. Das teilte die Apothekerkammer Westfalen-Lippe mit.

Kinder aus Kalkutta stehen in einer Reihe.
Die Kinder in Kalkutta warten geduldig, bis sie bei der Impfung an der Reihe sind.
© akwl

"Seit dem Projektstart im Dezember 2009 konnten wir hier etwa 22.500 Kombi-Impfungen und 18.000 Tuberkulose-Behandlungen finanzieren", so die Kammerpräsidentin Gabriele Regina Overwiening. Sie selbst beschreibt die Lage vor Ort wie folgt: "Die Lebensverhältnisse dort sind katastrophal, nach unseren Maßstäben sogar unmenschlich. 500 Menschen teilen sich eine öffentliche Toilette, Wasser gibt es nur aus Pumpen, und das nur wenige Stunden am Tag."

Das Projekt, das die gesundheitliche Versorgung von über 50.000 Kindern in den Slums von Kalkutta unterstützt, betreut die Kammer gemeinsam mit der Kindernothilfe. Zur Finanzierung des Projekts sind laut Kammer in 350 westfälisch-lippischen Apotheken Informationsflyer und Spendenboxen zu finden. "Viele Apotheken nutzen außerdem Aktionstage und Jubiläen, um Spendengelder zu sammeln", sagte Overwiening.

Wer spenden möchte, kann dies über die Aktionshomepage www.eine-dosis-zukunft.de tun oder über folgendes Spendenkonto:

Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Kontonummer: 090 111 90 28
BLZ: 300 606 01
Stichwort "Dosis Zukunft"

ys/PZ

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Wirksame Gesichtspflege bei Rosacea

Rötungen im Gesicht können unangenehm sein. Die sebamed Forschung hat eine spezielle Pflegeserie…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden