Curcuma

Curcuma verstärkt den Gallenfluss und hilft gegen Völlegefühl und Blähungen.

frank600/iStockphoto

Gelbwurzel wird die Curcuma (Curcuma longa) hier zu Lande oft genannt, denn der Wurzelstock besitzt eine intensiv gelbe Farbe. Die getrockneten und pulverisierten Curcuma-Wurzeln sind auch ein Hauptbestandteil der indischen Gewürzmischung Curry und verleihen ihr das charakteristische Gelb.

Allerdings verbessert Curcuma nicht nur den Geschmack von Mahlzeiten, sondern macht sie auch bekömmlicher. Diese Eigenschaft teilt die asiatische Wurzel mit anderen Gewürzen wie Rosmarin, Salbei oder Wacholder. In der Heilkunde wird Curcuma folgerichtig gegen Magen-Darm-Beschwerden wie Völlegefühl und Blähungen eingesetzt, denn die Inhaltsstoffe verstärken den Gallenfluss. Die Gallenflüssigkeit sorgt dafür, dass das Fett aus der Nahrung leichter verdaut werden kann. Darüber hinaus soll Curcuma auch die Leber schützen und den Cholesterinspiegel senken.

Wer Curcuma therapeutisch anwenden möchte, kann ein Pulver aus der Apotheke einnehmen. Experten empfehlen zwei- bis dreimal täglich etwa ein Gramm nach den Mahlzeiten. Es lässt sich aber auch ein Tee daraus zubereiten. Dafür wird ein knapper Teelöffel des Pulvers (1,3 Gramm) mit 150 Millilitern kochendem Wasser übergossen und 10 bis 15 Minuten ziehen gelassen. Über den Tag verteilt sollten dann zwei bis drei Tassen zwischen den Mahlzeiten getrunken werden. Bei längerem Gebrauch oder zu hoher Dosierung können Magenbeschwerden auftreten. Bei Problemen mit der Galle sollte Curcumawurzelstock nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt eingenommen werden.

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Wieder eine Blasenentzündung?

Entdecke UROinfekt – die pflanzliche Alternative bei Blasenentzündung.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Mann, fasst sich an den Po.
Podcast: gecheckt!

Podcast: Was tun bei Hämorrhoiden?

Jeder hat Hämorrhoiden. Manchmal sorgen sie für Beschwerden. Doch dagegen lässt sich etwas tun, auch…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden