Gesund lebenSeniorenBaby & Familie

Energy-Drinks gut fürs Herz

27.08.2012

Der Markt an Energiegetränken ist in den letzten Jahren geradezu explodiert. Für einen italienischen Forscher Grund genug, die Herz-Wirkung der anregenden Limonaden zu testen. Sein Ergebnis: Energy-Drinks verbessern die Herzfunktion.

Dose mit Energy-Drink
Volle Power - auch fürs Herz.
© anamorphicfilms - Fotolia

Energy-Drinks enthalten in der Regel Koffein und Taurin und sollen die Leistung steigern und anregend wirken. Viele Menschen trinken sie daher, um einen nächtlichen Lern-Marathon durchzustehen, morgens in die Gänge zu kommen oder beim Sport an ihre Grenzen gehen zu können.

Da Koffein den Blutdruck steigert und dem Taurin nachgesagt wird, auf Muskelzellen zu wirken, hat der italiensche Herz-Forscher Dr. Matteo Cameli von der Universität von Siena es für überfällig gehalten, die genaue Wirkung der Energy-Drinks auf das Herz zu prüfen. Im Rahmen seiner Studie erhielten 35 gesunde Studienteilnehmer – im Mittel 25 Jahre alt – ein exakt nach ihren Körpermaßen dosiertes Volumen eines Energy-Drinks. Daraufhin untersuchte Cameli bei den Probanden die Herzfrequenz, den Blutdruck und die Funktion der beiden Herzkammern mithilfe eines Herz-Ultraschalls.

Das Ergebnis: Während die Herzfrequenz durch den Konsum eines Standard-Energy-Drinks nicht verändert wird, steigt der untere oder auch diastolische genannte Blutdruckwert leicht an. Die Funktion sowohl der linken als auch der rechten Herzkammer wird verbessert. Cameli vermutet, dass für diese Verbesserung das Taurin verantwortlich ist. Es helfe dem Herzmuskel dabei, sich zusammenzuziehen.

Der Forscher schränkt allerdings ein, dass er die positive Wirkung von Energy-Drinks mit dieser Studie nur für junge und gesunde Menschen gezeigt habe. In folgenden Untersuchungen will Cameli noch die Langzeitwirkung der Energy-Drinks testen und prüfen, wie sich der Konsum auf körperlich aktive Menschen und auf herzkranke Patienten auswirke. Die Ergebnisse präsentierte der Herzforscher auf einem Treffen der Europäischen Herzgesellschaft in München.

FH

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Wirksame Gesichtspflege bei Rosacea

Rötungen im Gesicht können unangenehm sein. Die sebamed Forschung hat eine spezielle Pflegeserie…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden