GesundheitBaby & Familie

Immer mehr Azubis lernen Pflegeberuf

12.05.2015

Die Anzahl der Schülerinnen und Schüler in der Ausbildung zur Altenpflegefachkraft erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr um fünf Prozent. Das sagte Bernd Meurer, Präsident des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste e. V. anlässlich des Tages der Pflege am 12. Mai 2015.

Junge Altenpflegerin mit altem Mann im Rollstuhl draußen; sie legt einen Arm um seine Schultern und schaut ihn freundlich an
Pflegeberufe werden bei jungen Menschen immer beliebter: Vor allem die Ausbildung zum Altenpfleger verzeichnet Rekordzahlen.
© Barbara Attila - Fotolia

Meurer sprach den rund einer Million Pflegekräften in ganz Deutschland seine Anerkennung aus: "Was mich außerdem sehr beeindruckt, ist Ihre Begeisterung für Ihren Beruf, mit der Sie offensichtlich immer mehr junge Leute anstecken", so Meurer mit Verweis auf die kürzlich bekannt gegebenen Rekordzahlen in der Altenpflege. "Das sind Spitzenzahlen, hinter denen alle anderen Pflegeberufe weit zurückliegen", kommentiert Meurer. Auch Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe dankte den Pflegekräften, Familien und Ehrenamtlichen für ihr Engagement.

Offenbar zeigt die "Ausbildungs- und Qualifizierungsoffensive Altenpflege" Wirkung, die Bund, Länder und zahlreiche Verbände aus dem Bereich der Pflege im Dezember 2012 zusammen gestartet haben, um dem wachsenden Fachkräftebedarf in der Altenpflege zu begegnen. Ziele dieser Offensive, die noch bis Ende 2015 läuft, sind unter anderem, die Ausbildungszahlen in den Pflegeberufen zu steigern, die Nachqualifizierung von Pflegehelferinnen und Pflegehelfern zur Altenpflegefachkraft zu unterstützen und die Arbeitsbedingungen zu verbessern. Im Rahmen der Offensive ist das Internet-Serviceportal www.altenpflegeausbildung.net ins Leben gerufen worden. Interessierte finden dort umfangreiche, zielgruppengerecht aufgearbeitete Informationen zur Ausbildung und zum Pflegeberuf.

Am 12. Mai wird weltweit der Tag der Pflege begangen. Das Datum ist der Geburtstag von Florence Nightingale. Die Britin gilt als Begründerin der modernen Pflege.

RF

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Wirksame Gesichtspflege bei Rosacea

Rötungen im Gesicht können unangenehm sein. Die sebamed Forschung hat eine spezielle Pflegeserie…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden