Gesund leben

Immer mehr Menschen sind fettleibig

05.04.2016

Die Zahl der fettleibigen Menschen auf der Erde hat sich in den vergangenen 40 Jahren mehr als versechsfacht. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor. Hält dieser Trend an, könnte nach Einschätzung eines britischen Forscherteams im Jahr 2025 rund ein Fünftel der Weltbevölkerung adipös sein.

Gefährlicher Trend: Die Menschheit wird immer dicker.
Übergewicht und ungesunde Ernährung gelten als Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Krankheiten, Diabetes und Krebs.
© kwanchaichaiudom - Fotolia

Vor 40 Jahren gab es noch doppelt so viele untergewichtige Menschen wie Übergewichtige. „Heute gibt es dagegen mehr fettleibige als untergewichtige Menschen“, so Professor Dr. Majid Ezzati vom Imperial College in London. Während im Jahr 1975 noch etwa 105 Millionen Menschen als adipös galten, stieg die Zahl bis zum Jahr 2014 auf rund 641 Millionen. 2014 waren etwa jeder zehnte Mann und mehr als jede siebte Frau fettleibig. 1975 waren es noch jeder dreißigste Mann und jede fünfzehnte Frau. Die Studie wurde im Fachjournal „The Lancet“ veröffentlicht.

Die Wissenschaftler hatten dafür Daten aus etwa 1700 Studien zusammengefasst, die zwischen 1975 und 2014 durchgeführt wurden. Insgesamt flossen in die Auswertung Angaben zum Body-Mass-Index (BMI) von fast 2 Millionen Menschen ein. Der durchschnittliche BMI ist nach Angaben der Forscher im betrachteten Zeitraum bei beiden Geschlechtern umgerechnet um durchschnittlich 1,5 kg Körpergewichts pro Dekade gestiegen, schreiben Ezzati und Kollegen. „Wir brauchen dringend neue Strategien, um diese Entwicklung zu verlangsamen oder zu stoppen“, so das Fazit des Studienautors.

cm/PZ/NK

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Junge Frau, liegt zusammengekrümmt auf der Couch.
Frauengesundheit

Podcast: Das hilft bei Regelschmerzen

An den ersten Tagen der Periode leiden viele Frauen unter schmerzhaften Krämpfen im Unterleib. Mit…

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden